Traumdeutung Fliegenklatsche

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Eine Fliegenklatsche wird eingesetzt, um Fliegen oder auch andere Fluginsekten mit einem Streich zu töten. Sie ist sehr einfach zu handhaben und auch kostengünstig.

Zusätzlich zur einfachen Fliegenklatsche gibt es mittlerweile auch eine elektrische Variante. Diese ist in den meisten Fällen wie ein Tennisschläger geformt und mit einem elektrisch leitfähigen Netz bespannt. Per Knopfdruck wird über eine Batterie oder einen Akku an dieses Netz eine Hochspannung gelegt, sodass die Fliegen bei Berührung durch einen elektrischen Schlag getötet werden.

Bei der Traumauslegung wird allerdings zwischen elektrischer und normaler Fliegenklatsche nicht unterschieden. Vielmehr wird den Begleitumständen des Traumsymbols eine größere Bedeutung beigemessen.



Traumsymbol "Fliegenklatsche" - Die allgemeine Deutung

Allgemein betrachtet veranschaulicht das Traumbild "Fliegenklatsche" dem Träumer, dass er sich in der Wachwelt erfolgreich gegen Konkurrenten oder Rivalen wehren wird. Diese können sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich zu finden sein.

Wer in seinem Traum eine Fliegenklatsche sein Eigentum nennt, dem soll bewusst werden, dass er die Fähigkeit und die nötigen Kenntnisse besitzt, um möglichen Feinden gegenüber siegreich zu sein. Schlägt der Träumer im Schlaf mit einer Fliegenklatsche im Traum nach Mücken, muss er sich im Wachleben mit unbedeutenden Problemen beschäftigen, bei denen er allerdings seine Meinung durchsetzen möchte.

Das Töten von Fliegen oder anderen Insekten, wie beispielsweise eines Maikäfers, mit einer Fliegenklatsche im Schlaf symbolisiert laut der allgemeinen Traumanalyse die Sehnsucht des Schlafenden nach einer Befreiung. Er möchte sich von den in seinen Augen unwichtigen Aufgaben seines Lebens frei machen.

Traumsymbol "Fliegenklatsche" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumdeutung sieht in dem Traumsymbol "Fliegenklatsche" einen Hinweis an den Träumer, dass er sich mit seinem instinktiven Verhalten auseinandersetzen sollte. Denn möglicherweise lauern in ihm unterdrückte oder verdrängte Wutgefühle, welche bald auf die bewusste Ebene vordringen werden.

Verwendet der Träumer selbst eine Fliegenklatsche in seinem Traum oder er hält diese in seiner Hand, soll ihm sein großes Durchsetzungsvermögen und sein Selbstvertrauen bewusst werden. Beides sollte er in der Wachwelt wohlüberlegt einsetzen und sich nicht zum gewaltvollen Durchdrücken seiner Vorstellungen hinreißen lassen.

Wird man im Traum von Fliegen umschwirrt und hat keine Fliegenklatsche in Reichweite, wird man auf Menschen treffen, welche einem lästig sein werden. Diese werden sich allerdings nicht so schnell wie gewünscht vertreiben lassen.

Traumsymbol "Fliegenklatsche" - Die spirituelle Deutung

Das Traumbild der Fliegenklatsche kann auf der transzendenten Ebene der Traumdeutung auf kleinere Schwierigkeiten verweisen, die zwar leicht überwunden werden können, aber trotzdem aufmerksam betrachtet werden sollten.

Bewerte diesen Beitrag


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Bewerte diesen Beitrag
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload