Traumdeutung Vorstellungsgespräch

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Das Vorstellungsgespräch ist nach der Bewerbung oftmals die zweite Hürde, welche es für eine neue Arbeitsstelle zu bewältigen gilt. Hierbei muss man sein Gegenüber von seinen Fähigkeiten und Talenten überzeugen. Schließlich möchte man die Arbeitsstelle ja gerne haben. Doch manchmal stellt sich während eines solchen Gesprächs auch heraus, dass die Chemie zwischen den beteiligten Gesprächspartnern nicht stimmt und man sich doch besser nach etwas anderem umsieht.

Was ein Vorstellungsgespräch als Traumbild symbolisiert, das möchten wir im nachfolgenden Artikel erklären.



Traumsymbol "Vorstellungsgespräch" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Vorstellungsgespräch" in erster Linie als ein Zeichen der Angst des Träumenden. Denn er befürchtet in der Wachwelt, zu viel von sich offenbaren zu müssen, um sich bei anderen Personen Anerkennung zu verschaffen.

Außerdem kann dieses Traumbild darauf hinweisen, dass sich der Träumer nach dem Respekt bestimmter Menschen sehnt. Deshalb hat er das Gefühl, seine Einzigartigkeit unter Beweis stellen zu müssen. Allerdings sollte er dabei nicht übertreiben oder über das Ziel hinausschießen, denn sonst könnte sich sein Verhalten zu seinem Nachteil entwickeln.

Werden dem Schlafenden in seinem Traum-Vorstellungsgespräch Fragen gestellt, soll ihm bewusst werden, dass er im Wachleben über wertvolle Erkenntnisse verfügt. Diese sollte er auch an seine Mitmenschen weitergeben. Kann man während des Vorstellungsgesprächs im Traum eine Frage nicht beantworten, sollte man auf der bewussten Ebene versuchen, diese zu beantworten. Denn dies kann für die persönliche Weiterentwicklung wichtig sein.

Lügt der Träumende während des Vorstellungsgesprächs, ist er der Meinung, bestimmte Dinge über sich selbst verheimlichen zu müssen. Denn sollten seine Geheimnisse ans Tageslicht kommen, würde er die Anerkennung und die Zustimmung anderer verlieren. Wird der Träumer mit einem Händedruck begrüßt, kann dies auf sein Vertrauen im zwischenmenschlichen Bereich hinweisen.

Traumsymbol "Vorstellungsgespräch" - Die psychologische Deutung

Betrachtet man das Symbol "Vorstellungsgespräch" unter psychologischen Gesichtspunkten, kommt darin der Wunsch des Träumers nach einer neuen Arbeitsstelle zum Ausdruck. Der Träumende sehnt sich sowohl im Traum als auch in der realen Welt nach einem neuen Arbeitsplatz. Bei der Auslegung des Traumes vom Bewerbungsgespräch sollte zudem beachtet werden, wie dieses verläuft und für welche Stelle vorgesprochen wird. Denn daraus lassen sich weitere wichtige Hinweise für die Wachwelt ableiten.

Ein harmonisches Vorstellungsgespräch als Traumsymbol kann als ein gutes Zeichen für das Wachleben angesehen werden. Dem Schlafenden soll bewusst werden, dass er seine Kommunikationsfähigkeit richtig einzusetzen weiß und ihm daraus Erfolge erwachsen werden.

Fühlt man sich während des Vorstellungsgesprächs aber unwohl, sollte man sein Kommunikationsverhalten in der Wachwelt überprüfen. Möglicherweise hat man damit im Moment Schwierigkeiten und kann seine Wünsche nicht in geeigneter Form äußern oder kann sich und seine Fähigkeiten nicht ansprechend zeigen. In manchen Fällen kann das Traumsymbol "Vorstellungsgespräch" zudem die Bereitschaft des Träumers versinnbildlichen, sich in einen beruflichen Konkurrenzkampf zu begeben.

Traumsymbol "Vorstellungsgespräch" - Die spirituelle Deutung

Das Traumbild des Vorstellungsgesprächs kann laut der spirituellen Traumdeutung auf die Sehnsucht nach einer Erweiterung des spirituellen Wissens hinweisen.

Vorstellungsgespräch
4.7 (93.33%) 3 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Vorstellungsgespräch
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload