Sieb - Traum-Deutung

Traumdeutung Sieb

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Mit einem Sieb können wir verschiedene Dinge voneinander trennen, beispielsweise feste Teile von Flüssigkeiten oder, ganz einfach wie Kinder im Sandkasten, Sand von Steinen. Was kann nun das Sieb im Traum bedeuten? Wie interpretiert die Traumdeutung dieses Traumsymbol?



Traumsymbol "Sieb" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet veranschaulicht das Traumsymbol "Sieb" in erster Linie die Befähigung des Träumenden, in der Wachwelt Unterscheidungen machen zu können. Darunter ist zu verstehen, dass der Träumende fähig ist, Gutes von Schlechtem zu trennen. Deshalb enthält das Traumsymbol "Sieb" auch eine Mahnung, diese Fähigkeit im Wachleben einzusetzen und nicht zu ignorieren. Zudem kann der Anblick eines Siebes im Traum auf vertane Gelegenheiten hinweisen. Der Träumende sollte diesen allerdings nicht länger nachtrauern, sondern die nächste bewusst ergreifen und nutzen.

Sieht sich der Träumende im Traum ein Sieb benutzen, soll ihm laut der allgemeinen Traumdeutung bewusst werden, dass er bald einer anderen Person gegenüber sein Handeln bzw. Nichthandeln rechtfertigen muss. Das Durchsieben von etwas im Traum veranschaulicht, dass der Träumende in der Wachwelt ein Vorhaben begonnen hat, das sich leider als hoffnungslos herausstellen wird. Er wird in dieser Sache seine Energie und Kräfte verschwenden. Der Träumende sollte in der Wachwelt genau überlegen, um welches Projekt es sich dabei handeln könnte und Gegenmaßnahmen einleiten.

Der Versuch, eine Flüssigkeit wie Wasser oder ähnliches mit dem Sieb im Traum zu schöpfen, weist den Träumenden daraufhin, dass er in der Wachwelt mit ungeeigneten Mitteln keinen Erfolg haben wird. Nur genaues Überlegen und bedachtes Handeln wird ihn seinem gewünschten Ziel näher bringen. Ein Sieb mit zu kleinen Maschen als Traumsymbol bedeutet laut der allgemeinen Traumdeutung, dass der Träumende eine Angelegenheit in seinem Sinne verändern kann. Hat das Sieb im Traum zu große Maschen, können in der Wachwelt leicht neu gewonnene Dinge im privaten wie im geschäftlichen Bereich verloren gehen.

Traumsymbol "Sieb" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Seite der Traumdeutung fasst das Traumsymbol "Sieb" als ein Sinnbild für die eigene Einschätzung des Träumenden über sich selbst auf. Dem Träumenden soll klar werden, dass er sich selbst und seine Fähigkeiten sehr gut erkennen kann. Dadurch ist er in der Lage, bewusst eine Entscheidung zu treffen und das Bestmögliche aus seinem Leben zu machen. Manchmal kann das Sieb als Traumsymbol auch veranschaulichen, dass dem Träumenden eine bereits sicher geglaubte Sache wieder entwischt ist.

Psychologisch betrachtet kann das Sieben im Traum auch das Aussortieren im beruflichen Bereich symbolisieren, was auch ein Durchfallen einschließen kann. Diese Deutung wird noch unterstützt, wenn der Träumende im Traum mit einem Sieb eine Flüssigkeit schöpfen will. Der Anblick, wie andere versuchen, Wasser mit einem Sieb im Traum zu schöpfen, kann dem Träumenden seine eigene Schadenfreude aufzeigen, die er in der Wachwelt bei manchen Gelegenheiten empfindet.

Traumsymbol "Sieb" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Sieb im Traum als ein Fruchtbarkeitssymbol. Es wird aber auch eng mit Regenwolken gesehen und versinnbildlicht dann gutes Wachstum.

Sieb
5 (100%) 1 vote


Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren


Sieb
5 (100%) 1 vote
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz