Taucherbrille - Traum-Deutung

Traumdeutung Taucherbrille

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das Finden der richtigen Taucherbrille oder Tauchermaske kann recht schnell zu einer Herausforderung werden. Denn die Auswahl ist reichlich und es gibt viele unterschiedliche Arten und Formen. Auch je nach Einsatzgebiet gibt es weitere Unterscheidungen.

Doch warum träumen wir von einer Taucherbrille? Ist ein solcher Traum lediglich ein Zeichen dafür, dass wir uns gerade mit diesem Thema auseinandersetzen, weil wir eine Taucherbrille kaufen möchten? Oder versteckt sich etwas Anderes hinter einem solchen Trauminhalt?

Bei der Auslegung des Traumsymbols "Taucherbrille" können ferner die Begleitumstände eine Rolle spielen. Auch die Handlungen, welche mit der Tauchermaske im Traum vollführt wurden, können für die Deutung hilfreich sein.



Traumsymbol "Taucherbrille" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet kann das Traumsymbol "Taucherbrille" auf einen starken Freiheitswunsch des Träumenden verweisen, welchen er aber klug und überlegt in der Wachwelt umsetzen sollte. Denn er ist durchaus bereit, für diese persönliche Freiheit Risiken einzugehen. Allerdings sollte der Schlafende es dabei nicht übertreiben, sondern lieber bedacht vorgehen.

Wer sich selbst im Traum als Taucher mit einer Taucherbrille sieht, wird bald vor eine schwierige Entscheidung gestellt werden. Deshalb kann eine Selbstanalyse im Wachleben hilfreich sein, um die eigenen Ziele und Wünsche herauszufinden. Dann wird man sich auch für den richtigen Weg entscheiden können. Das Kaufen einer Taucherbrille als Traumbild kann zur Vorsicht ermahnen.

Setzt der Schlafende sich selbst eine Taucherbrille oder Tauchermaske in seinem Traum auf, sollte er sich laut der allgemeinen Traumanalyse in der Wachwelt vor üblen Machenschaften oder Betrügereien hüten. Bekommt man im Schlaf von einer anderen Person eine Tauchermaske aufgesetzt, soll dem Träumenden seine Angst vor einer zu leichten Beeinflussbarkeit bewusst werden. Es wäre angeraten, sich deshalb mit seinem Unbewussten auseinanderzusetzen, um einen Weg zu finden, wie man dieser Furcht entgegenwirken kann.

Traumsymbol "Taucherbrille" - Die psychologische Deutung

Unter psychologischen Gesichtspunkten betrachtet enthält das Traumbild der Taucherbrille eine Aufforderung an den Schlafenden. Er sollte seinen Blick nicht zu sehr auf sich selbst konzentrieren, sondern mehr auf sein Umfeld und die umgebenden Personen richten. Dabei kann es vielleicht auch zu unangenehmen Einsichten kommen. Doch diesen sollte er sich nicht entziehen, sondern sich vielmehr mit diesen Erkenntnissen auseinandersetzen.

Die Tauchermaske im Schlaf kann ferner darauf hinweisen, dass der Träumer sich selbst besser erkennen und sich mit seinen Emotionen beschäftigen sollte. Dabei gilt es auch, vorgefasste Meinungen oder Anschauungen zu überdenken. Denn vielleicht erhält man bei dieser seelischen Selbstanalyse neue Ansichten über sich selbst und seine Umwelt.

  • Ähnliche Träume

Eine klare Taucherbrille im Traum kann laut der psychologischen Traumdeutung veranschaulichen, dass der Schlafende beim Durchforschen seines Innersten einen guten Durchblick haben wird. Ist die Traum-Taucherbrille dagegen beschlagen oder voller Wasser gelaufen, kann dies auf Schwierigkeiten in diesem Bereich aufmerksam machen.

Traumsymbol "Taucherbrille" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Symbol "Taucherbrille" als eine Mahnung an den Träumer, beim Eingehen spiritueller Risiken neue Gesichtspunkte in Betracht zu ziehen.

Taucherbrille
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Taucherbrille
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz