Traumdeutung Photos


Die Bezeichnung „Photos“ kennt man in verschiedenen Schreibweisen. Häufig schreibt man in sie in der deutschen Sprache mit „F“ am Anfang, jedoch auch die zu Beginn genannte Schreibweise mit „Ph“ ist korrekt. Diese leitet sich aus dem Altgriechischen ab: „Phos“ – was soviel bedeutet wie „Licht“.

Doch egal, ob nun Fotos oder Photos, ob auf Papier oder digital auf dem Bildschirm – mit dem Handy oder der Kamera können wir Menschen und Situationen festhalten und uns diese immer wieder anschauen, den Moment erneut erleben und ihn mit anderen Personen teilen. Heutzutage ist es dank der digitalen Techniken zudem ein Leichtes, bereits gemachte Photos zu bearbeiten. Da werden graue Strähnen ebenso weggezaubert wie unschöne Falten im Gesicht und auf der Haut der fotografierten Person. Im Gegensatz zu früher kann man also das, was auf dem Photo nicht im besten Licht erscheint, soweit verändern, bis man mit dem Anblick zufrieden ist. Doch wie sieht es aus, wenn das Traumbild „Photos“ in unseren Träumen erscheint? Was sagt es über den Träumenden aus?

Traumsymbol „Photos“ – Die allgemeine Deutung

Betrachtet der Träumende im Traum ein Album mit Photos darin, ist dies nach Meinung der allgemeinen Traumdeutung als positives Zeichen anzusehen, denn es verheißt ihm Erfolg und ehrliche und treue Freundschaften. Ist es das Photo einer fremden Person, das man im Traumerleben anschaut, wird man in naher Zukunft eine neue Bekanntschaft machen, die sich als sehr wichtig für den Träumenden erweist. Allgemein sind Fremde auf Photos jedoch oft ein Warnsymbol an den Betroffenen, in der Wachwelt vorsichtig zu sein und keinen Täuschungen zu erliegen.

Machen Sie selbst Photos von einer Ihnen bekannten Person, kann dies im Wachleben eine Trennung von derselben bedeuten. Ist derjenige Ihnen nicht bekannt, kann dies auf eine neue Bekanntschaft hindeuten, die sich jedoch als oberflächlich erweist und daher nicht von langer Dauer sein wird. Sieht man sich selbst auf dem Photo, sollte man dies als Aufforderung zu mehr Selbsterkenntnis verstehen und versuchen, seine Fehler abzulegen. Erhält die träumende Person in der Traumwelt ein Photo der oder des Geliebten, so warnt dieses Traumsymbol Sie davor, untreu zu werden. Sind es Photos eines Kollegen, welche man im Traum in den Händen hält, so ist uns dieser im realen Leben höchstwahrscheinlich eine wichtige Stütze. Mit seiner Hilfe eröffnen sich dem Betroffenen neue berufliche Chancen und Perspektiven.

Traumsymbol „Photos“ – Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung ist das Traumbild „Photos“ immer mit dem Orientierungssinn des Träumenden zu assoziieren. Es sollte bei ihm die Frage aufwerfen, wie sicher er sich selbst im Leben fühlt. Vertraut er den eigenen Entscheidungen und Wahrnehmungen? Auch die Schärfe des Photos kann darüber Anhalt geben. Ist es scharf oder eher verschwommen? Kann man noch erkennen, was darauf abgebildet ist? Die eigene Lebenssituation kann bei der individuellen Traumdeutung sehr hilfreich sein.

Macht der Träumende selbst die Photos, weist dies darauf hin, dass er in seinem Leben gerne die Kontrolle besitzt und die Dinge selbst in die Hand nimmt. Das Traumsymbol „Photos“ kann auch Ausdruck dafür sein, dass man gerne an alten Erinnerungen und an Vergangenem festhält. Hier idealisiert man womöglich Ereignisse aus früheren Zeiten und biegt sich diese nach den eigenen Wunschvorstellungen zurecht. Das Photo kann den Träumenden also durch sein Erscheinen im Traum auffordern, sich mehr mit der Frage auseinander zu setzen, ob er die Dinge immer aus der richtigen Perspektive betrachtet oder durch seine eigenen Prägungen vieles verklärt sieht.

Traumsymbol „Photo“ – Die spirituelle Deutung

Betrachtet man das Traumbild „Photo“ einmal aus spiritueller Sicht, steht es für Erinnerungen und vergangene Erlebnisse.

 

Photos
Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • fotografieren
  • Foto
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz