Traumdeutung Atemnot

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Für eine Atemnot kann es die unterschiedlichsten Ursachen geben. Beispielsweise kann es eine allergische Reaktion oder das Zeichen einer Krankheit sein. Auch als Reaktion auf einen kleinen, engen Raum kann sich eine Atemnot einstellen. Doch was bedeutet es, wenn man von einer Atemnot träumt? Gab es einen konkreten Anlass? Worauf kann dieses Traumsymbol sonst hinweisen?



Traumsymbol "Atemnot" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet will das Traumsymbol "Atemnot" den Träumenden in erster Linie darauf hinweisen, dass er sich in der Wachwelt nicht frei entfalten kann. Er fühlt sich von seinem Umfeld in eine Position gedrängt, welche er eigentlich gar nicht einnehmen will.

Der Träumende sollte durch eine Analyse seiner Lebensumstände in der Wachwelt herausfinden, wo in seinem Leben er sich eingeschränkt fühlt und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Denn auf Dauer wird ihm diese Eingeschränktheit schaden. Atemnot im Traum kann außerdem laut der allgemeinen Traumdeutung versinnbildlichen, dass der Träumende momentan eine für ihn zu große emotionale Last trägt, an welcher er wortwörtlich zu ersticken droht. Möglicherweise fühlt sich der Träumende im Moment sehr gestresst oder er setzt sich selbst einem zu großem Erfolgsdruck aus.

Sieht sich der Träumende selbst im Traum, wie er an Atemnot zu ersticken droht, wird er in der Wachwelt erfolgreich bei seinen Vorhaben sein. Allerdings wird er dadurch die Eifersucht und den Neid anderer Menschen wecken. Befürchtet man im Traum unter einer Gasmaske zu ersticken, sollte man sich vor den Angriffen anderer in der Wachwelt in Acht nehmen.

Beobachtet er dagegen eine andere Person mit Atemnot im Traum, soll ihm durch diese Traumsituation bewusst werden, dass er seine Kontrahenten im beruflichen Bereich ausstechen wird. Wird der Träumende im Traum von Atemnot aufgrund eines engen Raumes überwältigt, kann dies zum einen seine reale Angst vor kleinen und engen Räumen aufzeigen. Zum anderen kann hier das Traumsymbol als ein Zeichen für Gesundheit oder einen geschärften Verstand gedeutet werden.

Traumsymbol "Atemnot" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung sieht in einer Atemnot als Traumsymbol einen Ausdruck des Unbewussten für ein fast übermächtiges Gefühl der Unterdrückung. Dem Träumenden soll durch einen solchen Traum bewusst werden, dass tief in seinem Inneren eine dauerhafte Belastung schlummert. Sollte er weiterhin diese ignorieren oder nichts dagegen unternehmen, wird seine Persönlichkeit auf Dauer zu Schaden kommen. Er sollte deshalb in der Wachwelt sich selbst und seine Beziehungen genau analysieren, um sein Problem zu erkennen. Eventuell wird er dafür auch professionelle Hilfe benötigen.

Manchmal kann das Traumsymbol "Atemnot" psychologisch betrachtet auch auf eine zu enge Eltern-Kind-Beziehung hinweisen. Der Träumende fühlt sich in dieser zu sehr eingeengt oder zu sehr beschützt, so dass er keine Möglichkeit für eine freie Entfaltung seiner Persönlichkeit sieht.

Traumsymbol "Atemnot" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung ist das Traumsymbol "Atemnot" ein Zeichen für eine spirituelle Auseinandersetzung.

Atemnot
4.6 (92%) 5 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Atemnot
4.6 (92%) 5 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload