Traumdeutung Spukhaus

Lesedauer: ca. 3 Minuten

Der Begriff des Spukhauses wird für ein Gebäude verwendet, in dem Geister ihr Unwesen treiben sollen. Handelt es sich allerdings eher um ein herrschaftliches, großes Haus oder auch um ein Schloss oder einen Palast, so wird dieses meistens als Spukschloss bezeichnet.

Spukhäuser sind vor allem in der Literatur, aber auch in Filmen oder Videospielen zu finden. Selbst in Freizeitparks können Spukschlösser als Attraktion für die Besucher auftreten. Oftmals ist ein solches Geisterhaus mit einer Achterbahn verbunden, welche dann durch die einzelnen Räume mit ihren unterschiedlichen Spuk-Sensationen flitzt.

Für viele Menschen ist der Besuch eines Spukhauses in einem Vergnügungspark eine nette Abwechslung - denn ein bisschen Gruseln hat wohl noch keinem geschadet. Jedoch kann andere Menschen bereits der Gedanke, sich dort von Gespenstern erschrecken zu lassen, in Panik versetzen.

Was kann es aber nun bedeuten, wenn man von einem Spukhaus träumt? Welche Botschaft bringt es als Traumsymbol mit sich?



Traumsymbol "Spukhaus" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Spukhaus" enthält laut der allgemeinen Traumdeutung häufig einen Hinweis an den Schläfer, dass er sich aktuell in einer Lebensphase befindet, welche von etlichen bisher ungelösten Schwierigkeiten beeinflusst wird.

Diese schlechten Erfahrungen oder Erinnerungen scheinen ihn regelrecht zu überwältigen. Der Träumer sollte nun versuchen, diese hinter sich zu lassen und nach vorne zu blicken. Eine Veränderung im Wachleben kann hierbei möglicherweise auch hilfreich sein.

Außerdem kann ein Haus, in dem ein Geist spukt, auf reale Heimlichkeiten der träumenden Person hindeuten. Diese Geheimnisse aus der Vergangenheit fürchtet der Betroffene unter Umständen, denn sie könnten ihn in der Realität bloßstellen. Wer in seinem Traum große Angst vor einem Spukhaus hat, der sollte sich vermutlich mit seinen Unsicherheiten in der Wachwelt näher beschäftigen.

Spukt es nur in einem Zimmer des Geisterhauses, so können sich darin allgemein betrachtet die Befürchtungen des Schläfers in Bezug auf einen bestimmten Persönlichkeitsanteil zeigen. Handelt es sich sogar um ein geheimes Zimmer in dem Traum-Haus mit Geistern, steht dem Träumenden wahrscheinlich eine erfolgreiche Zeit bevor, die erst durch die Annahme seiner vergangenen Erfahrungen möglich sein wird.

Traumsymbol "Spukhaus" - Die psychologische Deutung

Die psychologische Traumanalyse interpretiert ein Spukhaus im Traum in vielen Fällen als ein Sinnbild für ein erschütterndes Erlebnis, das der Träumer bisher nicht verarbeiten konnte. Er sollte nun im Wachleben innehalten und sich nachhaltig mit dieser Erfahrung auseinandersetzen. Möglicherweise ist dazu auch professionelle Hilfe notwendig, um die Vergangenheit loszulassen.

Ein Spuk-Schloss im Schlaf macht oftmals auf einen seelischen Bereich aufmerksam, der vom Schläfer bisher erfolgreich verdrängt wurde und der nun ins Bewusstsein zu drängen versucht. Sieht der Träumende ein Spukhaus in einem Freizeitpark, kann dies eine innere Auseinandersetzung veranschaulichen. Bei diesem Konflikt können auch tieferliegende Probleme ans Tageslicht kommen.

Werden Kinder in einem Traum-Geisterhaus erschreckt, beschäftigen die schlafende Person in der Wachwelt eventuell Schuldgefühle, die sich auf Taten in der Kindheit gründen. Taucht im Traum ein Spukhaus in einem Film oder in einem Roman auf, kann dies das Bedürfnis des Träumers zeigen, vor seinen Ängsten im Wachleben zu fliehen.

Fürchtet sich der Betroffene in seinem Traum sehr vor einem Spukhaus oder wird regelrecht hysterisch, sollte er sich psychologisch gesehen mehr mit seinen Gefühlen beschäftigen, die er in der Vergangenheit in sein Unterbewusstsein abgeschoben hat.

Traumsymbol "Spukhaus" - Die spirituelle Deutung

Der Anblick von Geistern in einem Spukhaus kann als Traumbild unter einem transzendenten Blickwinkel betrachtet den Träumenden einerseits auf Teile seines spirituellen Selbst aufmerksam machen, die er in gewisser Weise fürchtet.

Daneben enthält ein solcher Traum eventuell eine Aufforderung, sich von "Alt-Lasten" zu befreien. Der Schlafenden sollte endlich etwas hinter sich lassen, was ihn schon lange Zeit beschäftigt.

Spukhaus
4.7 (93.33%) 3 vote[s]


Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Spukhaus
4.7 (93.33%) 3 vote[s]
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload