Traumdeutung Eyeliner

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ein Eyeliner ist ein kosmetischer Artikel, mit dessen Hilfe man die Form der Augen optisch verändern und betonen kann. Mit einem Eyeliner lässt sich ein perfekter Lidstrich ziehen, welcher möglichst nahe dem Wimpernrand aufgetragen werden sollte und bis hin zum äußeren Augenwinkel führt und dort sanft ausläuft. Dies verleiht dem Auge ein größeres Aussehen, so genannte Rehaugen. Trägt man den Lidstrich über den äußeren Winkel hinaus auf, bekommt das Auge eine eher katzenförmige Erscheinung.

Lidstriche am unteren Augenrand sollten jedoch nur sehr dünn und behutsam aufgebracht werden, da dies die Gesichtszüge schnell hart erscheinen lässt und zudem die Gefahr des Verwischens besteht.

Eyeliner gibt es in allen möglichen Farben, doch ist die klassische Farbe hierbei immer noch Schwarz. Der Lidstrich hat im Laufe der Jahrzehnte unterschiedliche modische Epochen durchlebt. Noch in den 1950er Jahren trug man ihn gerne über den äußeren Augenwinkel hinaus auf, während er in den 1960er Jahren auffallend dick aufgetragen wurde.

Besonders beim Anschauen alter Filme aus diesen Jahrzehnten fällt diese Schminktechnik auf. Doch sicher auch die Jüngeren unter uns bringen mit dem Lidstrich eine bekannte, leider schon verstorbene, Persönlichkeit in Verbindung: Amy Winehouse. Ihr auffälligstes Markenzeichen war ihr schwarzer, breit aufgetragener Lidstrich, der weit über den äußeren Augenwinkel hinaus reichte.



Traumsymbol "Eyeliner" - Die allgemeine Deutung

Das Traumbild "Eyeliner" und der damit gezogene Lidstrich, steht in der allgemeinen Traumdeutung für Begrenzung. Vielleicht ist es der Träumende selbst, der im realen Leben Grenzen setzen sollte, um nicht von anderen Menschen überrollt zu werden. Eine Grenze kann ihn also sowohl vor distanzlosen Personen schützen, indem er klar aufzeigt: Bis hierher und nicht weiter! Sie kann jedoch auch als Eigenschutz dienen, damit andere Menschen ihm vor allem emotional nicht zu nahe kommen können.

Erscheint der Eyeliner in schwarzer Farbe, kann dies symbolisch auch für einen Trauerprozess stehen oder die Furcht vor Neuem und Unbekanntem.

Nach Ansicht der Traumanalyse darf man den Eyeliner, wenn er in schwarz erscheint, auch als Ausrufezeichen verstehen, besser auf sich und sein Leben zu achten und auch darüber nachzudenken, ob man seinem Lebensweg eine positivere Richtung geben kann.

Wichtig für die individuelle Traumdeutung ist hierbei jedoch auch, sich die genauen Traumdetails und vor allem die damit verbundenen Gefühle in Erinnerung zu rufen. Oftmals lassen diese Rückschlüsse auf tatsächliche Begebenheiten zu, daher sollte man das Traumsymbol "Eyeliner" nicht gesondert, sondern auch immer im Zusammenhang mit dem gesamten Trauminhalt betrachten.

Traumsymbol "Eyeliner" - Die psychologische Deutung

Auch aus Sicht der psychologischen Traumdeutung versinnbildlicht das Traumsymbol "Eyeliner" ebenfalls eine Grenzmarkierung.

Zieht der Träumende selbst eine Linie mit einem Eyeliner, hat er auch im realen Leben möglicherweise das starke Bedürfnis, Grenzen zu setzen. Dies muss nicht aus dramatischen Gründen geschehen, oftmals überfordert uns schlichtweg der Alltag und man möchte diesem und all den Menschen, die dazu gehören, einmal für eine Weile entfliehen. Dies ist wichtig und richtig, denn nur man selbst kann erspüren, wann man diesen Abstand braucht und wie man dies so vermittelt, dass es bei den betroffenen Personen richtig ankommt.

Sieht man im Traum dabei zu, wie mit dem Eyeliner gemalt oder ein Strich gezogen wird, sind es eher die anderen Menschen oder eine andere Person, die ihre Grenzen gerade klar verteidigt. Auch hier kann man das Traumsymbol ganz unterschiedlich interpretieren.

Ist der Eyeliner sehr dick aufgetragen, möchte die Person oder man selbst womöglich etwas dahinter verbergen. Besonders schwarz steht immer auch für die Schattenseiten einer Persönlichkeit. Diese hat jeder Mensch, doch nicht jeder ist bereit, diese auch zu zeigen. Der Träumende sollte sich selbst einmal hinterfragen, ob es etwas in seinem Leben gibt, was er gerne verbergen möchte und warum.

Ist die Linie eher dünn gezogen, weist dies nach Meinung der Traumforscher auf ein eher schüchternes und zurückhaltendes Wesen hin, welches um keinen Preis auffallen möchte.

Traumsymbol "Eyeliner" - Die spirituelle Deutung 

Das Traumbild "Eyeliner" symbolisiert in der spirituellen Traumdeutung die Grenze zwischen dem Irdischen und dem Geistigen. Doch diese Trennung existiert nicht in der Realität, auch wenn wir uns oft nur in unserem physischen Körper wahrnehmen, so sind wir Menschen doch alle auch geistige Wesen, die mit allem und jedem verbunden sind.

Eyeliner
4.7 (93.33%) 3 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Eyeliner
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload