Traumdeutung stürzen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wenn wir stürzen, tragen wir oft nicht mehr als ein paar blaue Flecke und Schürfungen davon. Manchmal aber kann ein Sturz auch schlimmere Folgen wie zum Beispiel einen Knochenbruch haben, der uns dann an Krücken oder an das (Krankenhaus)Bett fesselt. Besonders gefährlich kann es vor allem dann werden, wenn wir beim Stürzen auf den Kopf fallen und uns hier eine Verletzung zuziehen.

Doch nicht immer stürzen wir nur in der Realität. Dies geschieht sehr häufig auch in unseren Träumen. Hier kommt es ebenfalls vor, dass wir unachtsam sind, eine Treppenstufe oder ein Hindernis am Boden zu spät sehen und darüber fallen oder ins Stolpern geraten. Da dieses Symbol in den Träumen so vieler Menschen erscheint, hat es eine besonders hohe Aussagekraft. Wie genau wird es interpretiert?



Traumsymbol "stürzen" - Die allgemeine Deutung

Wenn man stolpert, fällt man fast zu Boden, kann sich jedoch noch rechtzeitig retten. Für die Traumdeutung heißt dies, dass Hindernisse auf den Betroffenen zukommen, die er aber meistern kann, sodass sich letzten Endes alles zum Guten wendet. Stürzt man aber, wird man bei der Fortsetzung seines Wegs, in seiner Bewegung, blockiert. Dieser Unterschied findet sich in der Interpretation des Traumsymbols "stürzen" wieder:

In diesem Fall kündigen sich schwerwiegendere Probleme und Schwierigkeiten an, welche die Erreichung der Ziele massiv gefährden. Der Betroffene wird mit Entwicklungen konfrontiert, die er nicht mehr beeinflussen kann, die umgekehrt aber selbst einen sehr hohen Einfluss auf sein Leben haben.

Es ist daher wichtig, trotz der überraschenden Wendungen einen kühlen Kopf zu behalten. Der Träumende muss konstruktiv überlegen, was er aus der Situation machen kann, welche Möglichkeiten für seine Zukunft verbleiben, welche sich vielleicht auch angesichts der aktuellen Lage ergeben.

Wer davon träumt, eine andere Person fallen zu sehen, lässt sich nach allgemeiner Auffassung zu leicht von seinen Gefühlen überwältigen. Der Betroffene ist schnell zu beeindrucken, handelt daher häufig ausschließlich von seinen Emotionen gesteuert. Zwar schätzen viele Mitmenschen diese feinfühlige Eigenschaft, sie kann jedoch auch leicht ausgenutzt werden. Bestimmte Angelegenheiten erfordern rationale Entscheidungen.

Ein Sturz mit Rollerskates kann als Traumbild auf Probleme hinweisen, die auftauchen können, wenn man etwas auf dem schnellsten Weg erreichen möchte.

Traumsymbol "stürzen" - Die psychologische Deutung

Ein überraschender Sturz soll dem Betroffenen in der psychologischen Traumdeutung vor Augen führen, dass er etwas in seinem Leben verändern muss. Belässt er alles beim Alten, kann er sich nicht weiterentwickeln.

Gelegentlich sehen Psychoanalytiker in dem Symbol des Stürzens auch Hinweise auf ein unterentwickeltes Selbstvertrauen. Der Träumende ist in diesem Fall nicht von sich und seinen persönlichen Fähigkeiten überzeugt. Vielmehr zweifelt er seine eigene Begabung in verschiedenen Bereichen an und setzt seine Meinung vor anderen nicht durch.

Traumsymbol "stürzen" - Die spirituelle Deutung

Nach dem spirituellen Deutungsansatz zeigt das Stürzen im Traum negative Einflüsse an, welche andere Menschen auf den Betroffenen ausüben. Er weicht hierdurch von seinen ursprünglichen Überzeugungen ab.

stürzen
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


stürzen
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload