Traumdeutung Geheimgang

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Als Geheimgang bezeichnen wir verborgene Tunnel, die in einem Gebäude oder einer Anlage verbaut sind. Verbreitet war das Anlegen von Geheimgängen vor allem im Mittelalter. Ein solcher diente damals in erster Linie als Fluchtmöglichkeit, zum Beispiel bei Eroberungen von Gebäuden und Burgen. Neben der früheren wichtigen Bedeutung von Geheimgängen, können diese aber bis heute noch in einem völlig anderen Zusammenhang erscheinen: in unseren Träumen.

Es kann also vorkommen, dass wir im Traum plötzlich auf einen Geheimgang stoßen oder aber einen Geheimgang benutzen, um einer Gefahr zu entfliehen. Derartige Traumsituationen können viel über uns und unser Leben verraten. Der Geheimgang hat als Traumbild somit immer eine wichtige symbolische Bedeutung.



Traumsymbol "Geheimgang" - Die allgemeine Deutung

Das Entdecken eines Geheimgangs gilt in der allgemeinen Traumdeutung als Sinnbild für die Wissbegier des Schlafenden. Der Träumende ist von Natur aus neugierig, hinterfragt die Dinge, möchte Zusammenhänge und Hintergründe verstehen. Dies öffnet ihm im Leben viele Türen. Das Traumsymbol "Geheimgang" zeigt, dass der Betroffene es durch seine Charakterzüge weit bringen kann. In der Zukunft warten Erfolge und Anerkennung auf ihn.

Daneben kann das Traumbild "Geheimgang" der allgemeinen Traumanalyse zufolge außerdem auf alternative Möglichkeiten aufmerksam machen. Das Symbol zeigt auf, dass es im Leben verschiedene Wege gibt, seine Ziele zu erreichen. Der Träumende sollte die Augen offen halten, um bislang ungesehene und verborgene Chancen als solche zu erkennen und für sich zu nutzen.

Träume, in welchen man einen Geheimgang nutzt, um vor einer Gefahr zu fliehen, verweisen darüber hinaus auf unterschiedliche Schwierigkeiten, welche letzten Endes jedoch überwunden werden können. Die Traumdeutung geht davon aus, dass der Schlafende zwar mit Problemen konfrontiert wird, diese aber durch seinen Einsatz, Fleiß und Mühe zu lösen vermag.

Traumsymbol "Geheimgang" - Die psychologische Deutung

Nach dem psychologischen Ansatz der Traumdeutung versinnbildlicht ein Geheimgang als Traumsymbol bislang verborgen gebliebene Teile der eigenen Persönlichkeit. Der Träumende erkennt neue Züge an sich, erforscht diese und lernt somit viel über seinen eigenen Charakter.

Die psychologische Traumanalyse interpretiert das Symbol in diesem Zusammenhang also äußerst positiv. Der geträumte Geheimgang verweist somit nicht nur auf Selbsterkenntnis, sondern auch auf innere Reifung und Weiterentwicklung. Dabei sind auch kommende Veränderungen im Leben des Träumenden nicht auszuschließen.

In selteneren Fällen versteht die psychologische Traumdeutung das Symbol "Geheimgang" auch als sexuelles Sinnbild. Die Traumsituation, in welcher der Geheimgang entdeckt oder benutzt wird, zeigt dann ein neues Verständnis der eigenen Sexualität an. Der Träumende lernt andere Facetten kennen, erforscht alternative Wege der Befriedigung. Dies gilt insbesondere, wenn das Bild "Geheimgang" in den Träumen von Männern erscheint.

Traumsymbol "Geheimgang" - Die spirituelle Deutung

Der spirituellen Auffassung zufolge kann ein geträumter Geheimgang ein Ort der Zuflucht sein. Abhängig davon, wohin der Geheimgang im Traum führt, sieht die spirituelle Traumdeutung manchmal zudem ein Symbol für neue Erkenntnisse in dem Bild.

Geheimgang
4.5 (90%) 2 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Geheimgang
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload