Traumdeutung Schneeflocke

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Fällt draußen Schnee, dann freuen sich viele Menschen. Vor allem für Kinder sind Schneeflocken besonders faszinierend und nicht selten versuchen sie, die Schneeflocken mit der Zunge aufzufangen. Schneeflocken haben aber für viele Menschen einen ganz eigenen Zauber inne und ihre kristalline Struktur bietet zusätzlich eine besondere Schönheit.

Doch was kann es bedeuten, wenn man von einer Schneeflocke träumt? Sehnt man sich etwa nur nach dem Winter und Schnee? Oder steckt vielleicht mehr dahinter?



Traumsymbol "Schneeflocke" - Die allgemeine Deutung

Erscheint im Traum eine einzelne Schneeflocke, so soll dem Träumer laut der allgemeinen Traumanalyse die Einzigartigkeit eines besonderen Neubeginns in der Wachwelt aufgezeigt werden. Er ist im Wachleben zu einem Neustart in einer bestimmten Angelegenheit oder in Bezug auf sein komplettes Leben bereit. Dieser Neubeginn wird zudem sehr einschneidend sein und möglicherweise sein bisheriges Leben auf den Kopf stellen.

Mehrere Schneeflocken als Traumsymbol bringen ebenfalls einen Neubeginn für das Wachleben mit sich. Sie können aber auch ein Ausdruck für ausgleichende Gerechtigkeit sowie Reinigung und Frieden sein. In manchen Fällen verweist ein solcher Trauminhalt zudem auf eine beunruhigende Situation, welche der Träumer bereits vorausahnt. In einem Schneeflocken-Traum kann sich ferner die Überzeugung des Träumenden zeigen, dass er durch einen Neustart die Entspannung einer verstörenden Situation erreichen kann.

Das Traumbild der Schneeflocke kündet laut der allgemeinen Traumdeutung manchmal aber auch den Beginn eines Problems oder Schwierigkeiten an, welche sich sehr dramatisch entwickeln können. Sieht man in seinem Traum Schneeflocken, welche auf bereits vorhandenen Schnee niederrieseln, kann sich darin der Wunsch des Schlafenden nach Klarheit in der Wachwelt zeigen. Er befindet sich möglicherweise in einer Lebenssituation, welche er noch nicht vollkommen durchschaut hat.

Traumsymbol "Schneeflocke" - Die psychologische Deutung

Für die psychologische Auslegung des Traumsymbols "Schneeflocke" ist die Tatsache, dass Schneeflocken aus kristallisiertem Wasser bestehen, von entscheidender Bedeutung. Denn vor diesem Hintergrund wird das Traumbild der Schneeflocke dahingehend interpretiert, dass bald eine Idee oder ein Vorhaben sich konkret abzeichnet. Ein bestimmter Plan befindet sich nun nicht mehr länger in der Findungsphase, sondern soll bald entsprechend umgesetzt werden.

Schmelzen die Schneeflocken im Traum vor den Augen des Schlafenden, soll ihm bewusst werden, dass sich seine Ängste oder auch bestimmte Hindernisse im Wachleben bald von alleine auflösen werden. Das Symbol "Schneeflocke" kann aber auch im Traum erscheinen, wenn man in der Wachwelt Probleme mit seiner Gefühlswelt hat. Der Träumer sollte sich einmal näher mit seiner aktuellen Gefühlslage beschäftigen. Sehr viele Schneeflocken als Traumbild können außerdem vor Unterdrückung warnen.

Traumsymbol "Schneeflocke" - Die spirituelle Deutung

Unter transzendenten Gesichtspunkten betrachtet kann das Traumsymbol "Schneeflocke" als ein Zeichen für Reinheit und Schönheit verstanden werden. Diese sollte der Träumende auch in spirituellen Dingen erkennen können.

Schneeflocke
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Schneeflocke
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload