Traumdeutung König

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wie groß die Faszination von Königen und deren Familien nach wie vor ist, zeigen die zahlreichen Zeitschriften und TV-Sendungen, die dem Normalsterblichen die unerreichbare Welt des Adels näher bringen. Ein König bedeutet Macht und Einfluss, auch wenn zumindest in europäischen Monarchien seine Rolle auf die Repräsentation des Landes beschränkt ist. In Mittelalter-Geschichten und Märchen tauchen häufig Könige auf, die entweder besonders tyrannisch oder milde herrschen.

In Kartenspielen und beim Schach hat die Majestät eine wichtige Rolle. Als Schützenkönig darf sich auch ein Bürgerlicher einmal mit solch einem Titel schmücken.

Wer davon träumt, selbst König zu sein, über ein Land zu herrschen, vielleicht auch Kammerdiener und andere Gefolgsleute zu haben, findet möglicherweise Gefallen an dieser herausragenden Position. Vielleicht ist ihm die Bürde des Amtes aber auch zu viel und er ist froh, dass er sie im realen Leben nicht zu tragen braucht. Ob der Träumende selbst als King oder Queen auftritt oder aber im Traum als Untertan zu einem Herrscher aufschaut, spielt in der Traumdeutung eine große Rolle.



Traumsymbol "König" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "König" ist ein Sinnbild männlicher Macht sowie materiellen Denkens und kann ein Hinweis auf das Macht- und Erfolgsstreben des Träumenden sein. Möglicherweise findet er im realen Leben nicht so viel Beachtung und Respekt wie er sich wünscht. Der Monarch tritt in der Traumdeutung manchmal auch als Mahner auf, sich einer Verantwortung zu stellen. Sitzt der Herrscher im Traum auf einem Thron, sollte der Träumende sinnbildlich von diesem herabsteigen und auf andere hören.

Da es früher Königen vorbehalten war, die Farbe Purpur zu tragen, ist auch das Erscheinen eines purpurnen Kleidungsstückes im Traum von Bedeutung: Der Träumende möchte sich gerne in einer erfolgreichen (Macht)Position sehen. Er sehnt sich nach Anerkennung und Erfolg.

Das Gegenstück zum Traumsymbol "König" ist häufig der Untertan. Wer träumt, als solcher einem herrschenden Tyrann gegenüber zu stehen, sollte versuchen, seine reale Situation zu analysieren. Inwiefern ist man der Herrscherwillkür ausgeliefert? Hat man im Traum noch genug Spielraum, um selbst aktiv zu werden?

So wie sich in der Krone des Königs eine mögliche zukünftige Belohnung widerspiegeln kann, verheißt eine Krönung im Traum, dass finanzielle oder geschäftliche Pläne aufgehen werden. Träumt man von der Ermordung eines Königs, drohen negative Veränderungen, auch in materieller Hinsicht. Das Begräbnis eines Monarchen im Traum kündigt in der Traumdeutung eine Erbschaft an.

Sieht man im Traum einen Götter-König, wie beispielsweise bei den Römern oder Ägyptern, so kann dies ebenfalls auf das Eifern nach Macht und Ansehen verweisen.

Traumsymbol "König" - Die psychologische Deutung

Der König kann in der Traumdeutung als Traumsymbol den Archetypus des Vaters verkörpern. Wirkt der Herrscher im Traum bedrohlich und einschüchternd, ist dies eine Hinweis darauf, dass der Träumende sich noch nicht vom Vater gelöst hat und diesen Zustand unbewusst als beängstigend empfindet.

Ist der Monarch eine Art weiser Ratgeber, stellt er eine positive Vaterfigur dar, allerdings ist das Vater-Kind-Verhältnis auch hier von Abhängigkeit geprägt. In beiden Fällen geht es bei dem Traumsymbol um verdrängte Gefühle, die der Träumende sich bewusst machen sollte.

In der Traumdeutung kann der König auch eine oberste psychische Instanz sein: das Traumsymbol als Über-Gewissen des Träumenden, das die Gedanken und die Gefühlswelt kontrolliert. Sieht der Träumende sich selbst in der Gestalt des Herrschers, drückt sich im Traum sein Selbstbewusstsein und seine Selbstbestimmung aus. Steht er als Untertan dem Traumsymbol "König" gegenüber ist dies in der Traumdeutung ein Hinweis auf die Abhängigkeit von anderen.

Traumsymbol "König" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene kommt dem Traumsymbol "König" vor allem Bedeutung als Bezeichnung für einige schamanische Krafttiere zu: der Hirsch als König des Waldes, der Adler als König der Lüfte und schließlich der Löwe als Herrscher über alle Tiere.

In der Traumdeutung steht der König in diesem Zusammenhang für eine schlummernde Kraft, für Erfolg und den Sieg über zerstörerische Energien sowie für neue Freundschaften oder Beziehungen.

König
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


König
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload