Traumdeutung Asseln

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Obwohl Asseln für den Menschen ungefährliche Pflanzenfresser sind, ekeln sich die meisten vor den kleinen Krabbeltieren. Oft bevorzugen Asseln eine feuchte Umgebung, viele Arten leben sogar direkt im Wasser. Bis zu zwei Jahren kann eine Assel alt werden.

In Kontakt kommen wir am häufigsten mit der Kellerassel. Sehen wir eine solche, empfinden wir bei deren Anblick Abscheu, möchten sie keinesfalls weiter in der Wohnung oder unserem Haus wissen, und entfernen sie. Dabei gehören sie zu den sogenannten Destruenten, das sind Lebewesen, die organische Substanzen „entsorgen“ - Asseln sind also überaus nützlich.

Gefühle wie Abscheu und Ekel lösen Asseln meist nicht nur in der Realität aus, sondern auch, wenn wir sie in unseren Träumen sehen. Hier können wir sogar Panik empfinden, denn oft tauchen sie im Traum nicht allein auf, sondern in einer großen, unkontrollierbaren Gruppe. Doch auch, wenn wir derartige Traumsituationen am liebsten sofort wieder vergessen würden, können sie dennoch eine hohe Aussagekraft haben und sollten nicht als unbedeutend und einfach nur unschön abgetan werden.



Traumsymbol "Asseln" - Die allgemeine Deutung

Asseln können im Traum nach allgemeiner Auffassung vor Krankheiten warnen. Werden sie hier gesehen, kann ein Arztbesuch angebracht sein, bei welchem sich der Betroffene von Kopf bis Fuß untersuchen lässt.

Stellt sich heraus, dass der Träumende gesund ist, nimmt das Symbol "Asseln" möglicherweise auch Bezug auf das eigene soziale Umfeld. Der Betroffene sollte sich vor Menschen in Acht nehmen, die schlecht über ihn reden oder ein falsches Spiel mit ihm spielen. Es kann sich dabei um Kollegen handeln, die nach außen hin vorgeben, mit dem Träumenden zusammen zu arbeiten, in Wahrheit aber ganz andere, egoistische Ziele verfolgen. In manchen Fällen handelt es sich auch um Personen, mit denen der Betroffene befreundet ist, denen er vertraut, die ihn jedoch nicht wirklich als Menschen schätzen, sondern ihn nur für die eigenen Zwecke ausnutzen.

Asseln, die im Traum harmlos erscheinen und von dem Betroffenen hier lediglich als anwesend wahrgenommen werden, kündigen hingegen allgemein Gewinne und Erfolge an. Wer davon träumt, Asseln zu töten, wird ebenfalls Schwierigkeiten erfolgreich überwinden und seine Ziele erreichen können.

Traumsymbol "Asseln" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung können Asseln, vor denen der Betroffene sich ekelt oder sogar fürchtet, eine Störung, ein inneres Ungleichgewicht oder auch negative Erlebnisse aus der Vergangenheit anzeigen, die noch nicht vollständig verarbeitet wurden und den Träumenden seelisch belasten.

Daneben können Asseln nach Auffassung von Psychoanalytikern außerdem das Gefühl von Ohnmacht und Bedeutungslosigkeit darstellen. In diesem Fall hat der Betroffene das Gefühl, die Kontrolle über die Realität entzogen zu bekommen, mit seinen eigenen Kräften und Möglichkeiten nur wenig ausrichten zu können.

Traumsymbol "Asseln" - Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz können Asseln im Traum für das eigene instinktgesteuerte Verhalten stehen. Das Symbol fordert dazu auf, sich dieses Verhalten bewusst zu machen, es zu reflektieren.

Asseln
4.6 (92%) 5 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Asseln
4.6 (92%) 5 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload