Traumdeutung Transvestit

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ein Transvestit ist ein Mensch, der sich gerne so kleidet, wie es typischerweise das jeweils andere Geschlecht tut. Wenn Frauen Herrenanzüge tragen oder Männer sich in Frauenkleider hüllen, dient dies vor allem der Befriedigung der Neugier zu erfahren, wie man sich in der anderen Geschlechterrolle fühlt.

Offiziell gilt Transvestitismus zwar als psychische Störung, solange die Person unter ihrem Verhalten jedoch nicht leidet, besteht allerdings kein Behandlungsbedarf. Transvestiten gibt es unter Homosexuellen ebenso wie unter Heterosexuellen. Ein Wunsch nach Geschlechtsumwandlung besteht in der Regel nicht, jedoch gibt es einige Transvestiten, die transsexuell sind und eine Geschlechtsanpassung vornehmen. Es gibt viele Transvestiten, die ihr usprüngliches Geschlecht behalten und die als Unterhaltungskünstler auf der Bühne großen Erfolg haben.

Träumt jemand davon, als Transvestit typische Männer-, beziehungswiese Frauenkleider zu tragen, hat er vielleicht einfach Spaß an der Verkleidung. Möglicherweise interessiert es ihn aber auch tatsächlich, wie es wohl wäre, einmal in eine andere Rolle zu schlüpfen. Der Bezug zum realen Leben ist für die Traumanalyse entscheidend.



Traumsymbol "Transvestit" - Die allgemeine Deutung

In der Traumdeutung signalisiert das Traumsymbol "Transvestit" den Wunsch des Träumenden, aus seiner Rolle auszubrechen und Grenzen zu überschreiten. Vielleicht fühlt er sich durch gesellschaftliche Regeln und Konventionen eingeengt und möchte darum bewusst den bürgerlichen Rahmen sprengen. Das Traumbild kann allerdings ebenso auf die männliche Seite bei Frauen und auf die weibliche bei Männern aufmerksam machen.

In Frauenträumen kann das Traumsymbol "Transvestit" die Träumerin dazu auffordern, ihre maskulinen Eigenschaften stärker zu betonen, zum Beispiel ein deutlicheres Selbstbewusstsein oder Durchsetzungsfähigkeit.

Laut Traumanalyse kann das Traumbild aber auch vor mangelnder Empathie und Kontrollzwang warnen. Im Traum eines Mannes deutet ein Transvestit dementsprechend auf den Wunsch hin,zum Beispiel die eigene Fürsorglichkeit oder Empfindsamkeit stärker ausleben zu können. Das Traumsymbol kann jedoch auch auf Schwächen aufmerksam machen, die andere ausnutzen könnten.

Traumsymbol "Transvestit" - Die psychologische Deutung

Nach dem Verständnis der psychologischen Traumdeutung spiegelt das Traumsymbol "Transvestit" ein gestörtes Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Persönlichkeitsanteilen wider. Jeder Mensch besitzt unabhängig von seinem tatsächlichen Geschlecht Eigenschaften, die allgemein als eher maskulin oder eher feminin eingeordnet werden. Wird ein Teil dieser Eigenschaften ständig unterdrückt, kommt es zu einer psychischen Unausgeglichenheit.

Im Traum lebt der Schlafende die verdrängte Seite seines Ich in Gestalt des Transvestiten aus. Laut Traumanalyse kann allerdings auch die persönliche Neugier auf das andere Geschlecht die Ursache für das Auftauchen dieses Traumbildes sein. Der Träumer hat den Wunsch, mit der eigenen Identität zu experimentieren. Indem er im Traum in die Rolle eines Mannes oder einer Frau schlüpft, kann er ein Bild von sich schaffen und selbst entscheiden, wieviel davon er nach außen hin zeigen möchte.

Das Traumsymbol "Transvestit" verweist in der Traumdeutung darüber hinaus auf die Möglichkeit, mithilfe einer Verkleidung Teile des wahren Ich geheim zu halten.

Traumsymbol "Transvestit" - Die spirituelle Deutung

Kleidung bedeutet im Traum generell spirituellen Schutz. Der Traumdeutung folgend heißt dies hinsichtlich des Traumsymbols "Transvestit", dass der Träumende die weiblichen oder männlichen Anteile seiner Seele verbergen muss, um sie vor schädlichen Einflüssen zu beschützen.

Transvestit
5 (100%) 1 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Transvestit
5 (100%) 1 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload