Traumdeutung Fotoapparat

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Ein Fotoapparat - früher „fotografischer Apparat“ genannt - kommt meist dann zum Einsatz, wenn wir damit etwas auf einem Bild festhalten möchten, das uns wichtig erscheint und an das wir uns später wieder erinnern möchten.

Wurden früher Fotoapparate verwendet, welche die Bilder auf einem Film gespeichert haben, kommen heutzutage meist Digitalkameras zum Einsatz. Da die Speicherkapazität von Filmen sehr begrenzt war, wurde genau überlegt, von was man ein Bild machte. Dank großer Speicherkarten sind diese Überlegungen heute überholt und es kann manchmal zu einer regelrechten Bilderflut kommen. Aus der Masse an gemachten Fotos muss man dann später jene Bilder aussortieren, die am besten gelungen sind. Meist kommt es dann zu einer digitalen Nachbearbeitung am Computer, um diese Fotos noch weiter zu optimieren.

Interessant ist der Traum von einer Kamera, denn man kann diese nicht nur benutzen und Photos schießen - auch andere geträumte Personen können dies tun und ein Bild vom Träumer machen. Eine Analyse dieser geschossenen Fotos liefert weitere wichtige Aspekte für eine umfangreiche Traumdeutung.

Was nun ein Fotoapparat im Traum zu bedeuten hat, das möchten wir im Folgenden besprechen. Lernen Sie zunächst die häufigsten Träume mit diesem Traumsymbol kennen:



Traumsymbol "Fotoapparat" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Einzelne Teile einer Kamera im Traumerlebnis sehen

Bitte lächeln! Der Kamerablitz leuchtet im Traum

Es leuchtet einmal kurz und das Foto ist gemacht: Der Kamera-Blitz sorgt auch in der Traumwelt für einen Augenblick der Erleuchtung - und das im doppelten Sinne. Wer einen Blitz in seinem Traum wahrnimmt, der versteht in der Wachwelt bald die Zusammenhänge von Ereignissen in letzter Zeit. Es macht "Klick!".

Eine Kameralinse im Traumgeschehen

Wenn man von einer Kameralinse träumt, dann sollte man überlegen, ob man im Traum durch die Linse klar sehen konnte oder ob das Bild verschwommen war. Bei klarer Sicht symbolisiert die Kameralinse eine erfolgreiche Selbstanalyse des Träumers; derjenige erkennt bald, was ihm im Leben wichtig ist und welche Fehler er macht. Ist die Linse verschmutzt, so ist auch der Blick auf sich selbst erschwert.

Sich was gönnen: Eine Kamera im Traum kaufen

Der Kauf eines Fotoapparates im Traum wird je nach Notwendigkeit interpretiert: Wer die Kamera gekauft hat, weil er im Traum das Gefühl hatte, sie wirklich zu brauchen, der hat in der Wachwelt eine glückliche Hand im Umgang mit Geld. War der Kauf überflüssig und spürte man danach ein schlechtes Gewissen, warten vielleicht finanzielle Verluste auf den Träumer.

Ach du Schreck! Die Traum-Kamera ist weg!

Träume davon, dass die Kamera verloren geht

Das Verlieren des Fotoapparats symbolisiert laut volkstümlicher Traumdeutung, dass der Träumende den Blick auf das Selbst oder eine wichtige Angelegenheit verliert. Der Betroffene hat Schwierigkeiten, kürzliche Ereignisse im Zusammenhang zu betrachten und daraus seine Schlüsse zu ziehen. Um die Übersicht zurückzugewinnen, sollte man sich eine Auszeit gönnen.

Versteckte Kamera - Wo ist der Fotoapparat nur? Die Suche im Traum

Wurde der Fotoapparat im Traumgeschehen vor Ihnen versteckt und Sie mussten lange danach suchen? Es ist bei solch einem Traumbild möglich, dass eine Person ein wichtiges Ereignis aus der Vergangenheit vor Ihnen verheimlicht. Wer im Traum schließlich die versteckte Kamera findet, der kommt diesem Geheimnis in der Wachwelt auf die Spur. Seien Sie wachsam!

Der Diebstahl der geliebten Kamera - die Traumdeutung

Die Kamera ist im Traum futsch - gestohlen! Wahrscheinlich kam in Ihnen ein Gefühl von Wut und Trauer hoch, denn ein Fotoapparat hat einen gewissen Gegenwert und enthält Bilder, über deren Verlust man ebenfalls betrübt ist. Der Diebstahl eines Fotoapparates im Traum signalisiert, dass Erinnerungen langsam verloren gehen. Es handelt sich dabei allerdings um vergangene Ereignisse und Gefühle, die wertvoll für den Träumer sind; man sollte sich diese notieren!

Traumsymbol "Fotoapparat" - Die allgemeine Deutung

Innerhalb der allgemeinen Traumdeutung versinnbildlicht das Traumsymbol "Fotoapparat" den Wunsch des Träumenden, sich an etwas zu erinnern. Denn dieser bestimmte Moment in seinem Leben hat für ihn eine wichtige Bedeutung und er möchte sich die Erinnerung daran bewahren.

Benutzt der Träumende in seinem Traum einen Fotoapparat, zeigt ihm dies das Bewusstwerden bestimmter Ereignisse oder Situationen. Mit diesen soll sich der Träumende in der Wachwelt auseinandersetzen oder sich erinnern. Dabei kann es sich sowohl um angenehme als auch unangenehme Erlebnisse handeln. Dies ist immer abhängig von den Begleitumständen des Traumsymbols.

Wird der Träumende in seinem Traum fotografiert, soll er seine Handlungen und Reaktionen im Wachleben gründlicher beobachten. Diese Selbstanalyse wird ihm in Zukunft hilfreich sein. Vielleicht gibt das gemachte Foto im Traum Aufschluss über gemachte Fehler? Fotografiert der Träumende selbst andere Menschen mit einer Kamera im Traum, soll ihm laut der allgemeinen Traumdeutung seine Sehnsucht nach Geselligkeiten und ehrlichen Freundschaften bewusst werden.

Auch der Wunsch nach einer erfüllten Liebesbeziehung kann sich hinter dieser Traumsituation verbergen. Nimmt der Träumende in seinem Traum verschiedene Einstellungen an seinem Fotoapparat vor, kann dies darauf hinweisen, dass er in der Wachwelt eine bestimmte Situation aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten sollte. Erst danach sollte der Träumende eine abschließende Entscheidung treffen.

Traumsymbol "Fotoapparat" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Fotografieren mit einer Knipse, wie der Fotoapparat umgangssprachlich oft genannt wird, im Traum als eine Aufforderung an den Träumenden, Erinnerungen von bestimmten Ereignissen in seinem Bewusstsein zu speichern. Denn auf diese muss er zu einem späteren Zeitpunkt wieder zugreifen können. Deshalb sollte er sie nicht in sein Unbewusstes abschieben.

Blickt der Träumende in seinem Traum durch einen Fotoapparat, soll ihm bewusst werden, dass er manches in seinem Leben aus der Distanz betrachten sollte. Vor allem wenn es sich um etwas sehr Bedeutsames handelt oder eine Entscheidung notwendig ist, sollte der Träumende etwas Abstand wahren.

Macht der Träumende viele Bilder mit seiner Traum-Fotokamera, sollte er sich überlegen, was er in seinem Wachleben festhalten möchte. Dabei kann es sich zudem um eine bestimmte Person handeln, welche sehr wichtig für ihn ist. Zudem kann in diesem Zusammenhang das Traumsymbol „Fotograf“ darauf hinweisen, dass der Träumende sich von einer Sache ein klares Bild mithilfe der Photos machen möchte. Denn erst dadurch kann er die ganze Angelegenheit richtig einschätzen.

Fotografiert sich der Träumende selbst mit seinem Fotoapparat im Traum und das Bild gefällt ihm nicht, sollte er seine innere Grundeinstellung überprüfen. Denn hier scheint es seelische Probleme zu geben.

Traumsymbol "Fotoapparat" - Die spirituelle Deutung

Spirituell betrachtet verweist das Traumsymbol "Fotoapparat" auf die Achtsamkeit des Träumenden hin, welche er spirituellen Inhalten gegenüber zeigen sollte.

Fotoapparat
4.4 (88.89%) 9 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Fotoapparat
4.4 (88.89%) 9 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload