Traumdeutung Grashüpfer

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Grashüpfer, Heupferdchen, Grille…wir haben viele Namen für die kleinen, von den meisten Menschen als eher niedlich empfundenen Heuschrecken. Sie sind unverzichtbarer Bestandteil einer Sommerwiese, wo sie zwischen Blumen und Gräsern umher hüpfen und unermüdliche Konzerte geben, indem sie ihre Flügel aneinander reiben und so das typische Zirpen ertönen lassen.

In lauen Sommernächten ist ihr Gesang oft noch lange zu hören und begleitet uns durchs offene Fenster in den Schlaf. Emsig und eher als fröhliche Gesellen erscheinend, können Grashüpfer wie ihre größeren Verwandten, die Heuschrecken, auch erheblichen Schaden anrichten, wenn sie sich über Pflanzen hermachen, die der Mensch zu seinem eigenen Nutzen angebaut hat. Der Grashüpfer ist also ein recht ambivalentes Tierchen. Erfahren Sie nun, was er in Ihrem Traum bedeuten kann.



Traumsymbol "Grashüpfer" - Die allgemeine Deutung

Um den Grashüpfer im Traum deuten zu können, ist es wichtig festzuhalten, wo er umher hüpft. Wenn Sie die kleinen Heuschrecken in der Wiese sehen, symbolisieren sie Unaufmerksamkeit und Sprunghaftigkeit. Sie hüpfen auf der Jagd nach dem nächsten leckeren Halm schnell mal in ein Spinnennetz und bemerken die Gefahr erst, wenn es längst zu spät ist. Wie das Insekt springen Sie eher achtlos durchs Leben, widmen einer Aufgabe nicht genug Sorgfalt oder vergessen, nach Gefahren Ausschau zu halten, weil Sie nur eine bestimmte Sache im Blick haben und dabei die Umgebung außer Acht lassen. In manchen Fällen kann der Grashüpfer allerdings auch als Krafttier gedeutet werden und für sorgenfreie Zeiten ohne schlechte Konsequenzen stehen.

Sehen Sie den Grashüpfer oder gar einen ganzen Schwarm von ihnen im Garten, wo sie über Blumen oder Gemüse herfallen, so sind Ihre Besitztümer entweder real in Gefahr, oder Sie fürchten sich vor Neidern und Feinden in Ihrem Umfeld. Handelt es sich um eine regelrechte Heuschreckenplage, werden Sie von Sorgen oder Verlustangst geplagt. Schwärme, welche sogar die Sonne verdunkeln, weisen auf heftige Schwierigkeiten hin, die sich mit etwas Geschick aber lösen lassen werden. Wer Andere im Traum auf Grashüpfer oder Heuschrecken hinweist, kann dies als Hinweis begreifen, im Wachleben mehr Diskretion zu wahren oder weniger vorlaut zu agieren.

Ein weiterer Deutungsaspekt des Traumsymbols "Heuschrecke" ist ihr Gesang. Es kann um die Identität als Mann oder um die männlichen Anteile des Träumenden gehen, er will dem anderen Geschlecht gefallen und träumt darum von zirpenden Grashüpfern, die versuchen, die Weibchen zu beeindrucken. Hier ist Vorsicht geboten, um der Auserwählten nicht auf die Nerven zu gehen und damit das Gegenteil zu erreichen.

Traumsymbol "Grashüpfer" - Die psychologische Deutung

Wie der Ausspruch "Grillen im Kopf haben" schon andeutet, symbolisiert der Grashüpfer eine gewisse Zerstreutheit und Flatterhaftigkeit. Der Träumende ist unfähig oder fühlt sich zumindest nicht in der Lage, eine klare Entscheidung zu treffen. Die Psyche hüpft mal hierhin, mal dorthin, ohne irgendwo länger zu verweilen. Diese Sprunghaftigkeit kann auch positive Aspekte haben: wie Grashüpfer oder Heuschrecke sich häuten, so kann auch der Träumende den Traum als Aufforderung erfassen, sich Neuem zuzuwenden und das Alte abzustreifen wie eine Haut, die nicht mehr passt.

Träumt er von vielen dieser Tiere und werden sie zur Plage, so kann es sich um einen versteckten Hinweis auf Traurigkeit oder tiefe Verstimmungen bis hin zu Depressionen handeln. Der Träumende empfindet sein Leben und seine Gefühlswelt als kahl gefressen.

Traumsymbol "Grashüpfer" - Die spirituelle Deutung

Spirituell kann der Grashüpfer für die Erleuchtung und das Annähern an spirituelle Freiheit stehen, jedoch auch für vergeltende Maßnahmen jenseits des menschlichen Einflusses, möglicherweise als Folge des unbedachten oder mutwilligen Missbrauchs von materiellen Ressourcen.

Grashüpfer
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Grashüpfer
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload