Traumdeutung Auster

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die Auster ist eine Muschelart, die in allen Meeren der Erde vertreten ist. Vor allem ihre Fähigkeit, ein Sandkorn in eine Perle zu verwandeln, macht sie zu etwas Einzigartigem. Aber auch als Nahrung sind einige Austernarten bei den Menschen sehr beliebt.

Wenn wir von einer Auster geträumt haben, ist es gut möglich, dass wir nicht so recht wissen, wie wir diesen Traum interpretieren sollen. Als Hilfestellung für die Deutung des Auster-Traumes sind im Folgenden die häufigsten Träumen zusammengestellt, in denen Austern vorkommen. Im Anschluss daran finden sich die hilfreiche allgemeine, psychologische sowie die spirituelle Traumdeutung: 



Traumsymbol "Auster" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Austern essen - ein schmackhaftes Traum-Erlebnis?

Wer im Traum Austern isst, der verspürt in der realen Welt möglicherweise ein Unbehagen oder bekommt dies zumindest von dieser Traumsituation angekündigt. Allerdings kann ein solcher Traum auch auf ein Liebesglück hinweisen, welches die träumende Person wahrscheinlich mit viel Geduld und Durchhaltevermögen erreichen kann.

Traumsymbol "Auster" - Die allgemeine Deutung

Wenn die Auster als Traumbild erscheint, dann wird sie meist als Hinweis für ein angenehmes und leichtes Leben interpretiert. Außerdem kann der Träumende viele Kinder bekommen. Sie symbolisiert sein Wohlergehen und seine Unabhängigkeit, die er im Leben haben wird.

Es gibt jedoch ebenfalls weniger positive Traumdeutungen der Auster, denn sie kann auch eine Warnung sein. Vor allem, wenn der Träumende kühne Pläne hat, dann kündigt die Auster an, dass diese nicht in Erfüllung gehen werden. Manchmal steht sie auch für Schwierigkeiten, die der Träumende haben wird, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Isst der Träumende eine Auster im Schlaf, dann kann dieses Traumbild sehr unterschiedlich gedeutet werden. Es kann ein Unwohlsein bedeuten und ein Zeichen dafür sein, dass der Träumende versucht, mehr zu sein und zu erscheinen, als er tatsächlich ist. Bezieht sich dieses Symbol auf die Liebe, dann kündigt sich Glück an, wenn der Träumende seine Geduld bewahrt.

Betätigt sich der Träumende als Austern-Händler, dann soll dieses Traumbild verdeutlichen, dass der Träumende wenig zurückhaltend im wachen Leben gegenüber anderen Menschen ist und auch vor nichts zurückschreckt, um sein eigenes Vermögen zu vermehren. Erscheint dieses Symbol, dann sollte sich der Träumende zu seinen Methoden in der Wachwelt Gedanken machen.

Sind in der Traumwelt Austernschalen zu sehen, wird sich ein Scheitern des Träumenden ankündigen. Er wird es nicht schaffen, das Vermögen eines anderen Menschen zu bekommen.

Traumsymbol "Auster" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung wird die Auster, die im Wasser lebt, mit dem Ursprung des Lebens in Verbindung gebracht. Da die Auster außerdem eine Perle produzieren kann, ist sie in der Traumforschung häufig ein Zeichen für die Fruchtbarkeit und ein Sexualsymbol. Daher ist ihr Erscheinen im Traum auch meist ein Hinweis auf die Sexualität, auf die sexuellen Bedürfnisse oder die Probleme des Träumenden.

Ein anderer Deutungsansatz sieht die Auster in der Traumwelt als Hinweis auf die Verschlossenheit des Träumenden seiner Umwelt gegenüber. In diesem Fall trifft meist das Sprichwort von der harten Schale, in der ein weicher Kern steckt, zu.

In manchen Träumen kann die Auster auch eine Nachricht ankündigen. Ein Austern-Essen in der Traumwelt wird als Luxus und gesellschaftlicher Aufstieg interpretiert.

Traumsymbol "Auster" - Die spirituelle Deutung

Die Auster wird in der spirituellen Traumdeutung als Symbol für die spirituelle Transformation interpretiert. Wenn sie erscheint, dann können negative Eigenschaften verwandelt werden.

Auster
4.5 (90%) 2 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Auster
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload