Traumdeutung Gebet

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Glaube an eine höhere Macht war im Leben des Menschen schon immer von besonderer Bedeutung. Mit einem Gebet versuchen wir in Kontakt mit dieser höheren Macht zu treten und erhoffen uns meist ihren Beistand oder Hilfe bei einer Angelegenheit. Das kann Allah im Islam sein oder Gott im Christentum, Jehova im Judentum oder Brahma, Shiva, Vishnu und Saraswati im Hinduismus. Die Ägypter beteten früher zu ihren eigenen ägyptischen Göttern und die Römer verehrten ebenfalls ihre eigenen Gottheiten, wie beispieslweise Jupiter.

Was bedeutet es aber, wenn ein Gebet in unserer Traumwelt erscheint? Welche Deutungsmöglichkeiten gibt es zum Traumsymbol "Gebet"?



Traumsymbol "Gebet" - Die allgemeine Deutung

Die allgemeine Traumdeutung sieht das Traumsymbol "Gebet" häufig im Zusammenhang mit einer naiven Haltung des Träumenden. Der Träumende hat sich in sein Schicksal ergeben und hofft in vielen Angelegenheiten auf die Hilfe seiner Umwelt. Mit dem Traumsymbol wird der Träumende nun daraufhin gewiesen, dass er sein Leben selbst in die Hand nehmen soll. Seine demütige Wartehaltung beim Beten im Traum kann zwar manchmal von Vorteil sein, aber er sollte auf jeden Fall auch selbst aktiv werden.

In manchen Fällen kann das Traumsymbol "Gebet" dem Träumenden zudem aufzeigen, dass sich in der Wachwelt seine Wünsche und Hoffnungen bald erfüllen werden. Diese Verheißung wird auch wieder eng im Zusammenhang mit der ersten Deutung gesehen. Denn manche Wünsche lassen sich nur durch eigenes aktives Handeln verwirklichen. Nicht alles Gute kommt nur von oben.

Das Traumsymbol "Gebet" fordert den Träumenden laut der allgemeinen Traumdeutung aber auch auf, sich auf sich selbst zu besinnen. Vielleicht steht in der Wachwelt bald eine einschneidende Entscheidung für den Träumenden an. Er sollte sich deshalb klar werden, was für ihn das Beste ist bzw. was am meisten seinen Wünschen entspricht. Betet man einen Rosenkranz im Schlaf, so steht einem möglicherweise eine schwierige Zeit mit Kummer bevor.

Sieht der Träumende sich selbst bei einem Gebet oder einem inneren Gespräch mit Gott im Traum, vielleicht auch bei einer Kommunionfeier, verdeutlicht ihm das Traumsymbol, dass seine Zukunft zwar gesegnet ist, er aber dennoch Beistand von seiner Familie oder seinen Freunde benötigt. Der Richtspruch, in dem um Gottes Segen für das neue Haus gebetet wird, verheißt oftmals einen Neubeginn.

Ein Gebet im Traum in einer Kirche oder einer heiligen Grotte, vielleicht auch in einer Leichenhalle, ist laut der allgemeinen Traumdeutung ein Symbol für Schuldgefühle, die den Träumenden in der Wachwelt quälen. Spricht der Träumende ein Gebet im Traum zuhause, eventuell auch vor einer brennenden Kerze oder einem Räucherstäbchen, versinnbildlicht ihm diese Traumsituation, dass er durch freundliche Menschen in einer schwierigen Angelegenheit Unterstützung erhalten wird.

Möchte man die Gnade eines Gottes im Traum durch eine Zauber-Rune erbitten, so kann dies möglicherweise auf den Wunsch nach Beistand hinweisen.

Traumsymbol "Gebet" - Die psychologische Deutung

Ähnlich wie in der Wachwelt wird das Traumsymbol "Gebet" auf der psychologischen Ebene als der Versuch des Träumenden gedeutet, mit einer höheren Macht in Verbindung zu treten. An diese wendet er sich voll Vertrauen.

In der psychologischen Traumdeutung verbirgt sich hinter dieser höheren Macht aber meistens das Unbewusste des Träumenden. Mit seinem Gebet im Traum versucht er mit diesem in Kontakt zu treten, damit dieses ihn aus einer schwierigen oder unangenehmen Lage führen kann. Dem Träumenden ist also durchaus bewusst, dass die Lösung für seine Probleme in der Wachwelt in ihm selbst zu finden ist. Das Traumsymbol "Gebet" will ihm dies noch einmal bewusst vor Augen führen.

Traumsymbol "Gebet" - Die spirituelle Deutung

Die spirituelle Traumdeutung interpretiert das Traumsymbol "Gebet" als die Bestätigung der Existenz einer höheren Macht durch den Träumenden und seinen Wunsch nach Beistand durch diese.

Gebet
4.4 (87.41%) 27 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Gebet
4.4 (87.41%) 27 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload