Traumdeutung Fotograf

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Meist wird zu besonderen Gelegenheiten ein professioneller Fotograf gebucht. Besonders bei Hochzeiten kommt ihm eine sehr wichtige Bedeutung zu, da doch gerade dieser außergewöhnliche Tag so gut wie möglich in Bildern festgehalten werden soll.

Doch ist dies auch im Traum der Fall? Will das Traumsymbol "Fotograf" auf etwas Besonderes im Leben hinweisen? Interessant bei der Auslegung ist dabei auch, ob man selbst im Traum der Fotograf ist oder ob man sich von einem solchen mit einem Fotoapparat fotografieren lässt.



Traumsymbol "Fotograf" - Die allgemeine Deutung

Laut der allgemeinen Traumdeutung kann das Traumsymbol "Fotograf" dem Träumenden veranschaulichen, dass er ein selbstbestimmtes Leben führt. Er hat das Steuer in der Hand und trifft seine eigenen Entscheidungen in der Wachwelt.

Betrachtet man als Fotograf etwas durch eine Kamera im Traum, soll einem bewusst werden, dass einem im Wachleben etwas in Erinnerung bleiben soll. Man möchte einen bestimmten Moment oder eine bestimmte Sache nicht vergessen und sich auch weiterhin daran erinnern. Manchmal kann es sich in diesem Fall auch um eine wichtige Entscheidung, welche Auswirkungen auf die Zukunft des Träumenden hat, handeln.

Wird man im Traum von einem Fotografen fotografiert, erhält man allgemein betrachtet die Aufforderung, die eigenen Verhaltensweisen und Handlungen in der Wachwelt genauer zu überprüfen. Nimmt der Fotograf vor dem Fotografieren einige Einstellungen vor, sollte man eine bestimmte Situation genau durchdenken, bevor man sich für eine Alternative entscheidet.

Macht der Träumende selbst als Fotograf Aufnahmen von einer anderen Person im Traum, sollte er sich vor diesem Menschen in der Wachwelt in Acht nehmen. Denn diese Person möchte dem Träumenden Schaden zufügen. Kennt man diesen Menschen allerdings nicht, wird eine neue Bekanntschaft nur von kurzer Dauer sein.

Schießt der Fotograf im Traum nur verschwommene oder unscharfe Bilder, wird dem Träumenden durch diese Traumsituation seine innere Unsicherheit in seinen Handlungen aufgezeigt.

Traumsymbol "Fotograf" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Fotograf" als Warnung an den Träumenden. Er sollte sich über eine bestimmte Angelegenheit oder Person in der Wachwelt genauer informieren. Denn nur auf diesem Weg kann er sich einen Überblick über die gesamte Lage verschaffen und zu einer richtigen Entscheidung kommen. Sollte der Träumende dies in der Wachwelt unterlassen, muss er eventuell mit Schwierigkeiten oder Problemen rechnen.

Fotografiert der Träumende als Fotograf in seinem Traum ein Objekt oder eine Landschaft, sollte er über seine jetzige Lebenssituation nachdenken und diese analysieren, um sich über seine Ziele in nächster Zeit klar zu werden.

Fotografiert man dagegen Menschen, soll einem die Sehnsucht nach der Gesellschaft und Freundschaft anderer Menschen aufgezeigt werden. Der Träumende sollte diesen Wunsch in der Wachwelt nicht länger verleugnen, sondern ihm nachgeben und den Kontakt zu anderen Personen suchen.

Traumsymbol "Fotograf" - Die spirituelle Deutung

Wer sich in seinem Traum als Fotograf sieht, dem soll laut der spirituellen Traumdeutung sein Wunsch nach einem Verstehen der Vergangenheit bewusst werden.

Fotograf
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Fotograf
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload