Traumdeutung Dampfmaschine

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit dem Begriff "Dampfmaschine" wurden Maschinen bezeichnet, welche mithilfe von Wasserdampf mechanische Vorrichtungen antreiben. Bereits im Altertum wurden die ersten Dampfmaschinen hergestellt. Heutzutage werden mit dieser Bezeichnung meist Wärmekraftmaschinen benannt, bei denen Kolben durch Dampf bewegt werden.

Als Erfinder dieser Wärmekraftmaschine gilt der Engländer Thomas Newcomen. Eine größere Bekanntheit erlangte allerdings der schottische Techniker James Watt, da er diese Dampfmaschine zu einer Antriebsmaschine weiterentwickelte. Sie wurde in den unterschiedlichsten Bereichen, wie beispielsweise bei Pumpen, Mühlen oder Lokomotiven, eingesetzt.

Vor diesem Hintergrund sollte bei der Auslegung eines Traumes von einer Dampfmaschine zudem beachtet werden, um welche Art von Maschine es sich handelt oder was damit angetrieben wurde. Denn daraus können sich weitere Aspekte des Traumes ergeben.



Traumsymbol "Dampfmaschine" - Die allgemeine Deutung

Der Anblick einer Dampfmaschine als Traumbild kann laut der allgemeinen Traumanalyse auf Behaglichkeit und Annehmlichkeiten hinweisen. Dabei kann sich in einem solchen Traum sowohl die Sehnsucht des Träumenden danach zeigen als auch seine aktuell angenehme Lebenssituation widerspiegeln.

Ferner kann das Traumsymbol "Dampfmaschine" Reichtum und Erfolge für den Schlafenden mit sich bringen. Wer in seinem Traum eine Dampfmaschine bedient, der kann in der Wachwelt mit seiner Arbeitsleistung zufrieden sein. Beobachtet man eine arbeitende Dampfmaschine im Traum, wird man bald sein eigenes Vermögen vermehren. Eine stillstehende Dampfmaschine als Traumbild symbolisiert dagegen Hindernisse und nur schwer vorankommende geschäftliche Entwicklungen.

Für die allgemeine Auslegung des Traumsymbols "Dampfmaschine" sollte zudem beachtet werden, um was für eine Maschine es sich im Traum handelt beziehungsweise was im Traum durch Dampf betrieben wurde.

Eine mit Dampf betriebene Lokomotive im Traum kann dem Träumer seine hoch gesteckten Ziele und seine Entschlossenheit veranschaulichen, durch welche er große Veränderungen in seinem Leben erreichen wird. Ein Schiff, das im Traum mit einer Dampfmaschine betrieben wird, versucht dem Schlafenden laut der allgemeinen Traumanalyse aufzuzeigen, dass er genügend Kraft zur Bewältigung seiner Probleme besitzt.

Traumsymbol "Dampfmaschine" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Symbol der Dampfmaschine im Traum, wenn dabei der Anblick von Dampf im Vordergrund steht, als ein Zeichen für bisher unterdrückte oder zurückgehaltene Gefühle. Diese hat der Träumer zwar in für ihn nützliche Bahnen gelenkt, er sollte sich aber dennoch vor einem unkontrollierbaren Gefühlsausbruch in Acht nehmen.

Eine arbeitende Dampfmaschine kann auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung auf ein gutes Verhältnis des Schlafenden zu seiner Gefühlswelt hinweisen. Er hat in der Wachwelt seine Gefühle im Griff und kann selbst mit negativen Stimmungen gut umgehen. Eine alte oder rostige Dampfmaschine als Traumbild kann auf eine Störung oder eine innere Auseinandersetzung im psychischen Bereich hinweisen, mit welcher sich der Träumer im Wachleben näher beschäftigen sollte.

Traumsymbol "Dampfmaschine" - Die spirituelle Deutung

Betrachtet man das Traumsymbol "Dampfmaschine" unter transzendenten Gesichtspunkten, so lässt sich feststellen, dass ein solches Traumbild auf einen Prozess des Lernens hinweist. Für diesen Lernprozess wird der Träumer seine geistige Energien einsetzen und weiterentwickeln müssen.

Dampfmaschine
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Dampfmaschine
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload