Traumdeutung Silberfisch

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Silberfisch ist ein etwa ein Zentimeter langes Insekt. Fast jeder Mensch ist vermutlich schon mal einigen dieser flügellosen, lichtscheuen Tierchen begegnet, halten sie sich doch mit Vorliebe in kleinen Spalten und Ritzen auf, zum Beispiel unter Herden oder Kühlschränken. Da sie es zudem gerne dunkel, warm und feucht haben, bieten Bäder ebenfalls einen guten Lebensraum.

Im Allgemeinen wird der Silberfisch als Ungeziefer wahrgenommen. Weil das Insekt aber keine hygienische Gefahr darstellt und Hausstaubmilben sowie Schimmel frisst, ist es eher ein Nützling. Seine silbrig schimmernde Farbe erhält das Tier übrigens durch metallisch glänzende Schuppen am Körper.

Ein Traum von Insekten löst meistens Ekel aus. Der Silberfisch kann jedoch weder fliegen noch stechen oder beißen. Der Träumende wundert sich vielleicht, wo das Tier herkommt, wenn es plötzlich aus einer verborgenen Öffnung hervorkrabbelt. Möglicherweise findet er Gefallen an dem silberglänzenden Körper. Mehrere Exemplare können allerdings auch unheimlich wirken. Für die Traumdeutung sollte sich der Träumende fragen, welche Themen ihn zurzeit besonders stark beschäftigen.



Traumsymbol "Silberfisch" - Die allgemeine Deutung

Für die Traumdeutung sind vor allem die geringe Größe des Traumsymbols "Silberfisch" interessant sowie die Tatsache, dass dieses Insekt im Allgemeinen in großer Vielzahl auftaucht. Im Traum weist es auf die Kleinigkeiten des Alltags hin, die dem Träumenden das Leben erschweren können, obwohl jedes Problem für sich unbedeutend und klein zu sein scheint.

Der Silberfisch macht darauf aufmerksam, dass die Schwierigkeiten nicht verschwinden, indem man sie aus dem Blickfeld verdrängt. In der Traumdeutung weist das Traumsymbol darauf hin, dass es den Träumenden oft sehr viel Energie kostet, scheinbar Banales zu bekämpfen.

Ein Silberfisch ist ein unschädliches Insekt und steht als Traumsymbol in der volkstümlichen Traumdeutung für geschäftlichen Erfolg und finanzielle Gewinne. Verstärkt wird diese Bedeutung noch durch seine Schuppen, die generell für Geld stehen.

Die silberne Farbe des Traumsymbols ist ein weiterer Hinweis auf etwas Kostbares im Leben des Träumenden. Gemäß der Traumdeutung kann der Silberfisch auch auf die Gefühle und Einstellungen des Träumenden hindeuten, die dieser möglicherweise vor anderen zu verbergen versucht, die aber wie das kleine Insekt manchmal unerwartet zum Vorschein kommen.

Traumsymbol "Silberfisch" - Die psychologische Deutung

Obwohl der Silberfisch ein eher nützliches und vollkommen ungefährliches Tier ist, hat er als Traumsymbol in der psychologischen Traumdeutung eine negative Bedeutung. Generell sind plötzlich hervorkrabbelnde Insekten ein Sinnbild für unbewusste Inhalte. So werden zum Beispiel traumatische Erfahrungen und unangenehme Erlebnisse oft nicht verarbeitet und stattdessen ins Unterbewusstsein verdrängt.

Im Traum kommt ein vergessen geglaubtes Ereignis in Gestalt des Silberfischs plötzlich zum Vorschein. In der Traumdeutung kann das Traumsymbol stellvertretend für Schuldgefühle oder Machtlosigkeit stehen.

Löst der Traum regelrechte Angstzustände beim Träumenden aus, kann sich dahinter eine nervliche Störung verbergen. Das Traumsymbol "Silberfisch" ist in dem Fall als ein Warnsignal der Psyche zu verstehen. Darüber hinaus spiegelt sich in dem Traum gemäß der Traumdeutung häufig eine unterdrückte oder unbefriedigte Sexualität.

Traumsymbol "Silberfisch" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene kann der Silberfisch als Insekt vor einer Bedrohung warnen, zum Beispiel vor den Folgen instinktgesteuerten Verhaltens. In der Traumdeutung verkörpert die silberne Farbe dieses Traumsymbols jedoch auch spirituelle Kraft sowie Intuition und magische oder übersinnliche Fähigkeiten.

Der Silberfisch stellt die Verbindung zum Mond her und weist dem Träumenden den Weg, um seinen Geist zu reinigen.

Silberfisch
4.7 (93.33%) 3 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Silberfisch
4.7 (93.33%) 3 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload