Traumdeutung Mahnung

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Durch eine Mahnung soll man eindrücklich an etwas erinnert oder auch aufgefordert werden, etwas Bestimmtes zu tun. Meist liegt einer solchen Erinnerung eine Verpflichtung zugrunde.

Im Sinne eines Denkmals oder Mahnmals kann diese Aufforderung darin bestehen, dass die Nachwelt ein bestimmtes Ereignis nicht vergessen soll, wie beispielsweise die vielen Opfer der beiden Weltkriege.

Als Zahlungserinnerung stellt die Mahnung einen Weg dar, wie ein Gläubiger seinen Schuldner an seine Verpflichtungen erinnern kann, welche dieser noch zu erbringen hat. Durch diese Mahnung, welche einer bestimmten Form bedarf, wird ein offizieller Weg eingeschlagen, der bei Missachtung auch rechtliche Schritte nach sich ziehen kann.

Was nun die Mahnung aber als Traumsymbol für eine Botschaft enthalten kann, können Sie im folgenden Artikel erfahren.



Traumsymbol "Mahnung" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung sieht in dem Traumbild "Mahnung" in erster Linie eine Aufforderung an den Träumenden, sich der Verantwortung sich selbst gegenüber bewusst zu werden. Er sollte seine Kräfte nicht überanstrengen, sondern gewissenhaft mit diesen umgehen.

Erhält man selbst eine Mahnung im Traum, sollte man sich in der Wachwelt auf Geschäftliches konzentrieren und sich nicht ablenken lassen. Denn eine Vernachlässigung in diesem Bereich würde den Träumer eventuell teuer zu stehen kommen. Eine Zahlungsaufforderung im Traum kann zudem Erfolge in finanziellen Angelegenheiten mit sich bringen.

Bekommt der Träumer einen Mahnbrief in seinem Traum, sollen ihm bestimmte Versäumnisse im Wachleben aufgezeigt werden. Schreibt er dagegen selbst eine solche Zahlungserinnerung, kann dies darauf hinweisen, dass der Betroffene Informationen von einem anderen benötigt, um in seinem Leben voranzukommen.

Wird dem Schlafenden von einem Gerichtsvollzieher ein Mahnbescheid überreicht, der eine Pfändung ermöglicht, sollte er sich in der Wachwelt mit seinen Fähigkeiten und Talenten auseinandersetzen. Denn er scheint an manchen von diesen zu zweifeln. Eine Verwarnung durch einen Polizisten, vielleicht auch mit einem Bußgeld, kann darauf aufmerksam machen, dass jegliche Handlung im Leben ihre Folgen hat.

Wird das Traumsymbol "Mahnung" eher im Sinne eines Gedenkens oder Andenkens, möglicherweise auch im Zusammenhang mit einem Mahnmal oder Denkmal, gesehen, kann ein solcher Traum allgemein betrachtet als ein Sinnbild für Wertschätzung und Anerkennung interpretiert werden.

Traumsymbol "Mahnung" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet kann das Traumbild der Mahnung ein Fehlverhalten des Träumers in der Wachwelt symbolisieren. Ihm soll durch seinen Trauminhalt bewusst werden, dass er sich hier einem anderen gegenüber möglicherweise schuldig gemacht hat. Es wäre für ihn ratsam, sich bewusst mit diesem Thema zu beschäftigen.

Das Erhalten einer solchen Aufforderung wegen unbezahlter Rechnungen kann im Traum oftmals auf ein leichtfertiges Verhalten hinweisen. Der Betroffene versucht vielleicht auch seinen Pflichten auf eine leichte Art zu entgehen.

Wird die Mahnung im Traum im Sinne einer Drohung ausgesprochen, vielleicht weil man sich von jemandem Geld geliehen hat, fordert dies laut der psychologischen Traumdeutung häufig zu einem bedachten und überlegten Handeln auf. Man sollte sich nicht kopflos in irgendwelche Angelegenheiten stürzen.

Ist der Träumende im Schlaf pleite oder er hat Schulden und erhält deshalb viele Mahnungen, droht ihm in der Wachwelt möglicherweise ein Verlust seiner Lebenskraft. Er sollte versuchen, sich mehr zu entspannen und den Stress in seinem Leben zu reduzieren.

Traumsymbol "Mahnung" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumanalyse wird das Traumsymbol "Mahnung" als ein Hinweis an den Träumer verstanden, mit seinen spirituellen Kräften gut zu haushalten. Er sollte seine Energie nicht verschwenden.

Bewerte diesen Beitrag


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload