Traumdeutung Cousine

Lesedauer: ca. 5 Minuten

Eine Cousine - alternativ Kusine oder Base - ist eine Blutsverwandte. Sie ist die Tochter der Schwester oder des Bruders vom Vater oder von der Mutter. Der Cousin ist entsprechend der Sohn. In manchen Gesellschaften sind die familiären Beziehungen ausgesprochen eng, so dass Cousinen fast wie Schwestern oder beste Freundinnen miteinander aufwachsen.

In unserem Kulturraum stehen sich Verwandte aufgrund der gestiegenen Mobilität heutzutage häufig nicht mehr so nah. Manche Menschen sehen ihre Cousinen nur zu größeren familiären Anlässen. Vor allem im Erwachsenenalter lässt der Kontakt oft nach. Trotzdem verbindet die meisten von uns mit der Cousine immer noch ein tief sitzendes Familiengefühl. Sie verkörpert unsere Herkunft im weiteren Sinne und erinnert uns an alles, was wir an Sozialisation in der Kindheit erfahren haben.

Träumt jemand von seiner Cousine, hat er sich vielleicht durch irgendetwas an diese Person erinnert. Vielleicht steht ein Familienfest an, bei dem man viele Menschen wiedersehen wird, und der Träumende freut sich auf dieses Zusammentreffen. Möglicherweise hatte er als Kind aber auch ständig Streit mit seiner Cousine und möchte ihr lieber nicht begegnen. Für die Traumdeutung kommt es darauf an, wie man im realen Leben zu seiner Cousine steht.

Erfahren Sie zunächst alle spannenden Details zu den besonders häufig erlebten Traumsituationen mit der Cousine:



Traumsymbol "Cousine" - Die häufigsten Träume zum Symbol

Emotionen und Situationen rund um die Cousine im Traum

Die Cousine ist wie eine Schwester für mich - die Traumdeutung

Haben Sie im Schlaf Ihre Cousine gesehen, für die Sie die Gefühle einer Schwester hegen? Beim Umarmen und Küssen der Cousine wurden Ihnen diese Emotionen sicher noch bewusster. Das Sehen der Cousine im Traum zeigt symbolisch den Charakter des Träumenden; möglich sind aber auch die Eigenschaften eines Familienmitglieds. Wer schwesterliche Gefühle für die Cousine im Traum hat, der hat eine gute Bindung zur Familie.

Wütend aus dem Traum erwacht: Ein fieser Streit mit der Cousine

Wer im Traum einen Streit mit seiner Cousine hat, der hat in der Wachwelt unbewusst mit Konflikten zu kämpfen, die starke Gefühle erzeugen können. Die Auseinandersetzung im Traum muss dabei nichts mit der realen Verwandten zu tun haben, auch der Streit mit beispielsweise der besten Freundin kann dieses Traumbild hervorrufen.

Wenn die Cousine im Traum weint, dann kündigt sich ein erlösender Moment nach einer Streitigkeit an. Möglicherweise löst sich ein Streit in Wohlgefallen auf oder man findet im Wachleben wieder zueinander.

Ein pikanter Traum: Sex mit der Cousine und ihre Schwangerschaft!

Schlafen mit der Cousine - Was bedeutet dieser Traum bloß?

Ähnlich wie der Sex mit dem Cousin deutet das Schlafen mit der Cousine im Traum darauf hin, dass der Träumende neue Wesenszüge an sich entdeckt. Er möchte - symbolisch durch den ungewöhnlichen Sex mit der Cousine ausgedrückt - diese Charaktereigenschaften näher erforschen. Auch kann es sein, dass man die Art eines oder einer Verwandten sehr schätzt und gerne so sein möchte wie er oder sie: Allgemein verweist der Traum vom Sex mit Verwandten oft auf diesen Umstand.

Gut oder schlecht? Die Traum-Cousine ist plötzlich schwanger

Die Cousine war im Traum schwanger? Dann sollten Sie als Träumende oder Träumender einmal Ihre eigene Gefühlswelt hinterfragen, denn das Verhältnis zur Familie wird mit diesem Traumsymbol ausgedrückt. Die Schwangerschaft der Cousine steht neutral für das Verhältnis zur Familie: sowohl ein Streit, aber auch ein tiefes Gefühl von Verbundenheit und Liebe kann hiermit einher gehen. Achten Sie auf weitere Traumbilder!

Was für ein schöner Traum! Die Hochzeit der Cousine

Wer die feierliche Hochzeit der Cousine in seinem Traum erlebt, der kann in nächster Zeit auf Glück hoffen! Neben glücklichen Momenten erfährt der Träumende vielleicht auch, wie wichtig ihm oder ihr die Familie ist. Wenn es ein Problem gibt, dann stehen einige Verwandte möglicherweise stark hinter dem Betroffenen und geben Rückendeckung. Das Traumbild "Cousine heiratet" ist demnach meist ein positives, denn es zeigt durch die geträumte Heirat die enge familiäre Verbundenheit.

Traumsymbol "Cousine" - Die allgemeine Deutung

Das Traumsymbol "Cousine" kann in der Traumdeutung ein Sinnbild für den Charakter der Träumenden selbst sein oder für seine Familie. Der Traum veranschaulicht das Verhältnis zu den Verwandten, zum Beispiel der Schwester, aber auch die Einstellung zu familiären Bindungen allgemein. Vielleicht empfindet der Träumende seine eigene Kindheit sowie seine aktuelle familiäre Situation als ausgesprochen befriedigend und das Traumsymbol "Cousine" ruft ihm dies in Erinnerung.

Möglicherweise sehnt er sich aber auch nach einem häuslichen Glück, das er entweder aus der eigenen Kindheit kennt oder das er nie erleben durfte, sich aber immer schon gewünscht hat. In der Traumdeutung weist der Traum auf eine Stresssituation im realen Leben hin. Der Träumende fühlt sich unter Druck gesetzt und verknüpft diese Empfindung mit früheren Erlebnissen.

In der Traumdeutung steht die Cousine als Traumsymbol jedoch auch für die persönliche Ausgeglichenheit des Träumenden unabhängig von seinen familiären Verhältnissen. So kann sich in dem Traum ein Liebesverhältnis mit einer Frau oder einem Mann zeigen, das der Träumende vor anderen verbergen möchte. Gegebenenfalls ist diejenige sogar schwanger, und verheimlicht dies.

In der volkstümlichen Traumdeutung kündigt das Traumsymbol "Cousine" manchmal ein zukünftiges Familienzerwürfnis an oder persönliche Enttäuschungen und Sorgen. Möglicherweise hat der Träumende gegen Misstrauen anzukämpfen.

Traumsymbol "Cousine" - Die psychologische Deutung

In psychologischer Hinsicht verkörpert das Traumsymbol "Cousine" in der Traumdeutung nicht akzeptierte Teile der Persönlichkeit des Träumenden. Die Verwandte symbolisiert die Herkunft sowohl in sozialer Hinsicht als auch in biologischer. Wesensmerkmale, welche der Träumende aufgrund von genetischer Veranlagung oder Erziehung entwickelt hat, nehmen in dem Traum in der Cousine Gestalt an.

Vor allem wenn der Träumende seine Verwandte ignoriert, deutet dies darauf hin, dass er einen Teil seines eigenen Ichs verleugnet. Die Schwierigkeiten, die sich im Alltag daraus ergeben, werden vom Unterbewusstsein im Traum aufgearbeitet.

Darüber hinaus kann eine Verwandte wie die Cousine in der Traumdeutung auch auf Personen hinweisen, die dem Träumenden im realen Leben Schaden zufügen oder ihm im Gegenteil besonders zugetan sind. Manchmal ist das Gefühl zur Cousine auch wie zu einer guten Freundin. Das Traumsymbol ist eine Aufforderung, sich mit den eigenen sozialen Bindungen und Handlungsmustern auseinanderzusetzen.

Traumsymbol "Cousine" - Die spirituelle Deutung

In transzendenter Hinsicht steht das Traumsymbol "Cousine" in der Traumdeutung für familiären Schutz sowie für die eigene Identität. Der Traum wirkt wie ein geistiger Wegweiser, welcher dem Träumenden mitteilt, woher er kommt und wo er hingehört.

Das Traumbild ist ein Sinnbild für den spirituellen Schutzraum.

Cousine
4.6 (92%) 10 votes


+++ Online Seminar zur Traumdeutung, Jetzt informieren +++

Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren


Cousine
4.6 (92%) 10 votes
Copyright © traum-deutung.de | Impressum | Datenschutz | Bilderupload