Traumdeutung sammeln

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Man kann verschiedene Dinge sammeln, sowohl in der Realität als auch in der Traumwelt. Dabei können auch ganz unterschiedliche Bereiche angesprochen sein. Man denke hier beispielsweise an leidenschaftliche Briefmarken-Sammler oder Sammler von Schneekugeln.

Doch auch das Auflesen von Obst oder das Pflücken von Beeren kann unter dem Begriff des Sammelns zusammengefasst werden. Auch Pilze oder Kräuter können im Traum gesammelt werden.

Vor diesem Hintergrund ist es für die Deutung eines solchen Traumes zudem von Bedeutung, was auf der Traumebene gesammelt, aufgelesen oder gepflückt wurde. Dabei können die Aspekte anderer Traumsymbole hilfreich sein.



Traumsymbol "sammeln" - Die allgemeine Deutung

Das Sammeln als Traumsymbol kann unter allgemeinen Gesichtspunkten betrachtet darauf hinweisen, dass der Träumer in der Wachwelt mit Voraussicht handelt. Durch dieses vorausschauende Handeln wird er zudem sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich erfolgreich sein.

Bei der Auslegung des Traumsymbols "sammeln" sollte zudem beachtet werden, was im Traum gesammelt wurde. Das Hamstern von Geld oder anderen Wertgegenständen, wie Schmuck oder Juwelen, im Traum wird oftmals als ein glückliches Zeichen für die Zukunft des Träumers verstanden. Das Aufheben von Früchten oder Obst als Traumbild bringt vergnügliche Stunden mit sich. Wer in seinem Traum Blumen sammelt, der wird sich vermutlich auf eine Liebesaffäre einlassen.

Das Ernten von Kartoffeln im Schlaf versinnbildlicht eine schwere Arbeit, die auf den Träumer zukommen wird. Beobachtet sich der Schlafende beim Pflücken von Beeren, wie zum Beispiel Heidelbeeren,in seinem Traum, soll ihm bewusst werden, dass vor dem Erfolg viele kleine Tätigkeiten erledigt werden müssen. Das Anhäufen von Holz im Traum kann Sorgen und harte Arbeit ankündigen.

Versammeln sich im Traum Menschen oder man fordert diese zum Zusammenlaufen auf, so kann dies auf ein sehr aktives Geschäftsverhalten hinweisen. Das Bewahren von Gold und Perlen als Traumbild kann auf ein großes Machtstreben des Träumers hinweisen.

Traumsymbol "sammeln" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung kann das Traumsymbol "sammeln" dahingehend verstanden werden, dass dem Träumer der Wert bestimmter Dinge in der Wachwelt bewusst ist. Aufgrund dieser Erkenntnis wird er auch sein Leben erfolgreich gestalten können.

Das Auflesen von Abfall vom Boden im Traum kann den Schlafenden ermahnen, sich mehr mit seiner Persönlichkeit zu beschäftigen. Denn dadurch wird er seine Wünsche besser erkennen können.

Das Erfassen beziehungsweise Erheben von Daten in einem Adressbuch im Schlaf interpretiert die psychologische Traumdeutung als einen Hinweis auf ein gut entwickeltes Sozialleben.

Wer in seinem Traum Muscheln am Strand sammelt, erhält einen Hinweis auf seine eigene Sexualität und seine weibliche Seite. Beobachtet man im Traum ein Eichhörnchen beim Sammeln von Nüssen und Eicheln, so wird dem Träumenden eine gesicherte Zukunft vorausgesagt. Er weiß sich und seine Vorräte gut zu organisieren und entsprechend einzusetzen. Das Einsammeln von Eiern als Traumbild kann darauf hinweisen, dass man sich seine Fähigkeiten und Talente bewusst machen sollte.

Traumsymbol "sammeln" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "sammeln" als ein Sinnbild für das Streben des Schlafenden nach spirituellem Wissen und Erkenntnissen. Er möchte in der Wachwelt seinen geistigen Horizont erweitern und wünscht sich deshalb neue Erfahrungen.

sammeln
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


sammeln
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz