Traumdeutung Fünfeck

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Das Fünfeck (in der Fachsprache „Pentagon“) ist eine geometrische Figur und gehört zu der Gruppe der Vielecke. Seinen Namen verdankt es seinem Kennzeichen, dass es sich durch fünf Punkte definieren lässt.

Im Bereich der Fünfecke lassen sich verschiedene Arten unterteilen. Am bekanntesten dürfte dabei wohl das sogenannte regelmäßige Fünfeck sein. Dessen Seiten sind alle gleich lang und alle Innenwinkel sind gleich groß.

Fünfecke sind nicht so ungewöhnlich wie sie auf den ersten Blick erscheinen. So finden sich diese auch als Form in der Natur. Beispielsweise hat eine Sternfurcht einen fünfeckigen Querschnitt. Auch Seesterne können in diesen Bereich gezählt werden.

Zudem finden sich Fünfecke in der Architektur, wie zum Beispiel als Grundriss einer neuzeitlichen Festung. Das wohl bekannteste Beispiel hier dürfte allerdings der Hauptsitz des Verteidigungsministeriums der USA sein. Dieses wird aufgrund seines Grundrisses in Form eines regelmäßigen Fünfecks "Pentagon" genannt.



Traumsymbol "Fünfeck" - Die allgemeine Deutung

In der allgemeinen Traumdeutung wird das Traumbild "Fünfeck" als ein Sinnbild für die menschliche Harmonie angesehen. Wer nun ein regelmäßiges Fünfeck im Schlaf erblickt, dem soll bewusst werden, dass er sich im Einklang mit sich selbst und seinem Umfeld befindet. Auch die Zufriedenheit mit der eigenen Lebenssituation kann sich darin zeigen.

Wird im Traum aber kein regelmäßiges Fünfeck sichtbar, kann dies zudem darauf verweisen, dass man auf bestimmte Bereiche im Leben zu viel Wert legt. Es fehlt eine gewisse Ausgewogenheit. Wer im Traum ein Fünfeck zeichnet, vielleicht mithilfe eines Zirkels, der sollte sich allgemein betrachtet auf Veränderungen im Wachleben einstellen.

Fünfeckige Fliesen als Traumsymbol verweisen oftmals auf günstige Entwicklungen, welche eine glückliche Zeit mit sich bringen werden. Erscheint im Traum ein fünfeckiges Haus, so kann dies auf ein ausgeglichenes und zufriedenes Leben hinweisen. Der fünfeckige Querschnitt von Früchten oder Gemüse im Schlaf kann positiv ausgelegt werden und versinnbildlicht oftmals Glück und Erfolg.

Traumsymbol "Fünfeck" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumanalyse legt das Symbol "Fünfeck" als ein Sinnbild für einen Zustand der inneren Ausgeglichenheit aus. Diese innere Balance sollte der Träumer für sich nutzen, so dass er seine Persönlichkeit weiterentwickeln kann.

In Anlehnung an das Traumsymbol "fünf" kann das Fünfeck im Traum zudem auf die Vereinigung von weiblichen und männlichen Wesensanteilen verweisen. Erst wenn der Träumer dieses Zusammenspiel erkannt hat, wird er sein Glück in der Realität finden können.

Erscheint das Traumbild des Fünfecks als Teil einer mathematischen Aufgabe, so sollte man sich mit seinen zwischenmenschlichen Beziehungen auseinandersetzen. Wer mithilfe eines Kreises ein Fünfeck im Traum konstruiert, der strebt im Wachleben häufig nach Vollkommenheit.

Traumsymbol "Fünfeck" - Die spirituelle Deutung

Als geometrische Figur im Traum gesehen verweist das Fünfeck als Traumsymbol innerhalb der spirituellen Ebene der Traumanalyse auf die Fähigkeit des Schlafenden zur Erkennung des Wesentlichen. Diese Befähigung sollte sich der Träumer in der Wachwelt bewusst machen.

Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload