Traumdeutung Kanister

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die Aufgabe eines Kanisters ist es in erster Linie, eine Flüssigkeit aufzubewahren und zu transportieren. Früher wurden Kanister vor allem aus Metall hergestellt, während heutzutage auch Kunststoff dafür eingesetzt wird.

Außerdem haben Kanister für eine bessere Handhabung Tragegriffe sowie einen oder auch mehrere Verschlüsse. Für eine mögliche praktische Aufbewahrung und um auch große Mengen an Behältern platzsparend zu lagern, hat sich normalerweise eine quaderförmige Form durchgesetzt.

Jedoch sollte nicht jede Flüssigkeit in jedem beliebigen Kanister gelagert werden, denn hier kann es zu unliebsamen Überraschungen beziehungsweise Reaktionen kommen. So sind beispielsweise Benzinkanister entweder aus Metall oder aus einem solchen Kunststoff, der für Lebensmittel ungeeignet ist. Lebensmittelkanister wiederum bestehen aus einem speziellen Kunststoff, der sich bei bestimmten scharfen Flüssigkeiten auflösen kann.

In der Traumdeutung kann neben der Form zudem der Inhalt des Kanisters eine wichtige Rolle spielen. Deshalb sollte, wenn möglich, dieser für die Auslegung herangezogen werden.



Traumsymbol "Kanister" - Die allgemeine Deutung

Unter allgemeinen Gesichtspunkten betrachtet kann das Traumsymbol "Kanister" ein Zeichen für Sicherheit in materiellen Dingen darstellen. Füllt der Träumer einen Kanister in seinem Traum, so wünscht er sich meist in diesem Bereich abgesichert zu sein.

Verschließt der Träumer eine Flüssigkeit in einem Kanister, kann dies ein Geheimnis veranschaulichen, welches er in der Wachwelt vor anderen verbergen möchte. Öffnet er dagegen den Kanister-Verschluss, wird der Betroffene vermutlich die Heimlichkeit eines Freundes aufdecken.

Ein voller Kanister im Traum symbolisiert laut der allgemeinen Traumdeutung Reichtum und Erfolg. Wer aber einen leeren Kanister als Traumbild sieht, dem stehen oftmals Enttäuschungen sowie Misserfolge und Verluste bevor.

Für die allgemeine Auslegung sollte ferner die Form des Behälters herangezogen werden. Hierbei kann auch das Traumsymbol "Geometrisches" hilfreich sein. Ein quadratischer Kanister kann beispielsweise darauf hinweisen, dass der Träumer seine Aufgaben in der Wachwelt erfolgreich abschließen wird.

Traumsymbol "Kanister" - Die psychologische Deutung

Psychologisch gesehen kann ein Kanister im Traum auf die Charaktereigenschaften des Träumenden verweisen. Es wäre für den Betroffenen ratsam, sich mit diesen bewusst zu beschäftigen, um seine Möglichkeiten in der Wachwelt richtig auszuschöpfen.

Der Anblick eines Kanisters mit Wasser kann als Traumbild auf den Wunsch des Träumers nach einer inneren Reinigung hinweisen. Ein Kraftstoffbehälter mit Benzin symbolisiert häufig den Wunsch des Schlafenden nach einer Auffrischung seiner geistigen Kräfte. Kanister im Traum, welche mit Öl befüllt sind, können als ein Ausdruck für die Harmoniesehnsucht des Träumenden verstanden werden.

Sieht sich der Schlafende in seinem Traum einen Benzinkanister an einer Tankstelle auffüllen, so kann dies oftmals auf sein Bestreben verweisen, seine Kräfte neu aufzuladen. Ruhe und Erholung könnten hierbei eine gute Möglichkeit darstellen.

Füllt man im Schlaf Benzin aus einem Kanister in einen Tank, wie zum Beispiel den eines Autos oder auch eines Rasenmähers, erhält man laut der psychologischen Traumanalyse in vielen Fällen die Ermahnung, seine Energien im Wachleben zielgerichtet einzusetzen.

Traumsymbol "Kanister" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung sieht das Traumsymbol "Kanister" im Sinne eines Gefäßes, weshalb ein solcher Traum auf die Aufnahmefähigkeit des Träumers in spirituellen Belangen hinweisen kann.

Bewerte diesen Beitrag


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload