Traumdeutung Grapefruit

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Grapefruit ist vor allem für ihren bitter-süßen Geschmack bekannt. Ihr Fruchtfleisch kann weiß oder auch rosa sein. Dies ist ganz vor der jeweiligen Sorte abhängig. Die rosafleischigen Sorten sind meist etwas süßer und schmecken lieblicher. Beheimatet ist die Grapefruit vor allem in den USA, Israel und Südafrika.

Auf den ersten Blick können Grapefruit und Pampelmuse leicht verwechselt werden, da sie beide eine runde, ziemlich große Form haben und leicht bitter schmecken. Die Grapefruit allerdings ist etwas kleiner und schmeckt weniger süß.

Beliebt ist der sogenannte Adamsapfel in erster Linie, da er wenig Kalorien und kaum Fett enthält. Er wirkt sich zudem regulierend auf den Appetit aus und wird deshalb gerne bei Diäten verwendet. Außerdem wirkt sich die Grapefruit positiv auf die Verdauung aus und kann dabei helfen, den Cholesterinspiegel zu senken.



Traumsymbol "Grapefruit" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung steht das Traumsymbol "Grapefruit" für gute Zeiten, welche auch Gewinne und Erfolge mit sich bringen werden. Als Frucht im Traum gesehen kann die Grapefruit zudem auf Versagensängste des Träumers, meist im erotischen Bereich, hinweisen.

Wer in seinem Traum als Obst reife Grapefruits sieht, der wird zukünftig mit Wohlstand und einer guten finanziellen Lage rechnen können. Unreife Paradiesäpfel im Traum versinnbildlichen dagegen Enttäuschungen. Das Kaufen oder Verkaufen von Grapefruits als Traumbild verweist auf Anstrengungen in der Wachwelt, welche zwar mühevoll, aber kaum einträglich sein werden.

Isst der Träumer eine Grapefruit oder eine Pomelo im Traum, wird er im Wachleben klug und besonnen handeln. Außerdem werden sich seine Erwartungen in Liebesangelegenheiten in naher Zukunft erfüllen. Das Essen einer solchen Riesenorange mit einem Löffel im Traum kann laut der allgemeinen Traumdeutung auf die Folgen eines bestimmten Handelns in der Wachwelt aufmerksam machen.

Traumsymbol "Grapefruit" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet kann das Traumsymbol "Grapefruit" als ein Zeichen für Erfolg und Glück gedeutet werden. Zudem kann sich hinter einem solchen Traum ein Hinweis auf die Persönlichkeitsentwicklung des Träumenden verbergen.

Liegen im Traum mehrere Grapefruits in einer Schale oder auf einem Teller, so darf sich der Träumer auf finanzielle Gewinne und materiellen Reichtum freuen. Als eher exotische Frucht im Traum gesehen kann die Grapefruit auch den Wunsch des Träumers nach Abwechslung in seinem Leben symbolisieren.

Die psychologische Traumdeutung sieht in einer reifen Riesenorange im Schlaf ein Zeichen für einen guten Gesundheitszustand des Betroffenen. Wer in seinem Traum eine Grapefruit anfasst, der sollte über seine Einstellung im sexuellen Bereich nachdenken.

Traumsymbol "Grapefruit" - Die spirituelle Deutung

Auf der transzendenten Ebene der Traumdeutung kann die Grapefruit im Traum neue Vorhaben und Pläne veranschaulichen, welche der Träumer in der Wachwelt bald entwickeln wird.

Grapefruit
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Grapefruit
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload