Traumdeutung selbst befriedigen

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Sie haben sich im Traum selbst befriedigt? Oder haben jemand anderen dabei beobachtet? Was wollte Ihnen dieser Traum sagen? Welcher tiefere Sinn versteckt sich dahinter? Rufen Sie sich Ihren Traum noch einmal ins Gedächtnis und achten Sie dabei auch auf alle Einzelheiten. Fragen Sie sich, welche Gefühle Sie währenddessen hatten. Für eine ausführliche Traumdeutung ist es wichtig, möglichst viele Details miteinzubeziehen.



Traumsymbol "selbst befriedigen" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet wird das Traumsymbol "selbst befriedigen" vorwiegend positiv gedeutet. Im Traumsymbol "selbst befriedigen" zeigt sich das Bedürfnis des Träumenden nach Trost. Allerdings benötigt er hierfür keine Hilfe von außen, sondern er ist vielmehr in der Lage, sich selbst zu trösten. Der Träumende besitzt genug eigene innere Stärke, um aus einem Tiefpunkt wieder den Weg nach oben zu finden.

Das Traumsymbol "selbst befriedigen" weist den Träumenden auf seine Eigenliebe in der Wachwelt hin. Dies ist aber grundlegend positiv auszulegen. Denn dem Träumenden soll bewusst werden, dass er sich selbst durchaus etwas Gutes tun kann. Das Selbstbefriedigen im Traum wird daher im Sinne von Loben verstanden. Häufen sich allerdings die Träume, in denen das Traumsymbol "selbst befriedigen" erscheint, verkehrt sich diese positive Auslegung aber ins Negative. Das Traumsymbol warnt dann sehr deutlich vor übertriebener Selbstverliebtheit in der Wachwelt.

Traumsymbol "selbst befriedigen" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "selbst befriedigen" als einen Hinweis auf Persönlichkeitsteile, welche der Träumende entweder verleugnet oder besonders schätzt. Diese konnte der Träumende bisher nicht wirklich ausleben oder hat sie teilweise sogar unterdrückt. Um welche Persönlichkeitsmerkmale es sich dabei handelt, kann der Träumende nur durch eine genaue Analyse seiner Lebensweise in der Wachwelt herausfinden.

Sieht der Träumende einer anderen Person beim Selbstbefriedigen im Traum zu, soll ihm seine Sehnsucht nach Befriedigung im Wachleben, die nur durch einen anderen Menschen erfüllt werden kann, bewusst werden. Allerdings wird hier nicht die sexuelle Ebene angesprochen. Der Träumende befindet sich vielmehr in einem Zustand der geistigen Disharmonie, da ein bestimmtes Bedürfnis keine Erfüllung findet.

Die Traumsituation als Beobachter im Zusammenhang mit dem Traumsymbol "selbst befriedigen" kann laut der psychologischen Traumdeutung auch noch anderweitig ausgelegt werden. Der Träumende soll hierbei auf seine Befürchtungen und unterdrückten Hemmungen hingewiesen werden. Er wünscht sich in der Wachwelt nichts sehnlicher als sich seinen Ängsten zu stellen sowie diese Hemmungen endlich hinter sich zu lassen, um ein befreites Leben zu führen.

Traumsymbol "selbst befriedigen" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol "selbst befriedigen" eine Aufforderung an den Träumenden zu erkennen, welche Persönlichkeitsteile er an sich selbst lieben und annehmen kann.

selbst befriedigen
4.4 (87.5%) 8 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


selbst befriedigen
4.4 (87.5%) 8 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload