Traumdeutung Brustkrebs

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Brustkrebs gehört zu den schlimmsten Erkrankungen, die wir bekommen können. Häufig tritt er bei Frauen auf, gelegentlich aber auch bei Männern. Obwohl die medizinischen Behandlungsmethoden heute sehr weit fortgeschritten sind, kann die Krankheit für den Menschen noch immer lebensbedrohlich oder gar tödlich sein. Eine Brustamputation bietet oft die letzte Möglichkeit, dem fortschreitenden Brustkrebs entgegenzuwirken.

Brustkrebs kann jedoch auch zu einem Traumbild werden. Es kommt vor, dass wir davon träumen, die Krankheit zu haben oder Brustkrebs als Diagnose von einem Arzt zu bekommen. Derartige Träume können viel über das eigene Leben und die Persönlichkeit des Betroffenen aussagen. Was genau?



Traumsymbol "Brustkrebs" - Die allgemeine Deutung

Wer im Traum Brustkrebs hat oder dieses von einem Arzt gesagt bekommt, leidet möglicherweise unter einer großen Angst vor eben dieser Krankheit oder aber auch Krankheiten im Allgemeinen. Durch das Traumsymbol wird die Angst verarbeitet.

In manchen Fällen kann das Unterbewusstsein jedoch durch den geträumten Brustkrebs auch die Aufmerksamkeit des Betroffenen auf seinen Körper lenken und vor diesem Hintergrund vor einer tatsächlichen Erkrankung warnen. Vielleicht hat der Träumende unterbewusst bestimmte Veränderungen wahrgenommen, die er hier aber nicht einzuordnen weiß. Er sollte sich durch den Traum dazu aufgefordert fühlen, auch bewusst auf die Signale des Körpers zu achten oder einen Arzt aufzusuchen.

Brustkrebs kann als Traumsymbol außerdem für negative Entwicklungen im Wachleben stehen. Der Betroffene kann sich nicht frei entfalten, wird durch etwas oder jemanden behindert.

Traumsymbol "Brustkrebs" - Die psychologische Deutung

Auch in der psychologischen Traumdeutung kann Brustkrebs im Traum die Angst vor lebensbedrohlichen Krankheiten anzeigen.

Darüber hinaus können durch Brustkrebs aber ebenso Konflikte im Wachleben symbolisiert werden. Bestimmte Dinge drohen dem Träumenden über den Kopf zu wachsen, ohne dass er die negativen Entwicklungen aufzuhalten vermag. Vielleicht versteht er auch nicht den Hintergrund des Ganzen und fühlt sich deshalb überfordert.

In jedem Fall ist es wichtig, sich näher mit der Problematik zu befassen und sich möglicherweise Hilfe und Unterstützung bei den Mitmenschen, Freunden, Kollegen und Familienmitgliedern, zu suchen.

In dem Traum einer Frau kann Brustkrebs nach Auffassung von Psychoanalytikern außerdem ein inneres Ungleichgewicht darstellen: Die Betroffene ist in diesem Fall nicht im Einklang mit ihrem Körper, empfindet sich vielleicht sogar als hässlich und würde gerne etwas an sich verändern. Das Symbol fordert dazu auf, an dem eigenen Selbstbewusstsein und an dem Selbstvertrauen zu arbeiten. Die Träumende sollte lernen, sich und ihr Aussehen so zu akzeptieren wie sie sind, dazu zu stehen. Nur auf diese Weise wird sich ihre Persönlichkeit weiterentwickeln.

Traumsymbol "Brustkrebs" - Die spirituelle Deutung

Geträumter Brustkrebs stellt nach spiritueller Auffassung eine Herausforderung und Geduldsprobe dar. Wenn der Träumende diese besteht, wird er seine spirituelle Entwicklung einen entscheidenden Schritt voranbringen können.

Brustkrebs
5 (100%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Brustkrebs
5 (100%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload