Traumdeutung Ärger

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Ärger, Streit und Meinungsverschiedenheiten gibt es immer wieder. Es können einfach nur kleine Missverständnisse sein oder aber andere Probleme, die für Ärger oder Aufregung zwischen den Menschen im Beruf oder im Privatleben sorgen. Meist sind es nur Kleinigkeiten, die Ärger verursachen, aber diese Auseinandersetzungen können dennoch für die Beteiligten belastend sein beziehungsweise man macht sich deshalb Sorgen oder befindet sich in Aufruhr.

Sowohl im wachen Leben als auch in der Traumwelt kann es zu Ärger kommen. Dieses Traumsymbol kommt sogar recht häufig vor und wirkt auf den Träumenden beunruhigend und belastend, denn er ärgert sich über etwas oder er wird mit Ärger konfrontiert. Manchmal allerdings ärgert er auch andere im Schlaf. Die Details sorgen wie immer für die genaue Bedeutung des Traumsymbols Ärger.

Bevor wir uns nun anschauen, was der geträumte Ärger in der allgemeinen Traumanalyse zu bedeuten hat, werfen wir einen Blick auf die Träume im Zusammenhang mit Streitigkeiten, die besonders oft erlebt werden. Wer weiß: Vielleicht haben auch Sie schon einmal davon geträumt?



Traumsymbol „Ärger“ - Die häufigsten Träume zum Symbol

Der Chef und ich - Der Traum vom Ärger

Der Chef symbolisiert in der Traumforschung eine Autoritäts- oder Respektperson. Der eigene Chef kann in einem Traum auch ein Symbol für ein eigenes Vorbild sein oder einfach eine Person mit einer starken Schulter, an welche wir uns anlehnen können. In der Traumdeutung wird der Chef auch des Öfteren einer Vaterfigur gleichgesetzt. Sofern nachts der Angstraum entsteht, Ärger mit dem Chef zu haben, kann dies darauf deuten, dass wir einen inneren Konflikt mit einer Autoritäts- oder einer Vaterfigur austragen.

Ärger mit Kollegen, eine Trauminterpretation

Eine beträchtliche Zeit verbringen wir mit unseren Kollegen auf der Arbeit, entsprechen häufig verarbeiten wir das im Job Erlebte im Schlaf. Träumt man von Auseinandersetzungen, die im Büro, in der Werkstatt oder im Geschäft mit anderen Mitarbeitern entstehen, ist Vorsicht geboten. Das Traumsymbol „Arbeitskollege“ verkörpert in der Traumforschung Teamarbeit und die generelle Arbeit an zwischenmenschlichen Beziehungen. Träumen wir nun von Ärger mit unseren Kollegen, kann dies auf die unbedingte Notwendigkeit einer besseren Zusammenarbeit hinweisen.

Stress mit den Eltern: Ein Familienstreit in der Traumwelt

Die eigenen Eltern spielen im Leben des Menschen eine wichtige Rolle. In der Kindheit von ihnen im Elternhaus großgezogen und behütet, später meist ein treuer Ratgeber, sind die Eltern ein zentraler Baustein im Leben vieler Menschen. Nach Erkenntnissen der allgemeinen Traumdeutung spiegelt das Traumsymbol der Eltern häufig die reale Beziehung zu diesen wider. Sofern davon geträumt wird, Streit mit den Eltern zu haben, kann dies daher auf einen inneren unausgesprochenen Konflikt mit den tatsächlichen Eltern hindeuten. Eine Aussprache in der Wachwelt ist ratsam.

Traumanalyse „jemanden ärgern“

Über Träume, in welchen wir jemanden ärgern, gibt die Traumdeutung interessante Erklärungsversuche: hier ist nicht die eigene Unzufriedenheit, Wut oder Groll gegenüber einer anderen Person der ausschlaggebende Punkt. Vielmehr treibt uns die innere Schadenfreude zu solchen Schlaferlebnissen. Insgeheim freut sich der Träumende vielleicht über das Missgeschick und Unglück anderer. - Doch Vorsicht, besonders große Schadenfreude führt im Alltag meist erneut zu Ärger.

Mit Freunden Ärger haben Traum - oh je!

Alte, gute Freunde sind neben den eigenen Eltern meist die wichtigsten Bezugspersonen eines Menschen. Daher können Freunde oft Seelenverwandte sein, in welchen man sich selbst wiedererkennt. Die Traumforschung geht davon aus, dass sich in einem Traum, in welchem wir Ärger mit einem Freund haben, wichtige Botschaften verstecken. Er kann auf Selbstzweifel schließen, welcher eigene Persönlichkeitsanteile trifft. Erinnern Sie sich daher an die Eigenschaften des Freundes, mit welchem es Ärger gab und überprüfen Sie, ob Sie diese Wesensmerkmale an sich ebenso nicht mögen.

Traumsymbol "Ärger" - Die allgemeine Deutung

Das Traumbild Ärger weist in der Regel auf Parallelen im wachen Leben hin. Denn hat der Träumende Ärger, dann wird er es auch im wachen Leben mit Problemen zu tun bekommen und sich darüber ärgern müssen. Dieses Traumsymbol ist daher eine Ankündigung von Schwierigkeiten, die für Ärger sorgen werden. Die Beseitigung dieser Probleme und des Ärgers wird ihm in der Wachwelt nur mit viel Geduld und Geschick gelingen.

Sollte der Träumende aber derjenige sein, der andere Menschen im Schlaf ärgert, dann gilt dies entsprechend der Traumforschung als Hinweis auf seine Schadenfreude. Diese Eigenschaft wird allerdings meist auch wieder für Ärger sorgen. Manchmal wird dies aber als ein Zeichen dafür interpretiert, dass es demnächst unerwartet einen Grund zu großer Freude geben wird. Ärger im Traum muss also nicht immer etwas Negatives sein.

Wenn sich im Traum jemand über den Träumenden ärgert, ihm vielleicht sogar sagt, er sei ein Idiot, wird dies als Hinweis darauf gedeutet, dass ein kleines Missverständnis demnächst aufgeklärt und beseitigt werden kann. In diesem Fall handelt es sich also auch um ein positives Zeichen, wenn das Traumbild Ärger erscheint.

Traumsymbol "Ärger" - Die psychologische Deutung

Oft sind es Zeichen des Unterbewusstseins, die sich in den Träumen deutlich äußern. Das Traumsymbol Ärger gehört sicherlich zu den häufigsten geträumten Situationen und ist ein Zeichen für die Funktion des Unterbewusstseins.

Meist werden durch den geträumten Ärger kleine Probleme und Unannehmlichkeiten aus dem wachen Leben in die Traumwelt übertragen und auch dort sorgen sie wieder für Ärger. Dieses Traumsymbol zeigt, dass etwas über das der Mensch sich geärgert hat, noch nicht von ihm verarbeitet wurde und es sein Unterbewusstsein im Traum sehr beschäftigt.

Löst sich im Schlaf der Ärger in Rauch auf beziehungsweise beruhigt man sich wieder, so kann dies auf eine Krise im seelischen Bereich verweisen, welche sich aber bald lösen lassen wird.

Traumsymbol "Ärger" - Die spirituelle Deutung

Das Traumsymbol Ärger ist in der spirituellen Deutung ein Hinweis auf einen internen Konflikt, den der Träumende mit sich austrägt.

Ärger
4.8 (95%) 4 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Ärger
4.8 (95%) 4 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload