Traumdeutung Prinzessin

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Fast jede Frau hat sich in ihrem Leben bestimmt schon einmal gewünscht, Prinzessin zu sein, an ihrer Seite ein zauberhafter, gut aussehender Prinz. Im Märchen „Der Froschkönig“ löst die Prinzessin den verwunschenen Prinzen sogar aus dem Körper eines hässlichen Frosches, ohne es zu ahnen.

Vor allem als Kind erscheint das Motiv der schönen, privilegierten Königstochter als sehr wichtig. Wunderschöne Kleider zu tragen, eine Krone oder ein Diadem auf dem Kopf und vielleicht noch magische Kräfte, wie in manchen Filmen gezeigt - das wäre einfach toll. Oder einfach so lange Haare haben wie Rapunzel.

Doch was kann es nun bedeuten, wenn in einem Traum eine Prinzessin auftaucht? Ist dies nur ein Ausdruck eines kindlichen Traumes oder versteckt sich vielleicht mehr dahinter? Wie interpretiert die Traumdeutung einen solchen Traum?



Traumsymbol "Prinzessin" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet ist das Traumsymbol "Prinzessin" ein Ausdruck für Weiblichkeit. Es kann aber auch Freundlichkeit und Einfühlungsvermögen sowie Ausgeglichenheit veranschaulichen. Ist der Träumende selbst eine Prinzessin im Traum, will ihm dieser verdeutlichen, dass er diese Eigenschaften in der Wachwelt besitzt. Dessen sollte er sich bewusst werden und sie auch entsprechend einsetzen.

Sieht der Träumende aber eine andere Person als Prinzessin, wird ihm sein Wunsch aufgezeigt, dass er gerne diese Eigenschaften besitzen möchte. Ist ihm die Person der Traum-Prinzessin bekannt, soll ihm klar werden, dass er genau diesen Menschen in der Wachwelt für seine Freundlichkeit und Ausgeglichenheit bewundert.

Das Traumsymbol "Prinzessin" kann auch Glück in Liebesdingen mit sich bringen. In einem Männertraum fordert dieses Traumsymbol auf, die femininen Persönlichkeitsteile nicht länger zu vernachlässigen oder zu unterdrücken. Der männliche Träumende sollte diese akzeptieren, denn erst dadurch kann er einen inneren Zustand der Harmonie erreichen.

Spricht ein männlicher Träumende mit einer Prinzessin im Traum oder sieht sie näherkommen, wird ihm laut der allgemeinen Traumdeutung aufgezeigt, dass er bald die Zuneigung einer Frau für sich gewinnen kann.

Traumsymbol "Prinzessin" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung stellt die Prinzessin im Traum oftmals die Traumfrau dar, welche alle gewünschten Eigenschaften besitzt. Bei näherem Hinsehen versteckt sich dann in ihr meistens der eigene Partner.

Zudem verkörpert das Traumsymbol "Prinzessin" die anziehenden und ausgelassenen Persönlichkeitsseiten des Träumenden. Diese sollte sich der Träumende in der Wachwelt bewusst machen oder sie sind ihm gerade bewusst geworden. Denn dadurch wird er sich in seinem Leben weiterentwickeln.

Außerdem kann die Prinzessin im Traum den Träumenden darauf hinweisen, dass er die Entscheidungsgewalt für sein Leben selbst in der Hand hält. Er ist für sein Handeln in der Wachwelt selbst verantwortlich und trifft seine Entscheidungen ohne Fremdsteuerung selbst. Allerdings sollte er bei seinen Entscheidungen auch immer die Folgen für sich selbst und andere betrachten, um einen zu großen Egoismus auszuschließen.

Traumsymbol "Prinzessin" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Prinzessin" als ein Sinnbild für die Eigenschaften, welche der Träumende an Frauen oder an sich selbst bewundert.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload