Traumdeutung Bushaltestelle

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Eine Bushaltestelle ist schon von weitem gut erkennbar, denn sie ist durch ein gelb-grünes Schild, auf welchem ein großes, grünes "H" prangt, gekennzeichnet. Tag für Tag stehen dort Schüler und warten auf den Bus, der sie am frühen Morgen zur Schule und nach deren Ende auch wieder zurück nach Hause bringt. Auch viele Berufspendler nutzen den Öffentlichen Personennahverkehr, um zur Arbeit zu gelangen. Manche von ihnen besitzen vielleicht kein eigenes Fahrzeug oder entschließen sich aus anderen Gründen für den Bus.

Mit dem Auto unterwegs zur Arbeit zu sein ist zwar häufig bequemer, weil die Warterei an der Bushaltestelle entfällt, dafür ist aber das eigene Fahren bei hohem Verkehrsaufkommen oftmals sehr anstrengend. Zwar steht man mit dem Bus genauso im Stau wie auch mit dem Auto, jedoch kann man während der Warterei am frühen Morgen noch einmal gemütlich die Augen schließen und die Konzentration dem Busfahrer überlassen. Auch die Parkplatzsuche entfällt, was noch einmal Zeit, Nerven und letztendlich auch Geld spart.



Traumsymbol "Bushaltestelle" - Die allgemeine Deutung

Sieht man sich in seinen Träumen an einer Bushaltestelle stehen, ist für die allgemeine Traumdeutung wichtig, wie genau man sich in dieser Situation gefühlt hat. Wer im Traumgeschehen an einer Bushaltestelle gewartet hat, der wartet womöglich auch im realen Leben auf etwas.

Fühlt man sich während des Wartens ungeduldig und unsicher, weil man vielleicht befürchtet, der Bus käme nicht oder man hätte ihn sogar bereits verpasst, hat man auch im Wachleben ein Thema, bei dem es um Warten und Geduld geht. Eventuell befindet sich der Träumende schon seit einiger Zeit in einer schwierigen Lebensphase, strebt eine Veränderung dieser an, doch es will nichts so recht voran gehen.

Wartet man im Traum vergeblich auf den Bus, der einen an das gewünschte Ziel bringt, kann dies für die träumende Person ein Hinweis sein, dass es auch mit der Umsetzung seiner Pläne schwierig werden könnte. Ist der Bus an der Haltestelle vorbei gefahren, ohne den Träumenden mitzunehmen, fühlt sich dieser im realen Leben höchstwahrscheinlich ebenso übergangen und nicht wahrgenommen. Dies kann sich auf den beruflichen Bereich ebenso beziehen wie auf Partner- oder Freundschaften.

Eine Bushaltestelle kann symbolisch auch für eine längst überfällige Pause stehen, die der Betroffene unbedingt einmal machen sollte. Manchmal braucht es eine Auszeit, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Dieser Stop kann dann vielleicht zu ganz neuen Erkenntnissen führen und es dem Träumenden anschließend leichter machen, klare Entscheidungen zu treffen.

Traumsymbol "Bushaltestelle" - Die psychologische Deutung

An einer Bushaltestelle vergeblich auf dem Bus zu warten, fühlt sich sowohl im Wachleben als auch im Traum nicht gut an. Aus psychologischer Sichtweise der Traumdeutung symbolisiert das Stehen oder Warten an einer Bushaltestelle auch einen Haltepunkt unseres eigenen Ichs. Dieses Sinnbild macht uns deutlich, dass man innehalten und sein bisheriges Leben einmal überdenken sollte.

Wartet der Träumende geduldig an der Bushaltestelle, ist er auch innerlich ruhig und gefestigt und weiß, dass alles genau dann passieren wird, wenn der rechte Zeitpunkt dafür gekommen ist. Ein ungeduldiges Warten lässt auf eine zu hohe Erwartungshaltung der träumenden Person schließen. In diesem Fall wäre es sinnvoll, an den eigenen Einstellungen zu arbeiten und diese kritisch zu hinterfragen. Geschehen hier Veränderungen, kommen auch andere Dinge wieder ins Rollen, ebenso wie irgendwann der nächste Bus an der Haltestelle anhalten wird.

Das Ausharren an einer Bushaltestelle kann ebenfalls den Wunsch des Betroffenen widerspiegeln, Hilfe durch andere zu bekommen, abgeholt und begleitet zu werden, nicht alleine den (oftmals) schweren Lebensweg gehen zu müssen.

Traumsymbol "Bushaltestelle" - Die spirituelle Deutung

Aus Sicht der spirituellen Traumdeutung zeigt das Traumsymbol "Bushaltestelle" einen Punkt für wichtige Veränderungen an. Auf spiritueller Ebene steht das Warten an einer Bushaltestelle symbolisch dafür, dass man sich in Geduld üben soll, denn alles wird dann zu einem kommen, wenn der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist.

Bushaltestelle
4.8 (95%) 4 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bushaltestelle
4.8 (95%) 4 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload