Traumdeutung Boxer


Bei einem Boxkampf besteht das Ziel darin, den Gegner gemäß den festgelegten Regeln mit möglichst vielen Treffern zu besiegen oder ihn k. o. zu schlagen. Die Boxer treten in einem Boxring genannten Kampfplatz gegeneinander an. Ein Ringrichter beaufsichtigt den Faustkampf. Während das Amateurboxen eine olympische Disziplin ist und eine eigene Weltmeisterschaft hat, kämpfen Profiboxer auf kommerzieller Ebene. Die Wetteinsätze stellen dabei eine wichtige Geschäftsgrundlage dar.

Im Traum einen Boxer im Zweikampf zu erleben, ist sicher äußerst spannend. Allerdings ist Boxen eine aggressive, brutale Sportart, bei welcher häufig auch Blut fließt. Für die Traumdeutung ist darum der exakte Trauminhalt besonders wichtig. Auch die Emotionen des Träumers spielen eine Rolle.

Traumsymbol „Boxer“ – Die allgemeine Deutung

Ein Boxkampf ist nach dem Verständnis der Traumdeutung ein Ausdruck von körperlicher Stärke und mentalem Durchhaltevermögen. Das Traumsymbol „Boxer“ macht den Schlafenden darauf aufmerksam, dass er in manchen Lebensbereichen seine Kraft intensivieren muss. Vermutlich steht eine Konfrontation bevor und der Träumer sollte sich innerlich wappnen.

Andererseits stellt der Boxer als Traumbild klar, dass es auch beim Austragen von Konflikten bestimmte Regeln zu beachten gilt. Nach der volkstümlichen Traumdeutung warnt die Begegnung mit einem Faustkämpfer im Traum vor schädlichen Einflüssen auf Geschäfte und Finanzen. Muss der Träumende selbst einen Boxkampf bestreiten, zeigt das Traumsymbol, dass er sich auf abenteuerlichen Wegen mit bestimmten Problemen auseinandersetzen muss. Der Boxer im Traum mahnt zur Vorsicht, um ein Scheitern und daraus resultierende Enttäuschungen zu vermeiden. Sind die Schwierigkeiten jedoch einmal überwunden, kann man gemäß der Traumanalyse seine Pläne verwirklichen.

Ein Zweikampf in einem Boxring steht in der Traumdeutung für radikale Veränderungen. Diese können die Einstellungen des Träumers sowie seine äußeren Beziehungen betreffen. Wenn er im Traum einem Schlagabtausch zweier Boxer zusieht, kündigt das Traumsymbol Streit an. Der Schlafende sollte keine voreiligen Anschuldigungen erheben und mit Taktgefühl die Kontrolle über die Auseinandersetzung oder über die eigenen inneren Angelegenheiten behalten.

Das Traumbild kann laut Traumanalyse ebenfalls ein Hinweis darauf sein, dass der Träumende sich im Leben häufig durchboxen muss. Im Traum diszipliniert er seine eigene Stärke und seine frei werdende Energie.

Traumsymbol „Boxer“ – Die psychologische Deutung

Für die Traumdeutung auf psychologischer Ebene versinnbildlicht das Traumsymbol „Boxer“ Aggressivität. Das Unterbewusstsein fordert den Träumer entweder dazu auf, sein Durchsetzungsvermögen zu steigern oder aber gerade weniger fordernd und dominant zu sein.

Die Deutung des Traums hängt stark von der persönlichen Situation des Schlafenden ab. Vielleicht ist er in einer kritischen Phase in einer Partnerschaft oder in konkurrenzgeprägten Beziehungen unter Kollegen die angriffslustige Persönlichkeit. Eventuell wehrt er sich im Traum jedoch gegen die Bevormundung oder Manipulation durch andere Personen.

Häufig werden unterdrückte Gefühle wie Frustration und Wut mit dem Traumsymbol „Boxer“ ausgedrückt. Gemäß der Traumanalyse stellt es einen unbewussten Abwehrmechanismus gegen seelische Übergriffe anderer dar. Die verdrängten Emotionen brechen sich in dem Wunsch Bahn, eine bestimmte Person im Boxring zu besiegen und zur Aufgabe zu zwingen.

Traumsymbol „Boxer“ – Die spirituelle Deutung

Wie jede Kampfsportart erfordert auch das Boxen ein hohes Maß an Konzentration und Disziplin. In der spirituellen Traumanalyse steht das Traumsymbol „Boxer“ darum für eine meditative Beschäftigung. Möglicherweise muss die träumende Person einen spirituellen Konflikt bestehen.

Das Traumbild ist eine Aufforderung, die Problematik zu analysieren und den Streit mit Feingefühl und Verstand beizulegen.

Boxer
Bewerte diesen Beitrag



 Ähnliche Artikel
  • Flechtfrisur
  • adoptiertes Baby
  • Newsletter

    Ich möchte den Traumdeutung Newsletter erhalten.

    Diese Traumsymbole könnte Sie auch interessieren

    Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz