Traumdeutung Quark

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Quark ist in Deutschland ein überaus beliebtes Nahrungsmittel. Viele Regionen haben ihm einen eigenen Namen gegeben: Weißkäse, Schmeerkäs, Matz, Schotten, Glumse, Luckeleskäs und Klatschkäse sind nur einige Beispiele. In Österreich hat er als Grundlage für den weit über die Landesgrenzen hinaus beliebten Topfenpalatschinken einige Berühmtheit erlangt.

Gleich ob er süß oder herzhaft zubereitet wird, Quark ist gesund. Er ist ein hervorragender Eiweißlieferant und versorgt den Körper darüber hinaus mit wichtigen Mineralien und Vitaminen.

Als Naturprodukt steht Quark für Reinheit, Ursprünglichkeit sowie Ernährungsbewusstsein und vereint somit Tradition und moderne Ansprüche an ein Lebensmittel. Aufgrund seiner geschmeidigen, weichen Beschaffenheit ist er nicht wirklich greifbar, dafür passt er sich jeder Form an. Wenn man ihn in die Hände nimmt, erinnert er an lange zurückliegende Kindertage, als man aus Matsch ganze Welten erschaffen konnte.

Wer von etwas Essbarem träumt, sollte sich die Frage stellen, ob es ihm vielleicht an geistiger Nahrung fehlt. Für die Traumdeutung ist es außerdem entscheidend, ob man im Traum Quark isst, ihn herstellt oder ihn einfach nur sieht.



Traumsymbol "Quark" - Die allgemeine Deutung

Quark ist ein Nahrungsmittel, es liefert uns also Energie. Als Traumsymbol steht er in der Traumdeutung stellvertretend für geistige oder seelische Nahrung. Es kann aber auch schlichtweg um die physische Ernährung gehen.

In der Traumdeutung ist das Sehen von Quark ein Zeichen dafür, dass der Träumende sich den Unmut eines anderen zuziehen könnte. Er sollte darum darauf achten, was er zu wem sagt, und nicht zu offen sprechen. Wird das Traumsymbol "Quark" vom Träumenden eigenhändig zubereitet, bedeutet dies, dass er sich nicht so wichtig nehmen soll.

Eine Speise zu sich zu nehmen, ist in der Traumdeutung ein Symbol für das Stillen des geistigen oder seelischen Hungers. Das Traumsymbol "Quark" kann ein Hinweis darauf sein, dass bestimmte Bedürfnisse im Leben des Träumenden zu kurz kommen. Mit dem Verzehr des Quarks tritt dieser Mangel an Speise für Geist und Seele zutage. Wer im Traum Quark isst, wird aus einer Situation außerdem Vorteile ziehen, die eigentlich ärgerlich für ihn war.

Wird der Quark im Traum nur mit Widerwillen gegessen, äußert sich darin eine Abneigung gegen bestimmte Personen oder Situationen. Das Traumsymbol teilt dem Träumenden so mit, dass er sich nicht aus Höflichkeit an gesellschaftlichen Aktivitäten beteiligen sollte, sondern nur aus eigenem Antrieb.

Quark- oder Topfen-Knödel können als Traumbild eine gute Versorgung finanzieller Art mit sich bringen.

Traumsymbol "Quark" - Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht ist das Traumsymbol "Quark" als Speise ein Sinnbild für das, was man im Alltag "schlucken" muss: Leistungsdruck, Anfeindungen oder Ungerechtigkeiten. Darum ist es wichtig zu beobachten, mit welchen Gefühlen das Traumsymbol auftritt.

Je intensiver und negativer die Emotion, zum Beispiel Ekel, desto belastender sind möglicherweise auch die eigenen Lebensumstände. Andererseits gehört Quark als Milch-Produkt zu den Lebensmitteln, die kindliche Grundbedürfnisse stillen, und kann dadurch ein sehr positives Traumbild sein.

Wird Quark in Gesellschaft anderer gegessen, ist dies in der Traumdeutung ein Hinweis darauf, dass der Träumende über ausgeprägte soziale Fähigkeiten verfügt und entsprechende gesellschaftliche Anerkennung erhält.

Der Verzehr von Quark im Traum ist darüber hinaus ein Sinnbild für die Befriedigung unsere psychischen und emotionalen Bedürfnisse.

Traumsymbol "Quark" - Die spirituelle Deutung

In der Traumdeutung steht das Traumsymbol Quark auf spiritueller Ebene für geistige und emotionale Nahrung. Der Träumende speist sich mit Energie, um seine spirituellen Kräfte zu reaktivieren. Die Reinheit des Naturprodukts Quark unterstützt ihn im Traum dabei, seinen Geist zu stärken.

Quark
4.4 (88.57%) 7 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Quark
4.4 (88.57%) 7 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload