Traumdeutung unbegrenzt

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Unbegrenzte Möglichkeiten - endlose Geldmittel. Hinter dem Begriff der Unbegrenztheit versteckt sich häufig eine Wunschvorstellung. Denn wer sehnt sich nicht danach, Geld im Überfluss zu haben oder alles tun zu können, was man möchte.

Jedoch gibt es auch Menschen, die nach grenzenloser Herrschaft sowie Einfluss streben und dafür alles tun, was in ihrer Macht steht. In einem solchen Fall wird die Grenzenlosigkeit eher von einem negativen Unterton begleitet.

Auf der Traumebene stehen einem nun noch mehr Möglichkeiten offen wie in der realen Welt. Man könnte sagen, hier ist alles möglich. Eine Beschränkung erfährt der Traum eigentlich nur die Vorstellungskraft des einzelnen Träumers. Deshalb kann man auch von Dingen im Überfluss träumen, was in der Wachwelt niemals realistisch wäre.



Traumsymbol "unbegrenzt" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "unbegrenzt" kann innerhalb der allgemeinen Traumanalyse als ein Sinnbild für die Möglichkeiten verstanden werden, welche dem Träumer im Laufe seines Lebens zur Verfügung stehen werden. Mit diesen Chancen sollte er sich bei Bedarf auseinandersetzen, so dass er für sich die richtige Wahl treffen kann.

Erscheinen im Schlaf unendliche Geldmittel, so zeigt sich darin häufig der Wunsch des Betroffenen nach einer Verbesserung seiner finanziellen Situation im Wachleben. Besitzt der Träumende Dinge im Überfluss, befindet er sich in der Realität in einer gesicherten Lebenssituation, sowohl was sein Einkommen als auch seine gesellschaftliche Position betrifft.

Wer in seinem Traum unbegrenzte Kräfte wie ein Gott besitzt, der sehnt sich in der Wachwelt in vielen Fällen nach einer Entwicklung seiner Persönlichkeit. Erscheint dem Schlafenden der Himmel unendlich weit, kann dies seinen tatsächlichen Freiheitswunsch sowie das Bedürfnis nach Unabhängigkeit versinnbildlichen.

Das Fallen ins Bodenlose kann im Sinne einer Unbegrenztheit im Traum allgemein betrachtet auf die große Furcht des Schläfers vor dem eigenen Versagen hinweisen. Er befürchtet möglicherweise in einer bestimmten Angelegenheit im Wachleben nicht gut genug zu sein.

Traumsymbol "unbegrenzt" - Die psychologische Deutung

Auf der psychologischen Ebene der Traumdeutung kann das Symbol "unbegrenzt" verdeutlichen, dass sich der Träumer nach einer Auszeit von seinen alltäglichen Verpflichtungen sehnt. Er möchte sich gerne selbst verwirklichen und unabhängiger in seinem Leben handeln.

Verhält sich der Schlafende in seinem Traum maßlos und wild, sollte er sich vermutlich näher mit den Charakterzügen beschäftigen, die von der Gesellschaft eher als außergewöhnlich beziehungsweise unangepasst wahrgenommen werden. Wer in seinem Traum uneingeschränkt in die Ferne blicken kann, vielleicht auf einem Ozean oder einem Meer, der sehnt sich eventuell in der Wachwelt nach einem Neuanfang, bei dem alle Belastungen hinter sich gelassen werden können.

Geht die Unbegrenztheit im Traum mit Angst oder Furcht einher, sollte sich der Schläfer laut der psychologischen Traumdeutung mit seiner momentanen Lebenssituation auseinandersetzen. Unter Umständen gibt es hier etwas oder auch jemanden, der ihn verunsichert oder überfordert.

Traumsymbol "unbegrenzt" - Die spirituelle Deutung

Unter transzendenten Gesichtspunkten betrachtet kann das Traumsymbol "unbegrenzt" den Wunsch des Träumers veranschaulichen, sein Wissen so zu vermehren, dass er eine spirituelle Ganzheitlichkeit erreicht.

unbegrenzt
5 (100%) 1 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


unbegrenzt
5 (100%) 1 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload