Traumdeutung Guru

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit einem Guru verbinden wir oft den Begriff "geistiger Führer". Wir sehen möglicherweise vor unserem inneren Auge einen alten, bärtigen Mann, der uns an seiner Weisheit teilhaben lässt. Meistens ist der Weg zu einem solchen Menschen beschwerlich und von einiger Anstrengung gekennzeichnet. Doch diese Mühen sollen unseren Geist für das Wissen des Meisters reinigen und vorbereiten.

Was hat nun ein Guru in einem Traum zu suchen? Was bedeutet dieser Führer bloß? Erfahren gleich hier mehr dazu in unseren nachfolgenden Deutungstexten:



Traumsymbol "Guru" - Die allgemeine Deutung

Auf der allgemeinen Ebene der Traumdeutung ist das Traumsymbol "Guru" in erster Linie ein Sinnbild für die Weisheit des Unbewussten. Findet der Träumenden einen Zugang zu dieser Weisheit im Traum, kann er dieses Wissen auf eine bewusste Ebene bringen und in der Wachwelt nutzen.

Der Guru im Traum symbolisiert zudem die Führung des Unbewussten. Dabei liegt diesem Traumsymbol die Forderung an den Träumenden inne, zu einer tieferen Selbsterkenntnis zu kommen. Außerdem sollte er seine Erkenntnisse und Inspirationen besser nutzen. Denn dadurch wird er zu einer inneren Harmonie gelangen und sein Bewusstsein erweitern können.

Belehrt der Guru im Traum den Träumenden, kommt ihm eine hilfreiche seelische Aufgabe zu. Er will den Träumenden auf sein Benehmen in der Wachwelt hinweisen. Der Träumende hat wohl in der letzten Zeit einige Verhaltensweisen vernachlässigt. Dies sollte er schnellstens korrigieren, dann werden sich auch eventuell aufgetretene Schwierigkeiten von alleine lösen.

In manchen Fällen kann der Guru im Traum als Lehrmeister auch auf Probleme hinweisen oder vor Wichtigtuerei warnen.

Traumsymbol "Guru" - Die psychologische Deutung

In der psychologischen Traumdeutung kann das Traumsymbol "Guru" den Wunsch des Träumenden nach einer Vaterfigur oder einer Autoritätsperson verdeutlichen. Wird der Guru im Traum von einer dem Träumenden bekannten Person dargestellt, ist diese Person in der Wachwelt der Gegenstand des Interesses. Dies bedeutet, der Träumende wünscht sich, dass dieser Bekannte die Vaterstelle bei ihm übernimmt.

Sucht der Träumende in der Wachwelt eine bestimmte Erkenntnis, so kann dieses Wissen auch als Guru im Traum erscheinen. Die Person des Gurus im Traum dient in diesem Fall als Projektionsfläche für das Unbewusste.

Sehnt sich der Träumende in der Wachwelt nach Führung oder bedarf der Anleitung, kann der Guru als Traumsymbol ebenfalls erscheinen. Der Guru im Traum verkörpert dann den Animus des Träumenden. Dieser will dem Träumenden einen machbaren Weg für die Wachwelt aufzeigen. Wird sich der Träumende an diesen Rat halten, kann er sich auch aus einer noch so verfahrenen Lage befreien.

Traumsymbol "Guru" - Die spirituelle Deutung

Laut der spirituellen Traumdeutung kann der Guru als Traumsymbol dem Träumenden behilflich sein, seine ihm angeborene Weisheit für sich zu entdecken und zu nutzen.

Guru
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Guru
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload