Traumdeutung Chemotherapie


Unter einer Chemotherapie wird eine Behandlung von Krebserkrankungen oder Infektionen mit Medikamenten verstanden. Meistens wird umgangssprachlich mit einer „Chemo“ aber die Therapie von Krebs angesprochen. Bei der Chemotherapie werden Stoffe verwendet, welche ihre schädigende Wirkung möglichst gezielt auf bestimmte Zellen ausüben, welche die Krankheit verursachen. Dabei sollen diese abgetötet oder daran gehindert werden, weiter zu wachsen.

Traumsymbol „Chemotherapie“ – Die allgemeine Deutung

Laut der allgemeinen Traumdeutung sollte bei einem Traum von einer Chemotherapie zunächst überlegt werden, ob es vielleicht im Leben des Träumenden einen konkreten Anlass für dieses Traumsymbol gegeben hat. Schließlich werden in Träumen unter anderem reale Erlebnisse verarbeitet. Wenn sich der Träumende also intensiv mit dem Thema Krebs und Chemotherapie auseinandergesetzt hat, ist es nur wenig verwunderlich, wenn dies nun auch einen Eingang in seine Traumwelt findet. Dabei ist nicht zwangsläufig gemeint, dass der Träumende selbst eine Chemotherapie erhält. Eventuell betrifft es eine Person aus seinem Umfeld oder aber er beschäftigt sich aus anderen Gründen mit dem Thema „Chemotherapie“.

Kann diese Deutungsmöglichkeit aber ausgeschlossen werden, kennt die allgemeine Traumdeutung noch weitere Auslegungen zum Traumsymbol „Chemotherapie“. Auch im Traum werden mit einer Chemotherapie Krankheiten behandelt. Hinter diesen Traum-Krankheiten verstecken sich meist innere Konflikte oder Ängste des Träumenden. Mit einer erfolgreichen Chemotherapie als Traumsymbol wird dem Träumenden aufgezeigt, dass er diese Probleme in seinem Inneren besiegen kann. Ist die Chemotherapie im Traum allerdings erfolglos, sollte der Träumende nicht die Hoffnung verlieren, seine Ängste zu besiegen. Er muss in der Wachwelt möglicherweise nur einen anderen Weg einschlagen und länger daran arbeiten, um seine Schwierigkeiten zu überwinden. Wird der Träumende selbst im Traum mit einer Chemotherapie behandelt, soll ihm dadurch zudem bewusst werden, dass er in der Wachwelt durchaus die Mittel besitzt, einem Rivalen entgegenzuwirken, der seine Existenz bedroht.

Traumsymbol „Chemotherapie“ – Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung lässt sich das Traumsymbol „Chemotherapie“ als ein Mittel zur Bekämpfung einer inneren Unausgeglichenheit interpretieren. Dem Träumenden ist bewusst geworden, dass er mit seinem Körper unzufrieden ist. Mit dem Traum von einer Chemotherapie will ihm nun sein Unterbewusstsein aufzeigen, dass es in der Macht des Träumenden liegt, dagegen etwas zu unternehmen. Es gibt durchaus Mittel in der Wachwelt, wieder zu einer inneren Harmonie zu kommen. Der Träumende muss sie nur finden.

Eine weitere Auslegung in der psychologischen Traumdeutung besagt, dass die Chemotherapie im Traum ein Symbol für eine innere Auseinandersetzung sein kann. Der Träumende fühlt sich innerlich von einer negativen Idee oder Vorstellung regelrecht aufgefressen und versucht, mit all seiner Kraft sich diesem entgegenzusetzen.

Traumsymbol „Chemotherapie“ – Die spirituelle Deutung

Der Traum von einer Chemotherapie lässt sich spirituell betrachtet als ein Zeichen für einen Durchbruch auf spiritueller Ebene deuten.

Chemotherapie
5 (100%) 2 votes



 Ähnliche Artikel
  • Tumor
  • Haare fallen aus
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz