Traumdeutung Seilbahn

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Seilbahnen gibt es in unterschiedlichen Formen und zu verschiedenen Zwecken. Erscheint eine solche als Symbol in unseren Träumen, handelt es sich in den meisten Fällen um eine Luftseilbahn, welche Personen auf den Gipfel eines Berges transportiert. Im Traumgeschehen sieht man die Seilbahn vielleicht oder fährt selbst mit ihr den Berg hinauf, als Bergbahn. Manchmal ist die geträumte Situation aber auch weniger angenehm. Dies kommt beispielsweise vor, wenn man Höhenangst hat und die weite Aussicht von der Seilbahn aus vielmehr zur Qual wird als zu einem Genuss.

Erschreckend und aufregend sind sicherlich auch solche Träume, in welchen ein Unglück geschieht und die Seilbahn abstürzt. In allen Fällen aber hat die Seilbahn als Traumsymbol immer eine hohe sinnbildliche Aussagekraft. Was genau bedeutet sie also?



Traumsymbol "Seilbahn" - Die allgemeine Deutung

In der allgemeinen Traumdeutung sind das Sehen einer Seilbahn oder das Fahren in einer Seilbahn grundsätzlich Symbole für Erfolge, die man ohne große Anstrengungen erreichen kann. Dem Träumenden fliegt im Leben vieles zu.

Das Traumsymbol "Seilbahn" zeigt, dass seine Wünsche sich erfüllen und er von seinen Zielen nicht mehr weit entfernt ist. Fraglich ist jedoch, ob der Schlafende sich hierüber auch wirklich freuen kann. In der Vergangenheit brauchte er nicht viel Zeit und persönlichen Einsatz zu zeigen. Entsprechend ist das Erreichen der Erfolge mit weniger Emotionen verbunden, was der eigenen Freude und Zufriedenheit einen Dämpfer verschaffen könnte. Man sollte sich der Traumdeutung zufolge fragen, ob man nicht in Zukunft die eigenen Ziele höher ansetzen sollte, um sich selbst auf diese Weise mehr herauszufordern.

Ähnliches gilt in der allgemeinen Traumanalyse, wenn man im Traum in einer Seilbahn fährt und die weite Aussicht über die Landschaft genießt. Auch in diesen Fällen ist das Traumbild "Seilbahn" ein Symbol für die das Vergangene und die Zukunft. In welche Richtung soll es nun gehen? Was hat man schon erreicht und was empfindet man in Bezug hierauf? Das Fahren mit einer Seilbahn zu einer Skihütte kann im Schlaf oftmals zu einem demütigeren Auftreten ermahnen.

Ein geträumter Unfall mit einer Seilbahn, beispielsweise ein Absturz, verweist in der Traumdeutung oft auf Hochmut und Übermut. Der Träumende soll durch das Symbol der abstürzenden Seilbahn auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt werden. Gleiches gilt, wenn die geträumte Fahrt mit der Seilbahn mit Furcht oder Höhenangst verbunden ist.

Traumsymbol "Seilbahn" - Die psychologische Deutung

Auch nach dem psychologischen Deutungsansatz versinnbildlicht das Traumsymbol "Seilbahn" mühelose Erfolge. Aktuell verlaufen die Dinge im Leben des Träumenden ganz nach seinen Vorstellungen. Der Berg, auf welchen man in der Traumsituation mit der Seilbahn fährt, kann dieser Traumanalyse zufolge darüber hinaus Schwierigkeiten darstellen, welche der Schlafende ohne große Anstrengungen überwinden kann.

Für verschiedene Probleme im privaten und im beruflichen Lebensbereich findet er zurzeit schnell Lösungen. Jedoch sollte man, wenn man von dem Benutzen einer Seilbahn träumt, hin und wieder darauf achten, es sich nicht zu einfach zu machen.

Traumsymbol "Seilbahn" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung ist das Traumbild "Seilbahn" ein Symbol für Glück.

Seilbahn
4.5 (90%) 4 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Seilbahn
4.5 (90%) 4 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload