Traumdeutung Altersheim

Lesedauer: ca. 4 Minuten

Ein Altersheim ist eine Wohneinrichtung für alte Menschen, die nicht mehr alleine in ihrer bisherigen Wohnung leben wollen oder können. Häufig bietet das Heim zusätzlich die Möglichkeit einer Pflege oder Betreuung kranker Senioren an. Besonders an Demenz erkrankte Menschen benötigen eine Betreuung im Alltag.

Manche dieser Einrichtungen stellen den Bewohnern eine Fülle an Freizeitangeboten zur Verfügung, allerdings sind solche Altenheime meist recht teuer in der Unterbringung. Bei einigen Häusern gibt es leider kaum Unternehmungen abseits des gemeinsamen Fernsehschauens oder Kartenspielens, so dass bei den dort lebenden Menschen schnell Langeweile aufkommt. Der Personalmangel in Altersheimen ist oft schuld daran, dass auch eine individuelle Betreuung nicht gegeben ist.

Beschäftigt man sich im Traum mit einem Altenheim, spielt das Thema vielleicht auch im realen Leben zurzeit eine Rolle. Vielleicht sieht der Träumende seine Mutter, den Vater, Oma oder Opa dort und ist erleichtert, weil er ihn oder sie gut dort aufgehoben weiß. Oder es verhält sich umgekehrt und man macht sich große Sorgen, fürchtet um die Sauberkeit und Hygiene in der Einrichtung und dass sich der geliebte Mensch quält, weil er sich selbst einnässt. Auch kann schnell ein Streit mit dem Bruder oder der Schwester entstehen, weil jeder die Verantwortung weiter reichen möchte. Für die Traumdeutung sind die Emotionen entscheidend und der Stellenwert dieses Traumsymbols in der Realität.

Im folgenden Artikel schauen wir uns einmal an, was ein Seniorenheim als Traumsymbol bedeuten kann. Bedenken Sie bitte, dass immer alle Bilder eines Traumes entscheidend für die Gesamtbedeutung des Schlaferlebnisses sind, so zum Beispiel Personen oder Gegenstände, die im Zusammenhang mit einem Altersheim im Traum auftauchen. Weitere Traumbilder finden Sie leicht über unsere Suchfunktion oben rechts auf dieser Seite.



Traumsymbol "Altersheim" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Altersheim" deutet darauf hin, dass etwas in die letzte Phase geht. In der Traumdeutung kann dies ein Hinweis auf eine Angelegenheit sein, die dem Träumenden äußerst wichtig ist und die sich nun dem Abschluss nähert. Vielleicht hat er Angst, ein Projekt nicht rechtzeitig zu Ende bringen zu können. Der Traum von einem Altersheim kann ebenso ein Zeichen dafür sein, dass der Träumende sich mit dem eigenen Altern beschäftigt. Möglicherweise sieht er das Leben in einem Seniorenheim positiv und erwägt, sich zur Ruhe zur setzen.

In der Traumdeutung kann das Traumsymbol allerdings auch die Erkenntnis über die Unvermeidlichkeit des eigenen Lebensendes ausdrücken, auch wenn dies vielleicht noch gar nicht zu erwarten ist. Eventuell hat der Träumende bemerkt, dass er sich für manche Dinge im Leben schon zu alt fühlt, und sieht sich selbst darum schon im Traum in einem Altersheim. Der Traum kann gemäß der Traumdeutung zudem auf Frustration oder Stress hinweisen, weil der Träumende vielleicht einen Angehörigen versorgen muss.

Traumsymbol "Altersheim" - Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht ist ein Altersheim ein Traumsymbol für die Angst des Träumenden, von der Gesellschaft ausgeschlossen und abgeschoben zu werden. Gemäß der Traumdeutung äußern sich in dem Traum Gefühle, nicht dazu zu gehören und von geringerem Wert als andere Menschen zu sein. Der Träumende befürchtet unbewusst, dass andere ihn nicht respektieren oder ihn für unwichtig halten.

Gleichzeitig leidet er unter der Angst, bestimmte Anforderungen nicht oder nicht mehr erfüllen zu können. Das Traumsymbol "Altersheim" ist in der Traumdeutung eine Aufforderung des Unterbewusstseins, sich mit den eigenen Verhaltensweisen und Denkmustern kritisch auseinanderzusetzen.

Die Bewohner eines Altersheims symbolisieren in der psychologischen Traumdeutung die Vorfahren des Träumenden und mit ihnen das auf Erfahrungen basierende Wissen. Zwar drückt sich in dem Traumsymbol einerseits die Vergänglichkeit des Menschen aus. Andererseits jedoch kann das Alter auch als befriedigender Lebensabschluss empfunden werden. Erscheint das Altersheim im Traum als ein angenehmer Ort, drückt das Traumsymbol Reife und Selbstbesinnung aus.

Erlebt der Träumende das Wohnheim als einengend, kann dies gemäß der Traumdeutung die Angst vor dem Verlust der Selbstbestimmung und der Kontrolle über das eigene Leben darstellen. Darüber hinaus kann das Unterbewusstsein mit dem Traumsymbol "Altersheim" auf eine unbewusste Furcht vor dem Altern und der damit einhergehenden Gebrechlichkeit sein. Auch die Angst, an Vitalität und sexueller Attraktivität und Kraft zu verlieren, spiegelt sich in dem Traum wider.

Traumsymbol "Altersheim" - Die spirituelle Deutung

Auf der transzendenten Ebene stellt das Traumsymbol "Altersheim" einen enorm großen Wissensspeicher dar, welcher sich dem Träumenden öffnet. Gemäß der Traumdeutung verkörpert das Seniorenheim im Traum spirituelle Sicherheit sowie den Schutz der Großen Mutter.

Altersheim
4.5 (90%) 8 votes


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Altersheim
4.5 (90%) 8 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload