Traumdeutung Risse

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Risse können in unterschiedlichen Situationen im Traum gesehen werden. Beispielsweise können sich in einer Eierschale Risse bilden, weil ein Küken seinen Weg nach draußen sucht. Oder aber in einer Wand erscheinen auf einmal Risse. Auch auf unserer Haut können sich Risse bilden. Vor diesem Hintergrund kommt den Begleitumständen bei der Auslegung des Traumsymbols "Risse" eine besondere Bedeutung zu. Es sollte deshalb genau betrachtet werden, wo oder woran die Traum-Risse sichtbar wurden und die Aspekte dieser Symbole ebenfalls herangezogen werden.



Traumsymbol "Risse" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Risse" in erster Linie als einen Hinweis an den Träumenden, dass in seinem Leben etwas nicht vollkommen ist. Dabei kann es sich beispielsweise um einen Denkfehler handeln oder aber dem Träumenden ist bewusst geworden, dass auch in seiner Beziehung nicht alles perfekt ist.

Diese Erkenntnis bringt allerdings für die Wachwelt keine negativen Auswirkungen mit sich. Im Gegenteil, der Träumende hat nun wieder auf den Boden der Realität zurückgefunden und kann die Dinge wieder im rechten Licht erkennen. Risse als Traumsymbol veranschaulichen zudem, dass der Träumende im Wachleben unter Druck steht. Ihm fällt es gerade sehr schwer, seine Fassung weiterhin zu bewahren.

Sieht der Träumende Risse in einer Wand in seinem Traum, erhält er laut der allgemeinen Traumdeutung den Hinweis, dass er die Fähigkeiten besitzt, ein Hindernis in seinem Leben zu überwinden. Er befindet sich auf dem richtigen Weg, um sein angestrebtes Ziel zu erreichen, auch wenn er noch einige Schwierigkeiten beseitigen muss.

Risse in der Haut des Träumenden können zum einen auf ein Gefühl der Verletztheit hinweisen. Zum anderen warnt das Traumsymbol in diesem Zusammenhang vor Oberflächlichkeit, Stress und Schwarzmalerei. Schmerzen den Träumenden die Risse in seiner Haut im Traum, sollte er sich vor verletzenden Bemerkungen in der Wachwelt hüten. Denn er wird sich damit nur selbst schaden.

Traumsymbol "Risse" - Die psychologische Deutung

Psychologisch betrachtet zeigt das Traumsymbol "Risse" an, dass der Träumende in der Wachwelt aus den Schranken seines Daseins auszubrechen versucht. Ihm sind die auferlegten Aufgaben und Verantwortungen bewusst geworden. Aus diesen möchte er sich nun befreien und zu einem selbstbestimmten Leben in der Wachwelt finden.

Risse in der Haut als Traumsymbol zeigen Probleme im Seelenzustand des Träumenden an. Eventuell ist der Träumende durch Taten oder Worte anderer Menschen seelisch verletzt worden. Auf diese inneren Wunden wird er nun durch seinen Traum hingewiesen, um sie in der Wachwelt zu verarbeiten.

Traumsymbol "Risse" - Die spirituelle Deutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung können Risse als Traumsymbol auf das Hervorbrechen einer spirituellen Erkenntnis hinweisen.

Risse
5 (100%) 1 vote


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Risse
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload