Traumdeutung Domino

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Domino ist ein beliebtes Legespiel. Die rechteckigen Spielsteine, von denen in der Regel 28 zu einem vollständigen Spiel gehören, sind in zwei Felder unterteilt. In jedem Feld befindet sich eine Augenanzahl. Ziel ist es, die an die Mitspieler verteilten Steine aneinanderzulegen und als Erster keine Steine mehr vor sich zu haben. Dabei ist zu beachten, dass nur Steine mit gleicher Augenzahl in den sich berührenden Feldern angesetzt werden dürfen.

Domino ist aber nicht nur in der Realität ein weit verbreitetes Spiel. Gelegentlich kommt es auch vor, dass wir auf einer ganz anderen Ebene eine Partie Domino spielen, und zwar in unseren Träumen. Warum aber träumen wir von Domino? Welche symbolische Bedeutung steckt dahinter, wenn uns das Legespiel als Traumbild erscheint?



Traumsymbol "Domino" - Die allgemeine Deutung

Als Traumbild kann Domino immer ein Symbol für Erfolg sein. Nach der allgemeinen Traumdeutung verheißt das Legespiel das Erreichen kleinerer Ziele im Leben. Diese nach und nach erfolgende Erfüllung der eigenen Wünsche führt zu Zufriedenheit und einer positiven Lebenseinstellung.

Eine Traumsituation, in der man mit mehreren Personen zusammen Domino spielt und gewinnt, kann darüber hinaus eine Verbesserung des Ansehens versinnbildlichen. Das Traumsymbol kündigt dann eine gute gesellschaftliche Position an. Jedoch sollte der Träumende dabei darauf achten, nicht zu egoistisch und selbstverliebt zu werden. Er droht die Interessen und Sorgen seiner Freunde oder Familienangehöriger über den eigenen Ruhm zu vergessen.

Träume, in welchen man wiederum bei einer Partie Domino unterliegt und gegen seine Mitspieler verliert, zeigen nach der allgemeinen Traumdeutung einen Verlust des guten Ansehens an. Möglicherweise rückt ein Freund den Träumenden in der Öffentlichkeit in ein schlechtes Licht. Vielleicht liegt es aber auch an dem wenig diskreten Verhalten des Schlafenden selbst. Über manche Angelegenheiten sollte er besser schweigen.

Traumsymbol "Domino" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung ist Domino ein Symbol für Ausgleich. Damit ist gemeint, dass der Träumende ein Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Bereichen seines Lebens finden muss. Es gibt Angelegenheiten, an welche er mit Sinn und Verstand herangehen sollte. In anderen Dingen wiederum sind Herz und Gefühl gefragt. Der Betroffene muss, wenn er von dem Traumsymbol "Domino" träumt, hierbei das richtige Maß finden.

Daneben interpretiert die psychologische Traumdeutung das Traumbild des Dominos gelegentlich außerdem auch als Symbol für gesellschaftliche Eingliederung. Insbesondere wenn man in der Traumsituation mit vielen Mitspielern Domino spielt, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass man mehr zwischenmenschliche Kontakte suchen und pflegen sollte. Anderenfalls droht man zu vereinsamen.

Traumsymbol "Domino" - Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Ansatz der Traumdeutung spiegelt Domino als Traumsymbol die Menge der gemachten Erfahrungen wider. Aus ihnen setzt sich die Persönlichkeit des Betroffenen zusammen. Gleichermaßen geben sie so außerdem die Entwicklung in der Zukunft des Träumenden vor.

Domino
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Domino
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz