Traumdeutung dreschen

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Das Dreschen ist eine Tätigkeit, die bei der Verarbeitung von Getreide ausgeführt wird. Beim Dreschen löst man die Körner nach der Ernte sogenannter Druschfrüchte heraus. Zu diesen gehören zum Beispiel Gerste, Weizen und Roggen, aber auch Erbsen, Bohnen, Raps und Sonnenblumen. Heute ist das Dreschen deutlich weniger weit verbreitet als noch in der Vergangenheit. Maschinen wie der Mähdrescher erleichtern den Bauern die körperlich anstrengende, zeitaufwendige und schwere Arbeit des Dreschens.

Doch obwohl das Dreschen heute oft mithilfe von Maschinen erfolgt, kann die Tätigkeit auf der Ebene unserer Träume noch immer eine wichtige Rolle spielen. Wenn wir hier jemandem beim Dreschen zusehen oder selbst dreschen, hat das immer eine hohe symbolische Aussagekraft. Was genau also steckt dahinter, wenn wir von dem Traumsymbol "dreschen" träumen?



Traumsymbol "dreschen" - Die allgemeine Deutung

Die Bedeutung des Traumbildes "dreschen" hängt stark von den konkreten Umständen im Traum ab. Grundsätzlich gilt das Dreschen der allgemeinen Traumdeutung zufolge als Symbol für schwere Arbeit, Mühe und Entbehrungen. Der Träumende muss im Leben viel leisten, ohne dass er hierfür übermäßig große Anerkennung bekommt oder reich wird. Je kleiner die Körner in der Traumsituation sind, desto vergeblicher ist seine harte Arbeit. Vor diesem Hintergrund fordert das Traumsymbol "dreschen" manchmal zu Veränderungen auf. Möglicherweise ist es an der Zeit, sich von bestimmten Bereichen des Alltags zu lösen und neue, erfolgversprechendere Wege zu gehen.

Gegenteiliges gilt nach der allgemeinen Traumdeutung wiederum dann, wenn man im Traum Getreide drischt. In diesen Fällen verweist das geträumte Bild vielmehr auf durchaus gute Erfolge, Glück und Zufriedenheit. Das gilt sowohl im Hinblick auf das berufliche Umfeld, als auch auf das Privatleben. Die Dinge im Leben des Schlafenden verlaufen gänzlich so, wie er es sich wünscht.

Eine Traumsituation, in welcher man eine andere Person dreschen sieht, warnt hingegen vor Feinden. Nicht jeder im Umfeld des Träumenden meint es gut mit ihm. Das Traumsymbol zeigt, dass man es in der nächsten Zeit häufiger mit unangenehmen, unfreundlichen und neidvollen Personen zu tun bekommt.

Traumsymbol "dreschen" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumanalyse interpretiert das Traumsymbol "dreschen" als Sinnbild für eine Auslese. Damit ist gemeint, dass der Träumende lernen muss, die wirklich wichtigen Dinge von den unbedeutenden zu trennen. Er droht anderenfalls, sich zu verrennen und nicht die gesetzten Ziele zu erreichen.

Zudem sieht die psychologische Traumdeutung in dem Traumbild des Dreschens manchmal außerdem die Notwendigkeit, gründlicher zu überlegen. Der Schlafende neigt vielleicht zu wenig überdachten Handlungen. Durch diese Verhaltensweise schafft er sich selbst Probleme, die eigentlich hätten vermieden werden können.

Traumsymbol "dreschen" - Die spirituelle Deutung

In der spirituellen Traumdeutung gilt das Dreschen als Symbol für die Suche nach dem Keim des Lebens. Der Träumende möchte Wahrheiten und Grundsätze seines Daseins entdecken.

dreschen
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


dreschen
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload