Traumdeutung Großeltern

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Aus der Sicht der Enkel werden die Eltern ihrer eigenen Eltern als Großeltern bezeichnet. Umgangssprachlich werden sie auch häufig Oma und Opa genannt. In der Traumwelt können Familienangehörige ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. Dabei müssen es nicht die Verwandten aus der Wachwelt sein, die in der Traumwelt erscheinen, sondern manchmal sind es völlig fremde Menschen, die zum Beispiel in der Funktion als Großeltern auftreten.



Traumsymbol "Großeltern" - Die allgemeine Deutung

Die Traumforschung sieht die Großeltern häufig als Symbol für Weisheit und Erfahrungen. In dieser Funktion treten sie oft als Berater oder Ratgeber auf und können den Träumenden darauf aufmerksam machen, bei einer Sache klüger und umsichtiger zu sein oder generell aus Erfahrungen zu lernen.

Ein anderer Deutungsansatz interpretiert die Großeltern als Ankündigung eines langen Lebens oder einer Erbschaft. Andererseits kann sich auch ein Todesfall durch dieses Traumbild ankündigen. Wie so häufig, ist die Traumhandlung entscheidend für die genaue Interpretation.

Meist fordern die Großeltern den Träumenden dazu auf, fleißig und tüchtig zu arbeiten und daran Freude zu haben. Trifft sich der Träumende mit ihnen und unterhalten sie sich, wird es allerdings zu großen Schwierigkeiten im wachen Leben kommen, die nur schwer zu beseitigen sind.

Positiv ist es, wenn der Träumende den guten Rat der Großeltern befolgt. In diesem Fall wird er in der Wachwelt viele Hindernisse erfolgreich überwinden können.

Ein langes Leben wird der Träumende haben, wenn er mit den Großeltern zusammen am Tisch sitzt. Bekommt er sogar ein Geschenk von den Großeltern, dann wird er sich bald über eine Erbschaft freuen können. Freude und Erfolg wird der Träumende auch haben, wenn er nur Großvater oder Großmutter alleine sieht oder trifft.

Wird der Träumende selber Oma oder Opa, dann interpretiert die Traumforschung dies ebenfalls als positives Zeichen für die Zukunft.

Traumsymbol "Großeltern" - Die psychologische Deutung

Entsprechend der psychologischen Traumdeutung können eigene Kindheitserinnerungen in das Traumbild der Großeltern mit einfließen. Meist erscheinen die Großeltern in der Rolle eines Beschützers oder Ratgebers. Sie sorgen dafür, dass der Träumende in einer wichtigen Angelegenheit keine falsche Entscheidung trifft.

Vor allem der Großvater übernimmt in der Traumwelt häufig die Rolle des Beraters, während die Großmutter als Übermutter gesehen wird, die dafür sorgen möchte, dass es dem Träumenden gut geht.

In sehr seltenen Fällen können die geträumten Großeltern jedoch auf ererbte Schwächen des Träumenden hinweisen.

Traumsymbol "Großeltern" - Die spirituelle Deutung

Die geträumten Großeltern übernehmen entsprechend der spirituellen Traumdeutung häufig die Rolle des weisen Ratgebers und Beschützers des Träumenden.

Großeltern
4.5 (90%) 2 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Großeltern
4.5 (90%) 2 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz