Traumdeutung Eierschalen

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Die Eierschale dient dem Schutz der Eizelle, also dem eigentlichen Ei. Dabei handelt es sich aber nicht nur um einen mechanischen Schutz, sondern das Ei soll auch vor dem Austrocknen geschützt werden.

Sicherlich denkt fast jeder Mensch bei dem Begriff der Eierschale als erstes an ein Hühnerei, da dieses in fast jedem Haushalt zu finden ist. Jedoch wird damit auch die Schutzhülle bei anderen Tier-Eiern bezeichnet.

Deshalb sollte bei der Traumanalyse auch beachtet werden, um was für eine Art Ei beziehungsweise um welche Eierschalen es sich im Traum handelte. Haben Sie vielleicht ein Hühnerei im Nest liegen sehen? Oder das Ei einer Schlange? Je nach Begleitumständen ergeben sich für die Traumdeutung unterschiedliche Aspekte.



Traumsymbol "Eierschalen" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet können Eierschalen als Traumbild auf eine unangenehme Angelegenheit in der Wachwelt verweisen, welche allerdings durch die Schuld des Träumers entstanden ist. Diese Sache wird er nicht ignorieren können, sondern er muss sich damit und den entstandenen Folgen für ihn beschäftigen. In manchen Fällen kann das Traumsymbol "Eierschalen" auch auf baldigen Kummer verweisen.

Wer in seinem Traum Eier fallen lässt und dadurch Eierschalen sieht, der muss sich auf Tratsch und Auseinandersetzungen im Wachleben einstellen. Eierschalen von frischen Eiern im Traum veranschaulichen oftmals die positive Grundeinstellung des Träumers, die auch nicht durch kleinere Streitereien beeinträchtigt werden kann. Handelt es sich allerdings um faule Eier im Schlaf, stehen einem Konflikte bevor.

Der Anblick von Küken zusammen mit Eierschalen als Traumbild kann laut der allgemeinen Traumdeutung ein glückliches Ereignis in der Familie symbolisieren. Haben die Eierschalen im Traum Risse, da ein Küken aus dem Ei schlüpfen möchte, so darf sich der Träumende bald über gute Neuigkeiten freuen.

Verwendet der Schlafende in seinem Traum Eierschalen als Dünger für seine Pflanzen, werden sich seine Geschäfte in der Wachwelt gut entwickeln und er wird zu Reichtum sowie Wohlstand kommen. Zerbricht der Träumer Eier für ein Omelett oder Eierkuchen und sammelt dabei die Eierschalen, sollte er sich im Wachleben in Acht nehmen. Denn möglicherweise möchte ihn jemand betrügen oder ihm schaden.

Traumsymbol "Eierschalen" - Die psychologische Deutung

Unter psychologischen Gesichtspunkten betrachtet stellt das Ei im Traum ein Sinnbild für nicht umgesetztes Leistungsvermögen oder für zukünftige Möglichkeiten dar. Liegt im Traum nun das Hauptaugenmerk auf der unversehrten Eierschale, so soll dem Betroffenen bewusst werden, dass sein Potential noch in ihm verborgen liegt. Er hat zu diesem bisher noch keinen Zugang gefunden.

Bricht man nun selbst im Traum die Eierschale auf, hat man in der Wachwelt seine Fähigkeiten erkannt und kann diese zukünftig für die angebotenen Chancen nutzen. Zerbrochene Eierschalen als Traumbild zeigen laut der psychologische Traumanalyse an, dass der Schlafende sich durch seine Unbeholfenheit schaden wird.

Das Wegräumen oder Aufräumen von Eierschalen im Traum fordert den Träumenden auf, sein Leben zu strukturieren, so dass er seine Möglichkeiten voll ausschöpfen kann.

Wird das Traumsymbol "Eierschalen" im Zusammenhang mit Tieren gesehen, so kann dies als ein Hinweis auf die eigene Lebenskraft verstanden werden.

Traumsymbol "Eierschalen" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol "Eierschalen" einen Hinweis auf die Erkenntnis des Träumers, dass die Kraft zur spirituellen Vollkommenheit in seinem Inneren versteckt liegt.

Eierschalen
Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Eierschalen
Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload