Traumdeutung Bewerbung

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Wenn wir uns irgendwo bewerben, geht hiermit immer der Wunsch nach Veränderung einher. Wir möchten uns beruflich neu orientieren, suchen bisher unbekannte Herausforderungen. Diese stellen sich gelegentlich auch schon im Vorfeld, wenn wir beispielsweise ein Bewerbungsseminar besuchen, um uns auf das kommende Auswahlverfahren vorzubereiten. Wir verfassen ein möglichst ansprechendes Bewerbungsschreiben und stellen unsere Erfahrungen in einem Lebenslauf vor. Im besten Falle werden wir schließlich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und bekommen nach diesem Gespräch den gewünschten neuen Job angeboten.

All diese Dinge sind jedoch nicht nur Teil einer Bewerbung in der Realität, wir können ebenfalls hiervon träumen. Wenn wir von Bewerbungen träumen, können sämtliche Aspekte auch hier miteinhergehen. Möglicherweise empfindet man auch Nervosität, weil man kurz vor einem Vorstellungsgespräch steht und vor dem neuen Chef und Kollegen möglichst überzeugend sein möchte. Was aber können derartige Träume bedeuten?

Zum Symbol "Bewerbung" gibt es einige Traumsituationen, die schon besonders viele Menschen einmal erlebt haben. Welche das sind, erfahren Sie hier:



Traumsymbol "Bewerbung" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Das Bewerbungsgespräch: Welchen Eindruck mache ich im Traum?

Als Traumsymbol steht das Bewerbungsgespräch für einen Konkurrenzkampf. Im Berufsleben muss man seine Stärken, Fähigkeiten und Talente genau kennen. Anders wird man sich gegen Mitstreiter und Rivalen nicht durchsetzen können. Wie sehr den Schlafenden das in der Realität stresst, spiegelt sich in seinen Gefühlen während des geträumten Vorstellens wider.

Absage! Das war’s mit dem Traum-Job

Nach einer Bewerbung eine Absage zu bekommen, gilt in der Traumdeutung nicht als negatives Zeichen für kommende Vorstellungsgespräche. Vielmehr soll das Traumsymbol den Betroffenen auf ein zu geringes Selbstvertrauen aufmerksam machen. Er ist nicht genug von sich überzeugt. Hieran gilt es dringend zu arbeiten.

Visum-Bewerbung als Traumsymbol

Ganz anders als Träume von einem Stellengesuch, sind solche, in welchen man sich um ein Visum im Ausland bewerben muss. Sie bedeuten, dass der Schlafende sich nach Veränderung und Abwechslung sehnt. Er möchte völlig neue Erfahrungen sammeln. Dabei lässt er sich durch nichts aufhalten. Keine Hürde ist ihm zu hoch.

Traumsymbol "Bewerbung" - Die allgemeine Deutung

Grundsätzlich kann eine Bewerbung im Traum kommende Erfolge anzeigen. Der Betroffene wird das erreichen, was er sich für seine berufliche Zukunft wünscht, sollte jedoch noch ein wenig Geduld haben. Bestimmte Dinge brauchen Zeit, möglicherweise sind auch Umwege erforderlich, um letzten Endes an die persönlichen Ziele zu gelangen. Je näher man dabei im Traum an dem gewünschten Jobangebot ist, desto deutlicher zeichnen sich in der Realität bereits die Erfolge ab. Es sollte daher also berücksichtigt werden, ob man im Traum erst dabei war Bewerbungsunterlagen zu verfassen oder ob man vielleicht bereits einen Termin für ein Vorstellungsgespräch hatte.

Daneben symbolisiert eine Stellenbewerbung im Traum außerdem den tagtäglichen Konkurrenzkampf. Viele Menschen im Umfeld des Träumenden haben die gleichen Ziele wie er. Es gilt nun, sich der Herausforderung zu stellen. Sofern es gelingt, die eigenen Stärken und Talente bestmöglich einzusetzen, wird man letztendlich auch andere von sich überzeugen können.

Ähnliches gilt, wenn von einem Bewerbungsseminar geträumt wird. In diesem Fall liegt der Fokus ebenfalls auf den eigenen Talenten und Fähigkeiten. Der Betroffene möchte sich selbst besser kennenlernen und sehen, welche Stärken er tatsächlich hat.

Traumsymbol "Bewerbung" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung zeigt eine Bewerbung den persönlichen Wunsch nach Veränderungen an. Dies muss sich nicht ausschließlich auf die berufliche Ebene beziehen, sondern kann auch andere Bereiche des Lebens meinen. Der Träumende fühlt sich in seiner aktuellen Situation nicht vollends zufrieden und ausgelastet. Er möchte seinen Alltag und seinen Lebensweg anders ausrichten, neue Erfahrungen sammeln.

Wer davon träumt, im Zuge einer Bewerbung im Anzug zu einem Vorstellungsgespräch zu erscheinen, legt nach Auffassung von Psychoanalytikern großen Wert auf seine Außenwirkung. Der Träumende will vor seinen Mitmenschen gut dastehen und wünscht sich Anerkennung. Sieht man nach einer erfolgreichen Bewerbung und dem Jobwechsel die ehemaligen Arbeiteskollegen oder den Ex-Arbeitgeber wieder, kann dies darüber hinaus zu mehr Kooperationsbereitsschaft auffordern. Der Traum vom früheren Arbeitsplatz warnt, einen Fehler aus der Vergangenheit nach der Kündigung nicht zu wiederholen.

Traumsymbol "Bewerbung" - Die spirituelle Deutung

Nach diesem Deutungsansatz fordert das geträumte Bewerben zu Neugier und Entdeckungslust auf. Der Betroffene sollte versuchen, neue spirituelle Wege zu erforschen.

Bewerbung
4.5 (90%) 4 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerbung
4.5 (90%) 4 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload