Traumdeutung Feuerzeug

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ein Feuerzeug - ein typischer Alltagsgegenstand. Das kleine, handliche Gerät dient dazu, mit Hilfe eines Funkens und eines entzündlichen Stoffs eine Flamme zu erzeugen. Es wird in der Regel mit Benzin, Butan oder Propan-Gas betrieben; einige Feuerzeuge sind nachfüllbar, andere Einwegprodukte aus einfachem Kunststoff. Es gibt sogar Sammler, die es vor allem auf die hochwertigen Zippo-Feuerzeuge abgesehen haben. Die aus Metall gefertigten, selbst bei Sturm funktionierenden Benzinfeuerzeuge sind teilweise mit einem besonderen Design und Dekor ausgestattet.

Feuerzeuge sind praktisch, denn schnell kann mit ihnen eine Kerze oder Zigarette angezündet und ein Feuer entfacht werden. Anders als Streichhölzer kann das Handgerät häufiger verwendet werden - solange, bis der Brennstoff aufgebraucht ist.

Auch in Träumen taucht ab und zu ein Feuerzeug auf und spielt eine wichtige Rolle. Doch wofür steht das Feuerzeug symbolisch im Traumgeschehen? Überdenken Sie Ihren Traum und beziehen Sie für eine erweiterte Traumdeutung möglichst viele Einzelheiten in die Analyse mit ein.



Traumsymbol "Feuerzeug" - Die allgemeine Deutung

Das Herumspielen mit einem Feuerzeug, das ständige An- und Ausmachen der Flamme im Traum, interpretiert die allgemeine Traumdeutung als unbedachte Handlungen des Träumenden in der Wachwelt. Mit diesen Taten stößt der Träumende auf wenig Gegenliebe, eventuell kann er damit seine Mitmenschen von sich wegstoßen.

Geht der Träumende allerdings verantwortungsvoll mit dem Feuerzeug im Traum um und zündet ein sicheres Feuer an, ist derjenige in Liebesdingen vermutlich erfolgreich.

Das Traumsymbol "Feuerzeug" kann auch als ein gutes Zeichen für die Partnerschaft des Träumenden in der Wachwelt gedeutet werden. Mit diesem Traumbild können die Gefühle des Träumenden zu seinem Partner völlig neu „entfacht“ werden. Falls Beziehungsprobleme vorhanden sind, werden diese schnellstmöglich gelöst; im Idealfall beginnt eine harmonische Zeit. Erlischt das Feuer jedoch, kann dieses Traumbild darauf verweisen, dass der Schläfer Vorteile verliert und das Leben in der Zukunft weniger angenehm sein wird.

Möchte ein männlicher Träumender im Schlaferlebnis mit einem Feuerzeug einen Raum erleuchten, das Gerät funktioniert aber nicht, kann sich damit der Verlust eines Freundes ankündigen. Weiblichen Träumenden soll diese Traumsituation versinnbildlichen, dass sie in ihrem Leben einmal innehalten und mehr nachdenken sollten. Womöglich gibt es einen Bereich im Leben der Betroffenen, der sehr problematisch ist. Auch ein vergangener Lebenswandel kann nun für Schwierigkeiten sorgen.

Wer in seinem Schlaferlebnis ein Feuerzeug findet, der wird aller Wahrscheinlichkeit nach eine Überraschung in der Wirklichkeit erleben. Pläne werden sich anders entwickeln, als gedacht, und Erwartungen erfüllen sich nicht.

Traumsymbol "Feuerzeug" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung steht das Traumsymbol "Feuerzeug" für das sinnbildliche „Zündeln mit dem Feuer“, welches der Träumende in der Wachwelt ausübt. Das bedeutet, dass derjenige eine Angelegenheit liebend gerne lostreten oder beschleunigen möchte. Dies kann sowohl den privaten Bereich als auch das Berufsleben des Träumenden betreffen: Vielleicht gibt es einen Schwarm, den man gerne näher kennenlernen würde? Oder einen Job, der verheißungsvoll ist?

Ob und wie sich dieser Bereich gestaltet, der Ausgang positiv oder negativ ist, ergibt sich aus den weiteren Details des Traums. Idealerweise analysiert die träumende Person nach dem Aufwachen sämtliche in ihrem Traum vorgekommenen Symbole, indem sie alle Begriffe nacheinander in das Suchfeld oben auf dieser Seite eintippt.

Für den bekannten Psychoanalytiker Sigmund Freud war das Feuerzeug im Traum vor allem ein mit männlichen Aspekten verknüpftes Symbol. Es verdeutlicht in erster Linie die Manneskraft. Ein funktionierendes und ruhig brennendes Feuerzeug im Traum zeigt dem Träumenden deshalb, dass er sich über eine gute körperliche Verfassung und Durchhaltevermögen im Bett freuen kann.

Das Gegenteil, also ein leeres oder funkenloses Feuerzeug, kann den Träumenden auf eine in Zukunft mögliche oder bereits eingetretene Impotenz aufmerksam machen.

Träumt eine Frau von einem zuverlässigen Feuerzeug, zeigt sie im Alltag viel Willenskraft; umgekehrt zeigt das kaputte Gerät als Traumbild an, dass die Frau keine oder kaum mehr Leidenschaft zu ihrem Partner aufbauen und empfinden kann - zumindest nicht in dem Maße, wie früher.

Traumsymbol "Feuerzeug" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung fasst das Anzünden eines Feuerzeugs im Traum als die Erhellung des spirituellen Geistes auf. Der Träumende wird zu einer Erkenntnis gelangen, die ihn im Wachleben einen Schritt nach vorne bringen wird.


[wp_feedback_form]

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload