Traumdeutung Nylon

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Nylon ist eine chemisch hergestellte Kunststofffaser, welche ausschließlich aus Wasser, Kohlenstoff und Luft entsteht. Wir kennen Nylon vor allem als Material für Strümpfe und Strumpfhosen. Auch viele Textilien, wie Blusen, Hemden oder auch Sportbekleidung werden heute aus dem synthetischen Stoff hergestellt. Selbst Petticoats werden aus Nylon hergestellt. Dabei war der ursprüngliche Zweck ein ganz anderer, nämlich die Herstellung von Zahnbürsten und Zahnseide.

Nylon war die erste vom Menschen künstlich hergestellte Faser. Die Kunstfasern zeichnen sich vor allem durch ihre Stabilität und Elastizität aus, sind dabei aber gleichzeitig extrem haltbar und langlebig. Als Traumbild kann Nylon unterschiedliche Bedeutungen haben, je nachdem in welcher Form es in unserer Traumwelt auftaucht.



Traumsymbol "Nylon" - Die allgemeine Deutung

Aus Sicht der Traumdeuter kann das Traumbild "Nylon" den Träumenden zu der Überlegung auffordern, wie stabil er selbst im Leben steht, wo es mehr Flexibilität bedarf oder wie stark seine allgemeine Widerstandskraft ist. Da Nylon eine künstlich geschaffene Faser ist, legt man möglicherweise im Alltag häufig eine gewisse unechte Verhaltensweise an den Tag, die eigentlich nicht zur Natur des Träumers passt. Derjenige spielt im Leben eine Art Rolle, um anderen Menschenzu gefallen und besser zurechtzukommen.

Der Träumende sollte einmal darüber nachdenken, warum man im Außen bemüht ist, ein falsches - unechtes - Bild von sich abzugeben.

Erscheint Nylon als Faden in der Traumwelt, steht dies aus Sicht der Traumdeuter oftmals für lange Zeiträume. Der Träumende kann nur sehr schlecht Geduld aufbringen. Möglicherweise befindet er sich aktuell in einer Situation, die sich für ihn schon zu lange hinzieht und die er gerne beschleunigen würde.

Darüber hinaus kann das Traumbild "Nylon" darauf hinweisen, dass man seiner Gesundheit zu wenig Aufmerksamkeit schenkt. Vor allem in Bezug auf Nahrung sollte man versuchen, sich bewusster zu ernähren. Hier sollte man besonders viel Wert auf biologisch angebaute Lebensmittel legen.

Traumsymbol "Nylon" - Die psychologische Deutung

So stabil und haltbar Nylon als Material ist, so verlässlich und belastbar wünscht man sich möglicherweise auch seine Beziehung, wenn man Nylon im Traumerleben vor sich sieht. In der psychologischen Traumdeutung sind es vor allem die Eigenschaften des Kunstmaterials, welche bei der Interpretation auf Traumebene eine große Rolle spielen.

Nylon vereint dabei gleichzeitig mehrere wichtige Aspekte, denn neben Stabilität und Haltbarkeit sind es auch Dehnbarkeit und Elastizität, welche die Besonderheit der Faser ausmachen. Für den Träumenden kann dies bedeuten, dass er zwar ganz bewusst nach einer festen und verbindlichen Partnerschaft sucht, allerdings besteht dennoch ein großes Bedürfnis nach Freiraum und Eigenbestimmtheit. Man möchte sich in der Beziehung zwar fest verankert fühlen, braucht aber auch das Gefühl der "langen Leine".

Nylon versinnbildlicht hier für den Träumenden die Wichtigkeit dieser scheinbaren Gegensätze.

Traumsymbol "Nylon" - Die spirituelle Deutung

Aus Sicht der spirituellen Traumdeutung steht Nylon als Traumbild für negative Energie, welche sich störend auf die Verbindung mit dem Göttlichen auswirkt.

Nylon
4.5 (90%) 4 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Nylon
4.5 (90%) 4 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload