Traumdeutung Flughafen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Bei einem Flughafen handelt es sich um einen Flugplatz, der durch entsprechende Infrastruktur erweitert wurde, um kommerziellen Flugverkehr zu ermöglichen.

Neben dem Rollfeld, sowie den Start- und Landebahnen gibt es daher nicht nur Hangars und Wartungseinrichtungen für die Flugzeuge, sondern auch Abfertigungsanlagen, die Luftverkehrskontrolle sowie diverse Serviceeinrichtungen für die Flugpassagiere mit ihrem Gepäck. Im Kontrollturm, dem sogenannten Tower, kann die Flugverkehrskontrolle durch den Einsatz von Radar durchgeführt werden - so kollidieren die Luftfahrzeuge nicht miteinander, denn die Zeitpunkte von Start und Landung am Flughafen werden sorgsam koordiniert und abgepasst.

Flughäfen haben auf viele Menschen immer noch eine besondere Atmosphäre, da für die meisten Passagiere das Fliegen nichts Alltägliches ist. Spielt ein Traum am Flughafen, dann handelt es sich häufig auch um eine besondere Aussage, die durch dieses Traumbild dargestellt wird.



Traumsymbol "Flughafen" - Die allgemeine Deutung

Manchmal kündigt sich durch den Flughafen in der Traumwelt tatsächlich eine Reise an. Das ist vor allem dann der Fall, wenn der Träumende am Flughafen die Flugzeuge beim Start beobachtet und zuschaut, wie sie abheben und wegfliegen. Vielleicht handelt es sich aber auch nur um Änderungen oder neue Eindrücke, die der Träumende in der Wachwelt erleben wird.

Häufig wird der Flughafen als Ankündigung von turbulenten Zeiten interpretiert. In diesem Fall sollte sich der Träumende darauf einstellen, dass es schwierig sein wird, etwas zu planen. Er wird gefordert werden, sich schnell und flexibel auf neue Situationen einzustellen.

Befindet sich der Träumende am Flughafen und schaut zu, wie die Flugzeuge in den Wolken verschwinden, dann wird er sich von belastenden Problemen und einer einengenden Situation im wachen Leben bald befreien können. Ist ein Lotse im Traum erkennbar, der das Flugzeug am Flughafen in die richtige Position einweist, sollte man nach Meinung der Traumdeuter auf den Rat hören, den uns ein anderer Mensch im Wachleben gibt.

Traumsymbol "Flughafen" - Die psychologische Deutung

Der Flughafen wird in der psychologischen Traumdeutung als Ort des Übergangs und der Veränderungen interpretiert. Am Flughafen werden Entscheidungen für den weiteren Lebensweg getroffen, der meist viele Veränderungen für den Träumenden mit sich bringen wird. Häufig ist das genaue Ziel des neuen Lebensabschnitts für den Träumenden noch nicht ganz klar, wenn er sich in der Traumwelt am Flughafen befindet, daher wird von ihm Vertrauen verlangt, um zuversichtlich in ein Flugzeug zu steigen. Manchmal zeigt sich auch eine Traumhandlung am Flughafen, weil der Träumende sich und seine Persönlichkeit neu beurteilt.

Die Tatsache, dass die Veränderungen des Lebens an einem Flughafen geschehen, wo die Flugzeuge ihre Passagiere hoch in den Himmel bringen, weist außerdem darauf hin, dass die geistige Dimension dieser Änderungen im Leben besonders groß ist.

Je nach Traumhandlung kann der Flughafen aber auch für den Wunsch nach der Flucht aus dem Alltag stehen, der Sehnsucht nach Freiheit oder die Gefahr symbolisieren, sich in Ideen zu verlieren.

Traumsymbol "Flughafen" - Die spirituelle Deutung

Entsprechend der spirituellen Traumdeutung ist der Flughafen ein Symbol für den spirituellen Übergang.


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload