Traumdeutung homosexuell

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Träume mit homosexuellem Inhalt sind für viele heterosexuelle Menschen verwirrend oder verunsichernd. Außerdem können sie auch als Perversion empfunden werden. Für Homosexuelle hingegen ist solch ein Traumerlebnis naturgemäß selbstverständlich, vielleicht auch anregend. Oft stellt sich jedoch die Frage nach den Gründen für einen solchen Traum. Fühlt man sich als bislang heterosexuell lebender Mensch doch mehr zum eigenen Geschlecht hingezogen? Ist man vielleicht bisexuell, steht man also auf Frauen als auch auf Männer gleichermaßen? Verleugnet man eventuell einen Teil seines Selbst? Oder ist im Traum alles anders, als man denken könnte?

Was die Traumdeutung zum Traumsymbol „homosexuell“ weiß, erfahren Sie im folgenden Artikel:



Traumsymbol "homosexuell" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "homosexuell" erscheint laut der allgemeinen Traumdeutung überwiegend in Träumen von männlichen Personen. Hierbei weist es meist auf eine Auseinandersetzung oder auf die Besorgnis in Bezug auf das eigene Geschlecht hin. Der Träumende fühlt sich in der Wachwelt nicht als richtiger Mann. Seiner Meinung nach fehlen ihm bestimmte Eigenschaften, welche ein "echter Mann" besitzen sollte. Er sollte sich bewusst überlegen, ob diese Einschätzung auch mit der Beurteilung in seinem Umfeld übereinstimmt. Vielleicht macht er sich nur selbst kleiner als er wirklich ist.

Manchmal kann allgemein betrachtet ein Traum mit homosexuellem Inhalt auch auf die Sehnsucht nach elterlicher Liebe hindeuten. Dabei geht es dann eher um Zärtlichkeit als um Sexualität. Der Träumende fühlt sich eventuell in der Wachwelt von seinen Eltern nicht wirklich angenommen, vor allem vom gleichgeschlechtlichen Elternteil. Deshalb drückt sich sein Wunsch nach vorbehaltloser Liebe in seinen Träumen mit dem Symbol "homosexuell" aus. Eventuell kann in dieser Situation ein klärendes Gespräch mit den eigenen Eltern helfen, diese Gefühle aufzuarbeiten und zu verarbeiten.

Ein homosexueller Traum kann außerdem dahingehend gedeutet werden, dass der Träumende einen Menschen in der Wachwelt begehrt, der so ist, wie er selbst. Dem Träumenden soll also aufgezeigt werden, dass er eigentlich nur sein Spiegelbild liebt. Er möchte seine eigenen für sehr gut befundenen Eigenschaften noch einmal verstärken. Dieses Verhalten lässt auf einen sehr ausgeprägten Egoismus schließen.

Traumsymbol "homosexuell" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet versinnbildlicht ein homosexuelles Tun oder ein Outing im Traum dem Träumenden, dass er mit seinen gegengeschlechtlichen Persönlichkeitsteilen seinen Frieden machen möchte. Er ist bereit diese zu akzeptieren und in seinem Leben zuzulassen. Bisher hatte er diese Aspekte unterdrückt und sie aus seinem Leben ausgeblendet.

Nun ist dem Träumenden aber klar geworden, dass er nur durch diese Zusammenführung zu einer seelischen Ganzheitlichkeit gelangen kann. Diese wird sich auch positiv auf seine Beziehungen auswirken und sie maßgeblich verbessern.

Traumsymbol "homosexuell" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Seite der Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol "homosexuell" einen Hinweis auf einen spirituellen Reifezustand. Denn akzeptiert der Träumende all seine Persönlichkeitsaspekte, gelangt er zu einer inneren spirituellen Vollständigkeit.

homosexuell
4.5 (90.91%) 11 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


homosexuell
4.5 (90.91%) 11 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload