Aufgabe - Traum-Deutung

Traumdeutung Aufgabe

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wir werden täglich vor Herausforderungen gestellt und es gilt, Aufgaben zu lösen. Manchmal erscheint uns dies Zuviel oder unlösbar. Aber meistens sind wir erfolgreich und finden eine Lösung für die anstehenden Probleme. Wie sieht es nun mit einer Aufgabe im Traum aus? Was bedeutet dieses Traumsymbol? Worauf will es Sie hinweisen?



Traumsymbol "Aufgabe" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung versteht das Traumsymbol "Aufgabe" zweideutig. Zum einen ist damit eine Angelegenheit gemeint, mit welcher der Träumende beauftragt wird und zum anderen das Aufgeben. Die allgemeine Traumdeutung interpretiert nun diese beiden Sichtweisen gemeinsam so, dass der Träumende nicht resignieren und seine Aufgaben erfüllen sollte. Der Erfolg ist ihm gewiss, auch wenn es anfangs den Eindruck einer unlösbaren Herausforderung erweckt.

Ist der Träumende einem anderen Menschen bei der Lösung einer Aufgabe im Traum behilflich, ist dies ein Hinweis für ihn, dass er in der Wachwelt ein Kämpfer ist, sich aber nur sehr ungern in die Probleme von anderen einmischt bzw. hineinziehen lässt. Eine extrem schwierige Aufgabe oder ein schier unlösbares Quiz im Traum zeigt dem Träumenden, dass er selbst große Hindernisse oder Widerstände überwinden kann, um sein gewünschtes Ziel zu erreichen.

Erscheint im Traum die Aufgabe als eine mathematische Herausforderung, gibt es in der allgemeinen Traumdeutung verschiedene Auslegungen. Wird die Mathematikaufgabe im Traum nur unfertig gelöst, versinnbildlicht dies dem Träumenden, dass er sich in der Wachwelt nur schlecht an neue Umstände anpassen kann. Eine sehr komplexe mathematische Aufgabe weist den Träumenden laut der allgemeinen Traumdeutung daraufhin, dass er in der Wachwelt über viele Dinge besorgt ist. Kann der Träumende seine mathematische Aufgabe oder Theorem im Traum beweisen, wird ihm im Wachleben jemand sein Vertrauen schenken. Bleibt das Theorem im Traum unbewiesen, ist dies ein Hinweis auf die Unzuverlässigkeit des Träumenden. Wird die Aufgabe im Traum mit jemand gemeinsam bewiesen, deutet dies die allgemeine Traumdeutung als die Sehnsucht des Träumenden nach mehr Kontakten oder Freunden in der Wachwelt. Der Träumende ist seiner Einsamkeit und Unabhängigkeit überdrüssig.

Traumsymbol "Aufgabe" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung wird das Traumsymbol "Aufgabe" häufig als die Lebensaufgabe, die es zu bewältigen gilt, interpretiert, vor allem wenn die Aufgabe im Traum in Zusammenhang mit einer Prüfung erscheint. Wird die Aufgabe im Traum durch den Träumenden nicht gelöst, ist dies ein Hinweis, dass er in der Wachwelt eine sehr schwierige Angelegenheit in den Griff bekommen muss. Die Aufgabe im Traum ist somit eine Mahnung des Unbewussten an den Träumenden, in der Wachwelt mehr Begeisterung zu zeigen und sich mit Enthusiasmus an die Lösung des Problems zu machen.

Traumsymbol "Aufgabe" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene symbolisiert das Traumsymbol "Aufgabe" die Erkenntnis des Träumenden, dass er sich einer spirituellen Aufgabe stellen muss.

Aufgabe
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Aufgabe
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz